Donna Grant Wildes Fieber (Eine Chiasson-Story)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wildes Fieber (Eine Chiasson-Story)“ von Donna Grant

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nimm dich in Acht vor den Monstern!

    Wildes Fieber (Eine Chiasson-Story)

    FantasyBookFreak

    05. July 2015 um 12:26

    Nimm dich in Acht vor den Monstern! Olivia Breaux hat Lyons Point am Tag ihres Schulabschlusses verlassen und nie zurückgeschaut. Jetzt, zehn Jahre später, bringt ein unvorhergesehenes Ereignis sie wieder in die Stadt. Ihre Rückkehr weckt alte Erinnerungen – und das nie vergessene Verlangen für den attraktiven, aber unzugänglichen Vincent Chiasson. Vincent Chiassons jagt Monster in den Bayous von Louisiana, ganz wie es die Familientradition verlangt. Als eine unbekannte Kreatur anfängt, Frauen zu töten, die mit den Chiassons in Berührung gekommen sind, weiß er, dass das etwas mit dem Jahre zurückliegenden Tod seiner Eltern zu tun hat. Ausgerechnet jetzt kehrt auch noch Olivia Breaux zurück, eine Frau, die Vincent schon immer begehrt hat, und wird zum Ziel des Monsters. Um die Frau, die er liebt, zu retten, muss sich Vincent seiner Vergangenheit stellen ... Meine Meinung „Wildes Feuer“ ist der erste Band der Chiasson Reihe von Donna Grant. Es war mein erstes Buch dieser Autorin, da ich einfach mal testen wollte wie sie so schreibt. Der Klappentext zu diesem Buch hat sich einfach großartig angehört und da ich einfach mal wieder Lust hatte in den Bayous von Louissana zu verschwinden, dachte ich mir wäre dieses Buch perfekt. Doch ich muss sagen ich wurde enttäuscht. Die Ideen zu dieser Geschichte und die dazugehörigen Charaktere war wirklich gut, doch an der Umsetzung hat es ein wenig gehapert. Es war viel zu kurz und nicht ganz durchdacht. Man ist einfach nur von einem Punkt zum anderen gesprungen. Man hat gar kein Gefühl für die Charaktere und die ganze Randstory mit dem Monster jagen bekommen. Es einfach nur total oberflächlich und sprunghaft. Die Idee zu diesem Buch oder zu dieser Reihe, ist wirklich gut. Doch man hätte sich einfach die Zeit nehmen müssen, dies genau auszuarbeiten und nicht nur kleinen Kurzgeschichten daraus zu machen. Den das Talent was das Schreiben betrifft ist wirklich da, doch wurde es nicht ganz ausgeschöpft. Fazit Ein nicht ganz so überzeugend des Buch, das zwar von der Idee gut ist, aber an der Umsetzung es ganz gewaltig hapert. Die Charaktere waren einfach nur flach und undurchsichtig für mich, einfach langweilig, könnte man schon sagen. Daher gibt es von 2,5 von 5 Sternen von mir.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks