Donald Hounam

 3.4 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von SMI - Smart Magical Investigation, Pariah (Gifted) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Donald Hounam

SMI - Smart Magical Investigation

SMI - Smart Magical Investigation

 (7)
Erschienen am 22.02.2016
Gifted

Gifted

 (0)
Erschienen am 05.02.2015
Pariah (Gifted)

Pariah (Gifted)

 (0)
Erschienen am 04.02.2016

Neue Rezensionen zu Donald Hounam

Neu
EmmyLs avatar

Rezension zu "SMI - Smart Magical Investigation" von Donald Hounam

Spannende Ermittlung in einer mystischen Version unserer Gegenwart
EmmyLvor 2 Jahren

Frank Sampson ist 15 Jahre alt und ein Magier. Als solcher wurde er von der Sozietät ausgebildet und steht nun unter der Obhut eines Meisters. Leider erfreuen sich die Magier keiner großen Beliebtheit. Ständig werden sie durch Schläger von der AML Anti-Magier-Liga bedroht. Frank wohnt in einem Kloster unter der Obhut von Mönchen, welche ihm aber auch nicht besonders freundlich gesinnt sind. Von der Sozietät ist ihm die Aufgabe zugeteilt worden, als forensischer Magier mit der Polizei zusammen zu arbeiten. Seine Partnerin ist Marvo, die ihm das Leben an manchen Tagen zur Hölle macht. Der neueste Fall bringt ihn in den Bischofspalast. Dem Bischof von Oxford wurde nämlich der Kopf abgeschlagen. Leider ist der Kopf spurlos verschwunden und die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei der Leiche vielleicht gar nicht um den Bischof handelt. Gemeinsam mit Polizei und anderen Magiern macht sich Frank an die Aufklärung dieses seltsamen Falls. Besonders erschwert wird sein Job durch Kazia, die schöne aber gefährliche Tochter des Verstorbenen.

Das Setting des Buches entführt den Leser in ein dunkles, magisches London. Es ist eine mystische Version unserer Gegenwart, in der die Erwachsenen spätestens ab einem Alter von 30 die Fähigkeit verlernen zu lesen. Nur wenige können auch in reiferem Alter mit der Schrift umgehen. Das hat dazu geführt, dass viele Dinge des täglichen Lebens von Kindern und Jugendlichen erledigt werden müssen. Es ist also nicht verwunderlich, dass Frank mit gerade 15 Jahren verantwortungsvolle Polizeiarbeit erledigen muss. Er schildert seine Erlebnisse im Präsens als Ich-Erzähler.

Das Buch ist für Jungs ab 14 geeignet. Dunkel, mystisch, spannend und temporeich wird der Leser in eine Welt voller Magier, Dämonen, Geister, Zombis und nervender Erwachsener entführt.

Kommentieren0
91
Teilen
mii94s avatar

Rezension zu "SMI - Smart Magical Investigation" von Donald Hounam

Tolles Buch!
mii94vor 3 Jahren

Inhalt
Der Bischof von Oxford ist ermordet worden. Zumindest denkt die Polizei, er sei es – aber sicher kann man nicht sein, denn sein Kopf ist spurlos verschwunden. Der 15-jährige forensische Magier Frank Sampson wird wie so häufig wegen seiner herausragenden Begabung von der Polizei für ihre Ermittlungen angefordert. Aber das ist keine leichte Aufgabe, denn er muss sich etlichem stellen: Kazia, der mutmaßlichen Tochter des Opfers, die genauso schön wie gefährlich ist. Marvo, seiner polizeilichen Partnerin, die alles tut, ihm das Leben schwer zu machen. Und dann natürlich noch all diesen blöden Regeln, die verhindern, dass alle erkennen, wie falsch sie liegen. alle, außer Frank.

