Donald Neale Walsch , Brit Cooper Wo Gott und Medizin sich treffen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo Gott und Medizin sich treffen“ von Donald Neale Walsch

Sind medizinische Wunder real, und gibt es einen Grund für ihr Auftreten? Lernt ein Medizinstudent bei der Teilnahme an einer Operation am offenen Herzen irgendetwas über die Seele? Sind Menschen denn überhaupt mehr als biologische Wesen? Und bedeutet Heilung möglicherweise, dass nicht nur der Körper am Funktionieren gehalten wird, sondern eine Quelle der Heilung involviert ist, die unsere physischen Grenzen übersteigt? Die Fragen, die Neale Donald Walsch mit der renommierten Ärztin Brit Cooper diskutiert, rühren an die Grundfesten der medizinischen Wissenschaft. Viel zu lange hat die Medizin ignoriert, dass der Mensch mehr ist als sein Körper. Heilung kann nur geschehen, wenn Geist und Seele mit einbezogen werden.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen