Buchreihe: Art Keller von Don Winslow

 4,5 Sterne bei 446 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Tage der Toten

     (283)
    Ersterscheinung: 20.09.2010
    Aktuelle Ausgabe: 16.04.2012
    Mit großem Tatendrang hat sich der US-Drogenfahnder Art Keller daran gemacht, in die Strukturen der mexikanischen Drogenmafia einzudringen – mit Erfolg. So viel Erfolg, dass die Drogendepots reihenweise auffliegen und die Narcotraficantes die Jagd auf ihn eröffnen.

    Nachdem sein Mitarbeiter von den Gangstern zu Tode gefoltert wurde, schwört Art Keller Rache und startet einen gnadenlosen, blutigen Feldzug gegen die Drogenbarone. Zu spät bemerkt er, dass er sich damit neue Feinde macht – und die sitzen in Washington.
    Was als „Iran-Contra-Affäre“ in die Geschichte einging, erlebt Keller als gigantisches Drogen-, Geldwäsche- und Waffengeschäft. Vor die Wahl gestellt, seiner Regierung zu dienen oder seinem Gewissen zu folgen, trifft er eine einsame Entscheidung – und stößt dabei auf unverhoffte Verbündete.

    »Das Buch des Jahrzents.« Lee Child

    »Ein Epos wie Der Pate.« Andrew Vachss

    »Vom ersten, herzzerreißenden Satz an war ich süchtig nach diesem Buch.« Ken Bruen

    »Winslow ist einfach der Hammer.« James Ellroy
  2. Band 2: Das Kartell

     (136)
    Ersterscheinung: 01.06.2015
    Aktuelle Ausgabe: 02.11.2021
    Teil 2 des Welt-Bestsellers über den Drogen-Krieg zwischen Mexiko und den USA:
    »Das Kartell« ist der 2. Band von Don Winslows herausragend recherchierter Polit-Thriller-Trilogie.

    US-Drogen-Fahnder Art Keller hat sich in ein Kloster zurückgezogen, nachdem er seinen einstmals besten Freund Adán Barrera hinter Gitter gebracht hat. Doch der mächtige Drogen-Baron handelt einen Deal aus, der das fragile Gleichgewicht zwischen den mexikanischen Kartellen unterminiert. Die Folge ist ein Drogen-Krieg nie gekannten Ausmaßes.
    Keller bleibt keine Wahl, als Adán Barrera endgültig das Handwerk zu legen – in einem Spiel, das er nach seinen eigenen Regeln spielt, und über dessen Spielzügen stets eine Frage schwebt: Strebt Art Keller wirklich nach Gerechtigkeit – oder nach Rache?

    Mit dem 2. Band seiner Kartell-Saga legt Bestseller-Autor Don Winslow einen erschütternd realistischen, knallharten und hochspannenden Polit-Thriller über den mexikanisch-amerikanischen Drogen-Krieg vor, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind.

    »Don Winslow setzt seine große Erzählung über den mexikanischen Drogen-Krieg fort – ein Meisterwerk.«
    Stern

    Don Winslows Kartell-Saga umfasst die Polit-Thriller »Tage der Toten«, »Das Kartell« und »Jahre des Jägers«.
  3. Band 3: Jahre des Jägers

     (27)
    Ersterscheinung: 27.02.2019
    Aktuelle Ausgabe: 02.11.2021
    Knallhart, erschütternd und glänzend recherchiert:
    »Jahre des Jägers« ist das monumentale Finale von Don Winslows Polit-Thriller-Trilogie »Die Kartell-Saga«, die zum Welt-Bestseller wurde.

    Totgeglaubte leben länger – das muss auch US-Drogenfahnder Art Keller erfahren, der jeden Eid geschworen hätte, Adán Barrera endgültig erledigt zu haben. Doch was Keller für die ultimativ letzte Schlacht gegen den Drogen-Baron gehalten hat, war nur der Anfang des Krieges, den Mexikos Kartelle nun gegen die USA entfesseln:
    Die Menge des jährlich importierten Heroins vervielfacht sich, und mächtige Drogen-Kartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern, an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht.
    Auf den Spuren des tot geglaubten Adán Barrera gerät Art Keller schnell mitten zwischen die Fronten des völlig außer Kontrolle geratenen Drogen-Krieges, denn der Feind kommt aus einer gänzlich unerwarteten Richtung …

    Mit dem epischen Finale seiner Polit-Thriller-Trilogie über den Drogen-Krieg zwischen Mexiko und den USA zeichnet Bestseller-Autor Don Winslow das Porträt eines zutiefst zerrissenen Amerika zwischen Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit.

    Don Winslows Kartell-Saga umfasst die Polit-Thriller »Tage der Toten«, »Das Kartell« und »Jahre des Jägers«.
Über Don Winslow
Autorenbild von Don Winslow (© Jerry Bauer/ Suhrkamp Verlag)
Fundierte, packende Geschichten: Don Winslow ist am 31. Oktober 1953 in New York geboren. Er wuchs in Perryville an der Küste von Rhode Island als Sohn eines Offiziers der Navy auf, seine Mutter war Bibliothekarin. Später studierte er afrikanische Geschichte ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks