Donna Boyd Das Haus der Wölfe

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(16)
(13)
(3)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus der Wölfe“ von Donna Boyd

Hat mich total gepackt!

— undliest
undliest

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

Schöner Auftakt für eine Reihe (wenn auch noch mit Luft nach oben), ich bin gespannt aufs nächste Buch.

Anne42

Söldnerfluch

Es geht um eine Söldnertruppe, Kämpfe, Blut, vergessene Orte, Beziehungen und Magie!

Sirene

Die Bibliothek der besonderen Kinder

Wahnsinnig tolles Ende dieser Reihe. Schade das es schon zu Ende ist.

ReadAndTravel

Aufbruch nach Sempera

Zum Ende hat mich das Buch mitgerissen."

Lexy_Koch

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Ein wirklich tolles Buch. Annie J. Dean kann Gefühle wundervoll in Worte zu fassen. Ich freue mich auf Band 2

Sandra251

Irrlichtfeuer

Ich durfte diese sympathische junge Autorin auf dem Bloggertreffen des Verlages 2016 kennen lernen und freue mich schon auf neues von ihr

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2173
  • Ihre Magie zieht dich in Ihren Bahn

    Das Haus der Wölfe
    Thrillerverschlinger

    Thrillerverschlinger

    17. July 2013 um 17:09

    Hallo ihr Lieben, dieses Buch ist wirklich wunderbar und atemraubend. Tessa ist ein Mensch und gerät in die Welt der Werwöfe. Eigentlich will sie ihn töten, aber irgendwie faszinieren sie die Wesen auch. Die Leidenschaft und Gefühle des Menschen Tessas und der Werwölfe sprüt nur so aus den Seiten. Gerade die Wende in dem Buch, indem sich alles kehr ist erschreckend und doch zugleich spannend wie nie zuvor. Nach der Wende verliert das buch nicht an Spannung und Anziehungskraft, sondern legt noch zu und belibt so bis auf die letzte Seite spannend... Der Prolog ist zunächst sehr langweilig geschrieben, aber da muss man sich durchbeisen - es lohnt sich wirklich! Viele Grüße Thrillerverschlinger

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus der Wölfe" von Donna Boyd

    Das Haus der Wölfe
    Emily_Byron

    Emily_Byron

    01. September 2010 um 19:44

    Gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Berauschend schön geschrieben, detailverliebt und opulent, eine Idee zum Thema Werwolf, auf die man erstmal kommen muss (wird nicht verraten) dazu eine tragische Love Story, die mitten ins Herz trifft und einen ungeahnten Ausgang nimmt... kann ich immer und immer wieder lesen. Zum Sterben schön!!!

  • Rezension zu "Das Haus der Wölfe" von Donna Boyd

    Das Haus der Wölfe
    Rhiannon83

    Rhiannon83

    14. August 2010 um 16:01

    „atemberaubend schön“ "Das Haus der Wölfe" ist bislang das beste Buch, das ich je über Werwölfe las. Erzählt wird die Geschichte von Alexander Devencroix, einem Werwolf im 19. Jahrhundert und Tessa, einer MenschenFrau, die ihn erst töten will und sich dann in ihn verliebt. Doch das Schicksal sieht etwas anderes vor, für beide. Es zeigt den Werwolf von einer ganz anderen Seite (von seiner romantischen und heldengleichen Seite) und man ist nicht nur einmal überrascht welche Wendungen das Schicksal für das Leben der Werwölfe und der Menschen bereit hält! Vor allem ist man über das Ende mehr als nur überrascht! Ich kann dieses Buch nur empfehlen, es ist absolut lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus der Wölfe" von Donna Boyd

    Das Haus der Wölfe
    scarlett-oh

    scarlett-oh

    30. October 2009 um 14:05

    Die Romane das Haus der Wölfe und die Schneewölfin erzählen die Geschichte einer Werwolfdynastie. Das besondere ist, in den Romanen sind die Werwölfe keine Bestien, sondern kultiviert und intelligent. Sie leben unerkannt unter den Menschen und sind für deren Entwicklung zu einem großen Teil verantwortlich.Sie können ihre Verwandlung steuern und ungeheuere Kräfte entwickeln. In dem Roman werden interessante Ereignisse der Geschichte den Werwölfen zugeschrieben, so zum Beispiel die Gründung Roms ( man Bedenke,von wem wurden die Gründer groß gezogen?). Die Romane sind sehr fesselnd und spannend geschrieben. Auch die Liebe und Erotik kommt nicht zu kurz.Die Geschichte geht über einen Zeitraum von ca. 150 Jahren und ist daher auch für Leser historischer Romane interessant.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus der Wölfe" von Donna Boyd