Charaktere
Frank ist ein sehr sarkastischer Junge. Er ist aber auch naiv und egoistisch, er versteht Magdalena teilweise gar nicht und ignoriert ihre Wünsche und ihre Aussagen. Außerdem ist er oft sehr einsam und seine Eltern haben ihn für Geld weggegeben. Er fühlt sich hintergangen, ungeliebt und als wäre er nichts wert. Manchmal hat er zu viel Selbstvertrauen, manchmal zu wenig und dann ist er ein armer kleiner Junge, den man am liebsten in den Arm nehmen möchte. Aber er ist auch sehr leichtsinnig und weiß nicht, was Liebe ist.

Magdalena ist ein sehr mutiges Mädchen. Sie wird wegen ihrer Augen ausgenutzt. Aber sie will Gerechtigkeit und sie ist sehr fürsorglich, sie sorgt dafür, dass Frank genug isst, oder sie versucht es jedenfalls. Außerdem ist sie sehr tapfer, intelligent und aufmerksam. Aber Magdalena ist auch öfter mal einsam und traurig.

Kazia ist ein sehr naives Mädchen, welches sehr dumm und leichtsinnig ist. Außerdem ist sie sehr leichtsinnig und sie verarscht Frank und nutzt ihn aus.

Meine Meinung
Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm und flüssig. Ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und war sehr überrascht, da die Aufmachung des Buches auch sehr ansprechend und hübsch ist.

Der Inhalt des Buches gefällt mir sehr gut. Die Zeit ist nicht zu modern und nicht zu alt gewählt, so dass man damit sehr gut klar kommen kann. Die Ideen, die Charaktere und die Beziehungen zwischen den Charakteren sind sehr gut und genial ausgearbeitet.

Das Buch hat mich sehr fasziniert. Auch wenn es mich ein wenig an 'Die Flüsse von London' erinnert hat, aber es war trotz Gemeinsamkeiten eine sehr schöne Geschichte.

Zum Autor
Donald Hounam wuchs in der Nähe von Oxford auf und studierte dort Geschichte und im Anschluss Malerei. Danach führte ihn sein Weg nach Dublin, wo er malte und Filmkritiken schrieb, bis sein Mitbewohner während der Weihnachtsstage das Gebäude in Brand setzte, woraufhin er nach England zurückkehrte und begann, sich dem Schreiben zu widmen.

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, der Magie mag oder / und dem 'Die Flüsse von London' gefallen hat, denn dann gefällt euch das Buch auch! :) Aber ich sage, jeder, der gerne etwas Magie hat, wird das Buch mögen.

Broschiert: 448 Seiten
Verlag: cbj (22. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570172066
ISBN-13: 978-3570172063
Broschiert: 14,99 Euro
eBook: 11,99 Euro

Kommentieren0
2
Teilen
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "SMI - Smart Magical Investigation" von Donald Hounam

Abenteuer, Magie, Zauberei und viel Humor, aber....
Normal-ist-langweiligvor 3 Jahren

Meine Meinung:

Ich habe mich wirklich auf dieses Buch gefreut! Es klang nach einer richtig guten Geschichte! Zauberei, Magie, Abenteuer und ein Kriminalfall – das alles  konnte mich überzeugen, das Buch in die Hand zu nehmen! Außerdem fand ich es schon großartig, dass der Protagonist FRANK heißt! Endlich mal ein normaler, sogar ein eher altertümlicher Name, der so nicht mehr häufig vergeben wird.

Auf den ersten Seiten hat mein Leserherz gejubelt! Was für ein Schreibstil, was für ein Humor – ich habe mich direkt in Frank „verliebt“ und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Der 15 jährige Frank ist ein Typ für sich – sarkastisch und unheimlich witzig in seinen Gedanken und auch Äußerungen. Leider kommt er aufgrund dieser weder bei seinen Vorgesetzten noch bei den Frauen gut an! Ich habe auf den ersten Seiten sehr viel gelacht und war mir sicher, dass dieses Buch eines meiner Highlights wird.

