Don Winslow Spiele der Lust

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spiele der Lust“ von Don Winslow

Exquisite Girls für jeden Geschmack Claires exklusive Agentur gilt als beste Adresse der Stadt, wenn es um das Ausleben selbst ausgefallenster männlicher Phantasien geht. Mit Stil und Intuition verschafft sie jedem einzelnen ihrer handverlesenen Kunden genau das, was er braucht. Schuluniform, Lack und Leder, aufregende Spitze, schmeichelnde Seide, knabenhafte Eleganz oder wilde Üppigkeit: bei Claire und ihren Mädchen bleibt kein Wunsch unerfüllt.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spiele der Lust von Don Winslow

    Spiele der Lust
    madamecurie

    madamecurie

    Buchtext:Claires exklusive Agentur gilt als beste Adresse der Stadt,wenn es um das Ausleben selbst ausgefallenster männlicher Phantasien geht.Mit Stil und Intuition verschafft sie jedem einzelnen ihrer handverlesenen Kunden genau das,was er braucht. Schuluniform,Lack und Leder,aufregende Spitze,schmeichelnde Seide,knabenhafte Eleganz oder wilde Üppigkeit:Bei Claire und ihren Mädchen bleibt kein Wunsch unerfüllt. Na ich habe mir gedacht ich Lese ab und zu wieder einen Erotischen Roman.Aber der war dermaßen schlecht zu Lesen,es hat mich immer wieder gelangweilt.Weiter gelesen habe ich nur weil ich dachte es wird besser.

    Mehr
    • 2