    Das Haus der Wölfe
    Belladonna

    Belladonna

    29. June 2009 um 09:07

    Kurze Beschreibung: °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Alles beginnt damit dass Alexander Devoncroix, ein sehr alter Werwolf, bedingt durch einen Überfall auf sein Unternehmen (das von Werwölfen und Menschen geführt wird) das ganze Rudel aufgewühlt wird. Er sieht keine andere Möglichkeit als seinem Sohn Nicholas seine Vergangenheit mit allen Geheimnissen anzuvertrauen. Alexander beginnt bei seiner Begegnung mit dem Menschenkind Tessa, die in seinem Leben eine wichtige Rolle spielen wird. Meine Meinung: °°°°°°°°°°°°°°°°°° Eine sehr spannende und aufreibende Geschichte über Werwölfe, deren Gestalt, Gesellschaft und deren Stellun gegenüber der Menschen. Die Geschichte die Alexandre Devoncroix seinem Sohn Nicholas erzählt spielt im farbenprächtigen Paris des 19. Jahrhunderts. Der Leser wird auf eine ausergewöhnliche Reise in die Welt eines Werwolfrudels mitgenommen. Da Donna Boyd aus der Sicht einer jungen Frau "Tessa" durch die Reise leitet bekommt das ganze eine authenthische und auch sehr menschliche (nachvollziehbare) Note. Man bekommt nicht nur die ausergewöhnliche Sicht eines Werwolfs offenbart sondern kann im Gegenzug auch die Empfindungen und Gefühle Tessa's nachvollziehen. Das macht das ganze für mich noch spannender. Mein Fazit: °°°°°°°°°°°° Donna Boyd erschafft mit diesem Buch ein Fantasy Roman der besonderen Art. Ihr Erzählstil zieht einen sofort in den Bann, so konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Dieser Roman hat einfach alles was eine gute Leselektüre braucht: eine gute Story, schöner Erzählstil, Spannung, Mystik und Leidenschaft sowie Liebe.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus der Wölfe" von Donna Boyd

    Das Haus der Wölfe
    Ajana

    Ajana

    31. March 2008 um 20:44

    "Das Haus der Wölfe" ist für mich kein typischer Werwolfsroman. Die Werwölfe werden einmal nicht als bestialische Wesen dargestellt, sondern sind stolze Wesen, die versuchen friedlich neben den Menschen zu leben. Manchmal wurde ein wenig im Buch übertrieben, was ihre Stärken angeht. z.B das ohne die Werwölfe die Menschen immer noch in der Steinzeit leben würden und dass sie in allem die Besten sind. Wunderschön fand die Beschreibungen der Autorin, wie die Werwölfe sich verwandeln. Überhaupt finde ich, dass die Autorin einen sehr guten Schreibstil hat. Man kann das Buch sehr flüssig lesen und hat nicht den Eindruck, irgendwas nicht zu verstehen. Ich hatte keine Mühe mir alles genau vorzustellen, so detalliert hat Boyd alles beschrieben. Die Geschichte von Alexander und Tessa hat mich schon ein wenig berührt. Sie auf ihre naive Weise und er allein von seinem Wesen her. Wie er sich um sie kümmert und dafür sorgt, dass ihr kein Leid geschieht. Das Buch beschreibt wie die Beziehungen zu den Menschen aussehen könnten. Dass sie friedlich, ja wenn nicht sogar im Einklang miteinander leben könnten, gäbe es da nicht noch ein Problem der Paarung. Mehr will ich dazu aber nicht sagen^^ Ich will ja nicht alles verraten ;) Auch wenn mir ab und zu ein wenig die Spannung gefehlt hat, kann ich das Buch nur empfehlen, natürlich wenn nur, wenn man es mag, dass Werwölfe nicht als bestialische Wesen dargestellt werden ;)

    Mehr