Leider  – ihr habt das sicherlich schon geahnt, konnte das Buch bzw. die Geschichte dann auf Dauer nicht halten, was es/sie mir anfangs versprach. Frank ist ein Magier und es gibt noch andere Menschen mit magischen Fähigkeiten. Das habe ich soweit verstanden…

Leider konnte ich einiges anderes in dieser Geschichte nicht nachvollziehen bzw. verstehen:

Welche Fähigkeiten gibt es bei Menschen noch? Eine Erklärung hinsichtlich der „Welt“ erfolgte nicht und ich als Leser blieb im wahrsten Sinne des Wortes im Dunklen sitzen und mir die Erleuchtung  verborgen! Dieses Fehlen an Informationen machte mir das Verstehen einiger Handlungsstränge nicht leicht! So saß ich teilweise beim Lesen „auf heißen Kohlen“, da ich ständig auf Details und Erklärungen wartete, die aber bis zum Ende nur vereinzelt und sehr zerstückelt kamen!

Wie viele dieser Menschen gibt es überhaupt? Man lernt nicht viele in dieser Geschichte kennen und leider wird hier auch keine Zahl erwähnt!

Wann spielt diese Geschichte? Es fahren Kutschen, aber es gibt Batterien und elektrisches Licht! Die anderen Menschen haben Angst vor der Magie. Eine Jahreszahl wird hier leider nicht genannt!

Das Ende fand ich gelungen und es passte zu Frank und seinem Verhalten! Es wirkt auf mich, als würde hier ein zweiter Teil erscheinen, da es gleichzeitig abgeschlossen ist und trotzdem noch Fragen offen lässt! Ich würde mir das wünschen und gleichzeitig auch mehr Erklärungen, die bei mir zu mehr Verständnis führen würden.

Die Geschichte wird ab 12 Jahren empfohlen. Das halte ich aufgrund der vielen blutigen und teils gruseligen (dämonischen) Situationen jedoch nicht immer für sinnvoll! Hier sterben Menschen und werden durch Magie gefügig gemacht! Katzen werden gekocht und gehäutet und und und! Meine Tochter wird diesen Monat 11 Jahre und ist noch meilenweit entfernt, ein solches Buch lesen zu wollen!

*****************************

Fazit:

Die Figur „Frank“ hat mir von der ersten Sekunde an richtig gut gefallen! Wie er sich benimmt, was er denkt, was er kann und wie er den Fall „löst“ – das alles konnte mich überzeugen! Der Humor traf direkt meinen „Lachnerv“ und brachte mich dazu, das Buch nicht aus der Hand legen zu wollen! Wären von Seiten des Autors mehr Informationen geflossen und die Welt eindeutiger erklärt, wäre das Buch ein wahres Highlight für mich gewesen!

So vergebe ich (3,5 / 5) für Frank und sein Abenteuer!

 @books-and-cats.de

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Normal-ist-langweiligs avatar

Ich habe eine Veranstaltung bei FB ins Leben gerufen, in der ihr Bücher und Hörbücher gewinnen könnt. Die befallen nicht so sehr die Hüfte! 

Es gibt jeden Tag ein anderes Buch oder Hörbuch zu gewinnen! Das oben genannte Hörbuch ist NUR EIN BEISPIEL! Dieses gibt es NICHT 7 mal zu gewinnen! Teilnahme dieses Mal NUR über FB!

Da ich zur Zeit Urlaub mache (auch vom PC :-))  und deshalb nicht so oft am PC bin, könnt ihr euch gerne noch bewerben!

Bisher sind 4 Tage online…

https://www.facebook.com/events/1012775742131056/

https://www.facebook.com/events/1012775742131056/permalink/1021451234596840/

 

Viel Glück und von meiner Seite schon heute ein schönes Osterwochenende und viel Zeit für euch, für die Familie und zum Lesen!

Herzliche Grüße

Verena

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Worüber schreibt Donald Hounam?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks