Dona Kujacinski Hannelore Kohl

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannelore Kohl“ von Dona Kujacinski

Hannelore Kohls Leben war geprägt von einer Kindheit im Krieg, von der Flucht in den Westen, der entbehrungsreichen Nachkriegszeit und dem zu frühen Tod des geliebten Vaters. 1960 heiratete sie Helmut Kohl, der später einer der bedeutendsten Politiker der Nachkriegszeit wurde. 41 Jahre war sie mit ihm verheiratet. Ein friedliches Leben war ihr trotz aller äußeren Erfolge nicht vergönnt: Die politische Polarisierung, der Terrorismus und die erbarmungslose Neugier der Medien trafen die Familie Kohl in besonderem Maß. So war Hannelore Kohls Leben immer auch ein Leben im Ausnahmezustand, an dessen Ende die unheilbare Krankheit stand, die sie die letzte Kraft kostete und ihr die Hoffnung nahm.

Stöbern in Biografie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen