Donna Gillespie

 4.5 Sterne bei 96 Bewertungen
Autorin von Mondfeuer, Mondschatten und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Donna Gillespie

Cover des Buches Mondfeuer (ISBN:9783596318254)

Mondfeuer

 (73)
Erschienen am 28.07.2017
Cover des Buches Mondschatten (ISBN:9783596161614)

Mondschatten

 (21)
Erschienen am 01.04.2004
Cover des Buches Mondfeuer: Roman (ISBN:9783105618349)

Mondfeuer: Roman

 (0)
Erschienen am 28.07.2017
Cover des Buches Lady of the Light (ISBN:0425212688)

Lady of the Light

 (1)
Erschienen am 07.11.2006
Cover des Buches The Light Bearer (ISBN:0425143686)

The Light Bearer

 (1)
Erschienen am 07.11.2006

Neue Rezensionen zu Donna Gillespie

Neu

Rezension zu "Mondfeuer" von Donna Gillespie

Toller Einblick in längst vergangene Zeiten
Schlehenfeevor einem Jahr

Auriane ist die Tochter des Stammesoberhaupts der Chatten, eines germanischen Stamms, der sein Gebiet auf der rechtsrheinischen Seite seit Jahren gegen die Eroberung durch das Römische Reich verteidigt. Auch Auriane wird in diesem Kampf mit hineingezogen – sie wird zur Kriegerin, die sich auch Intrigen innerhalb des Stamms erwehren muss.
Marcus Arrius Julianus ist der Sohn eines Senators. Er muss sich ebenfalls durch ein tödliches Netz aus Intrigen kämpfen, denn sowohl unter Kaiser Nero als auch Domitian kann der kleinste Verdacht den Tod bedeuten.
Die Wege von Auriane und Marcus kreuzen sich und das Schicksal der beiden ist ab da untrennbar miteinander verbunden...

Der über 1100 Seiten starke Roman „Mondfeuer“ erschien bereits 1994, zu einer Zeit als historische Romane noch nicht so populär waren wie heute. Donna Gillespie die Zeit des ersten Jahrhunderts nach Christus aber sehr gut aufbereitet, so dass „Mondfeuer“ mich gut unterhalten hat.

Er gibt einerseits Einblicke in das Leben der Römer wie auch der Germanen, politische Intrigen, Kämpfe, Krieger und Gladiatoren, andererseits ist die spirituelle Welt mit Göttern und den Ritualen der Priester bei den Germanen ein wichtiger Aspekt des Buchs. Hier geht „Mondfeuer“ ganz leicht in das Fantasy-Genre über.
Historische Genauigkeit ist für diese Epoche natürlich schwierig, wenn es um Details zum Leben der Chatten ging, da die Germanen keine schriftlichen Zeugnisse hinterlassen haben. Ich denke aber, dass die Ideen der Autorin sich sehr gut mit den historisch belegten Tatsachen zusammenfügen. Trotzdem bitte nicht alles für bare Münze nehmen (Nero & Domitian werden z.B. heutzutage von Historikern wohlwollender bewertet).

Einziges Manko für mich waren einige Längen in der Handlung. Bevor es im letzten Viertel zum Höhepunkt kommt, zieht es sich doch stellenweise und wirkt auch repetitiv. Marcus muss sich stets gegen Verdächtigungen behaupten und schwankt zwischen Treue und Hass zum Kaiser, mit dem er in Jugendjahren befreundet war. Auriane kämpft stets mit ihren Schuldgefühlen und dann wieder gegen Römer oder Verräter im eigenen Stamm.

Die Liebesbeziehung zwischen Auriane und Marcus basiert zunächst nur auf einer spirituellen Verbindung und meiner Meinung nach war dies etwas zu dürftig, um auch nur annähernd glaubwürdig zu erscheinen. Ansonsten war die Interaktion der beiden aber sehr schön.
Fazit: Trotz ein paar Längen ein toller historischer Roman mit sympathischen Protagonisten und vielen Facetten.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Mondfeuer" von Donna Gillespie

Rezension zu "Mondfeuer" von Donna Gillespie
Bini1005vor 9 Jahren

FESSELND
Ein ganz tolles Buch über eine unglaubliche Frau. Wer historische Romane rund um starke Frauen mag wird dieses Buch lieben!

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Mondfeuer" von Donna Gillespie

Rezension zu "Mondfeuer" von Donna Gillespie
Highlightvor 10 Jahren

Dieses Buch ist einfach genial geschrieben!!! Man kann einfach nicht aufhören zu lesen und fiebert mit den Personen im Buch mit. Mit Absand das tollste Fantasy-Buch, welches ich je lesen durfte.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 147 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks