Don Winslow Das Kartell

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Kartell“ von Don Winslow

Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind: ein Krieg mit epischem Ausmaß, ein Krieg gegen die Gesetzlosen.

Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit: Inspiriert von den Schlagzeilen über die mexikanisch-amerikanischen Drogenkriege des letzten Jahrzehnts, folgt nun Das Kartell, die Fortsetzung des internationalen Bestsellers Tage der Toten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Mord im Berliner Dom...besser geht's nicht!

mannomania

Die Vergessenen

Spannende Familiengeschichte, die auf zwei Zeitebenen spielt und ein dunkles Thema der deutschen Geschichte thematisiert

schnaeppchenjaegerin

Hangman - Das Spiel des Mörders

Sehr spannend - aber nichts für schwache Nerven.

Vanessa-v8

Crimson Lake

Wow! Ein etwas anderes Ermittlerteam, der eigentliche Fall wird zur Nebensache.

kruemelmonster798

Das Mädchen aus Brooklyn

Spannend von Anfang bis zum Ende!

Franzip86

Blutzeuge

Ein origineller und spannungsgeladener Thriller, der mich mit einem unerwarteten Ende überraschte und schockierte.

Katzenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dad Kartell

    Das Kartell

    vormi

    09. October 2017 um 22:51

    Der Spiegel-Bestseller "Das Kartell", die Fortsetzung des internationalen Bestsellers "Tage der Toten" des Thriller-Autors Don Winslow, ist ein monumentales Epos über den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg.Es ist das Jahr 2004: Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Auftragsmorde her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss in Mexiko, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg zwischen CIA, DEA und Narcos, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind.Eine wahrhaft erschütternde, genau recherchierte Geschichte über die mexikanisch-amerikanischen Drogenkriege, über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und HinterhältigkeitInhaltsangabe auf amazonDas Buch hat mir grundsätzlich gut gefallen.Ich fand es nur, besonders eben bei einem Hörbuch, sehr verwirrend. Denn es gibt so viele verschiedene Namen, Gangs und Organisationen, da ist es fast unmöglich den Überblick zu behalten.Ich hoffe mal für alle Leser, dass es im Buch ein gutes Glossar gibt.Das ist in einem Hörbuch natürlich unmöglich.Die Geschichte der Drogenkriege ist sehr spannend, teilweise sehr brutal und atmosphärisch dicht erzählt.Don Winslow beleuchtet auch sehr viele Einzelschicksale, was es natürlich beim Überblick über Namen und Situationen nicht einfacher macht, aber dadurch erfährt man umso mehr darüber, wie alles fu ktioniert und zusammenhängt.Eine gute uns spannende Geschichte, aber ich würde sie eher als Buch empfehlen und vom Hörbuch eher abraten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks