Don Winslow Die Sprache des Feuers (mp3-Ausgabe)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sprache des Feuers (mp3-Ausgabe)“ von Don Winslow

Jack Wade kennt die Sprache des Feuers. Er war der Spezialist für Brandstiftung im Orange County Sheriff Department, bis ein Skandal ihn die Karriere kostete. Für seinen neuen Arbeitgeber ermittelt er nun in einem Versicherungsfall: Das großzügige Anwesen eines Immobilienmoguls ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Als die Leiche der jungen Gattin gefunden wird, schöpft Jack Wade Verdacht und begibt sich auf Spurensuche. Bald sieht er sich mit der russischen Mafia und vietnamesischen Gangs konfrontiert. Ein brillanter Thriller, so brütend heiß und überwältigend wie Südkalifornien. Lesung mit Dietmar Wunder 1 mp3-CD Laufzeit 425 min

Richtig gut🙄

— vormi
vormi

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Sprache des Feuers

    Die Sprache des Feuers (mp3-Ausgabe)
    vormi

    vormi

    22. May 2017 um 21:50

    Jack Wade war der Star der Abteilung für Brandstiftung des Orange County Sheriff Departments (Kalifornien), bis ihn eine angebliche Falschaussage die Karriere kostete. Dass sein Kollege Bentley die Finger im Spiel hatte, ist eine andere Geschichte. Für seinen neuen Arbeitgeber, die „California Fire & Life“, ermittelt er in einem Versicherungsfall: Das Anwesen des Immobilienmoguls Nicky Vale ist bis auf die Grundmauern abgebrannt – mitsamt seiner jungen Frau Pamela. Auch Bentley war schon am Brandort. Er tippt auf zu viel Wodka und eine brennende Zigarette. Aber Jack Wade kennt die Sprache des Feuers. Und macht sich auf Spurensuche. Bis er herausfindet, dass Nicky Vale mitnichten der unbescholtene amerikanische Bürger ist, als der er sich ausgibt, wird die Sache so heiß, daß Jack Gefahr läuft, sich die Finger zu verbrennen. Russische Erpresser und abtrünnige KBG-Agenten, Antiquitätenhändler und Versicherungsbetrüger, vietnamesische Gangs und abgelegte Liebschaften – Jack Wade verstrickt sich in einem Dickicht aus Verschwörung, Korruption und Betrug, so sehr, dass er am Ende beschließt, Feuer mit Feuer zu bekämpfen.Inhaltsangabe auf amazonDas Hörbuch hat mir sehr gut gefallen.Brandstiftung und Versicherungsbetrug, spannend und interessant erzählt.Realistische Szenarien, Personen und Handlungen.

    Mehr
  • Da brennt die Luft...

    Die Sprache des Feuers (mp3-Ausgabe)
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    19. February 2014 um 18:24

    "Die Sprache des Feuers" ist das zweite Buch, das ich nun von Don Winslow gelesen bzw. gehört habe. Es geht hier um Jack, einen Brandermittler und Ex-Cop. Er wird im Auftrag der Versicherung, für die er tätig ist, zu einem Tatort gerufen, bei dem im Feuer eine Frau ums Leben kam. Schon beim Eintreffen fällt ihm der kleine Schoßhund der Familie auf, der offensichtlich während des Brandes im Garten war. Das macht Jack stutzig: normalerweise lässt man so ein Hündchen nachts nicht draußen, zumal Gefahr durch Wildtiere droht. Sein Misstrauen ist geweckt und er sieht sich genauer um. Alles deutet schließlich darauf hin, dass der Ehemann das Feuer gelegt hat, um die Versicherungssumme zu kassieren und um nebenbei auch die nicht mehr geliebte Frau los zu werden. Doch niemand will Jack glauben und die offiziellen Beweise sprechen ebenfalls gegen seine Theorie. Eine heiße Jagd um Leben und Tod beginnt, denn hinter der ganzen Sache steckt noch viel mehr, als Jack je vermutet hätte. Schon aus dem Thriller "Vergeltung" kannte ich ja den atemlosen, fesselnden Schreibstil von Don Winslow. Da geht es zuweilen Schlag auf Schlag, es gibt actionreiche Verfolgungsjagden, Schießereien, verworrene Intrigen, aber auch Emotionen. Eine sehr gelungene Mischung, die den Leser aufs Beste unterhält. Die Story ist gut durchdacht, vielschichtig und wartet mit allerlei Überraschungen auf. Die Schauplätze und Charaktere wirken lebendig. Und der Sprecher hat seine Aufgabe auch mit Bravour gemeistert. Das Buch kann ich nur empfehlen für alle, die es gern spannend und actionreich mögen.

    Mehr