Die Nightingale Schwestern

von Donna Douglas 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die Nightingale Schwestern
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ConnyKathsBookss avatar

Herzerwärmender 8. Teil rund um die Nightingale - Schwestern. Ich liebe diese Reihe einfach.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Nightingale Schwestern"

London, 1943. Weihnachten steht vor der Tür - endlich darf Schwester Dora ihren geliebten Nick wieder in die Arme schließen. Doch ihr Glück währt nicht lang. Schon bald muss Nick zurück an die Front, und das Nightingale Hospital stellt seine Krankenschwestern vor eine neue Herausforderung: Sie sollen sich um deutsche Kriegsgefangene kümmern. Anders als Dora, die sich mit dieser Aufgabe schwertut, hegt ihre Kollegin Kitty heimlich ganz andere Gefühle für einen ihrer Patienten. Während beide mit ihren Gefühlen hadern, taucht überraschend Doras Freundin Helen wieder auf - und bringt ein dunkles Geheimnis mit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404177431
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:28.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ConnyKathsBookss avatar
    ConnyKathsBooksvor 20 Tagen
    Kurzmeinung: Herzerwärmender 8. Teil rund um die Nightingale - Schwestern. Ich liebe diese Reihe einfach.
    Herzerwärmender 8. Teil rund um die Nightingale - Schwestern

    London, 1943-45: Der Zweite Weltkrieg hält London weiterhin in Atem. Viele Gebäude wurden durch Bomben zerstört oder stark beschädigt - so auch das Nightingale- Krankenhaus, das nur noch mit einer Notbesetzung arbeitet. Doch dann landen die Allierten in Frankreich und die leeren Stationen werden für die Behandlung der verwundeten Soldaten wiedereröffnet. Unter ihnen befinden sich auch einige deutsche Kriegsgefangene, was vielen missfällt. Und so steht das Nightingale erneut vor schwierigen Herausforderungen.

    "Die Nightingale-Schwestern - Ein Wiedersehen zur Weihnachtszeit" ist bereits der achte Band der Nightingale-Reihe von Donna Douglas. Ich liebe diese Reihe einfach und habe schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Und auch diesmal wurde ich bestens unterhalten.

    Schnell war ich wieder mittendrin im Geschehen und fühlte mich gleich wieder heimisch in der Nightingale-Welt. Nach dem Ausflug aufs Land sind wir nun im kriegsgebeutelten London zurück und begleiten sowohl altbekannte als auch neue Figuren durch Liebe, Glück und Leid - mit vielen bewegenden, romantischen, spannenden und auch richtig dramatischen Momenten.

    Da ist zum Beispiel Armeekorpsschwester Helen, die aus Europa zurückgekehrt und kaum noch wiederzuerkennen ist. Die einst so freundliche und fürsorgliche Schwester verhält sich ausgesprochen gemein gegenüber ihren deutschen Patienten und wirkt richtig unsympathisch. Warum hasst sie die Deutschen nur so sehr? Schon bald erfahren wir den Grund.

    Derweil bangt Dora jeden Tag um ihren geliebten Ehemann Nick, der an der Front kämpft. Wird sie ihn jemals wieder in ihre Arme schließen können? Doch im Gegensatz zu Helen hält sie es für ihre Pflicht, sich auch um die deutschen Kriegsgefangenen zu kümmern, und findet bald einen unerwarteten Freund. Auch Nachwuchsschwester Kitty hat es nicht leicht. Sie leidet nicht nur unter ihrem vernarbten Gesicht, sondern verliebt sich auch noch in den Feind. Was hält das Schicksal diesmal für die Nightingale-Schwestern bereit?

    Viele Entwicklungen sind zwar vorhersehbar und Kitsch bleibt auch nicht aus. Dennoch kann man sich dem Sog der Nightingales kaum entziehen und die Seiten fliegen nur so dahin. Die britische Autorin versteht es einfach perfekt, Emotionen zu transportieren und punktet durch ihre warmherzige und gefühlvolle Erzählweise. Beim Lesen fühlt man sich einfach wohl und kann die Seele mal so richtig baumeln lassen. Daher hoffe ich, dass die Folgebände ebenfalls noch ins Deutsche übersetzt werden. Mindestens zwei Teile gibt es noch!

    Insgesamt kann ich daher "Die Nightingale-Schwestern - Ein Wiedersehen zur Weihnachtszeit" uneingeschränkt empfehlen. Auch Band acht bietet herzerwärmende Wohlfühlunterhaltung. 5 Sterne von mir.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    Jule83s avatar
    Jule83vor 12 Tagen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Manuela_Priens avatar
    Manuela_Prienvor 4 Monaten
    Als Mitarbeiter in der Pflege ist dieses Buch Pflicht,die Vorgänger ziehen auch noch bei mir ein,habe da anscheinend bis jetzt eine gute Reihe verpasst.
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks