Donna Leon

(3.926)

Lovelybooks Bewertung

  • 1444 Bibliotheken
  • 72 Follower
  • 40 Leser
  • 324 Rezensionen
(904)
(1924)
(917)
(148)
(33)
Donna Leon

Lebenslauf von Donna Leon

Donna Leon wird am 28. September 1942 in Montclair, New Jersey geboren. Die US-amerikanische Autorin, die in Italien lebt, ist für ihre Kriminalromane bekannt, die an Schauplätzen rund um ihren Wohnsitz Venedig spielen. Sie ist eine der erfolgreichsten Bestsellerautoren in Deutschland. Ihre Kriminalgeschichten laufen regelmäßig als TV-Verfilmung bei der ARD. Donna Leon studiert zunächst in New Jersey, verlässt aber mit 23 Jahren die USA, um ihr Studium in Italien an den Universitäten in Perugia und Siena fortzuführen. Nach dem Studium bleibt sie im Ausland und arbeitet als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London und später als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und in Saudi-Arabien. 1981 kehrt sie nach Italien zurück, um an der Außenstelle der Universität Maryland auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Vicenza, in der Nähe von Venedig, englische und amerikanische Literatur zu unterrichten, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmet. Die Idee zu ihrer Romanfigur des Kommissar Brunetti hat Donna Leon ihrer Leidenschaft für die Oper zu verdanken. Während des Besuchs einer Probe im venezianischen Opernhaus regt sich ihr Begleiter so sehr über den Dirigenten auf, dass er Mordgelüste gegen ihn äußert. Daraufhin entschließt sich Donna Leon diese in einem Kriminalroman zu verwirklichen. Der erste Roman der Brunetti-Reihe trägt den Titel „Venezianisches Finale“ (engl. Titel: „Death at La Fenice“, 1992). Donna Leon erhält für das Erstlingswerk den japanischen Suntory-Preis. Es folgen bis heute weitere siebzehn Fortsetzungen. Der Kommissar Guido Brunetti zeichnet sich durch eine hohe moralische Integrität aus. Der melancholische Kommissar und Familienmensch hadert mit der bösen Welt und versucht die Korruption und Gewalt der mafiösen Strukturen Italiens zu bekämpfen. Die Romane enthalten einen deutlichen gesellschaftskritischen Unterton. Die Familie des Kommissars bildet dabei einen Idyllischen Gegenentwurf zur grausamen und korrumpierten Welt Italiens. Seiner Frau Paola, die stark von der 68er Bewegung geprägt wurde, entstammt einer der ältesten Familien Italiens und ist Professorin für englische Literatur. An ihr zeigen sich einige Parallelen zu Donna Leon. Die Kinder des Kommissars, Raffaele und Chiara symbolisieren Optimismus und Enthusiasmus. Der Vorgesetzte von Kommissar Brunetti, der Polizeichef Vice-Questore Patta nimmt die Rolle der komischen Figur ein. Er ist inkompetent, benimmt sich in der Regel eitel und ist stets anderer Meinung als der Kommissar. Unterstützt wird Brunetti von dem loyalen Sergente Vianello und der attraktiven Computerexpertin Signorina Elettra. Kommissar Brunetti löst seine Fälle immer, die Hintermänner der Straftaten kommen aber normalerweise wieder davon, da sie ihre Beziehungen zur Justiz spielen lassen. Donna Leon nimmt in ihre Romane gerne aktuelle Themen aus den Zeitungen, wie Bestechungsskandale, Drogenprobleme, Ausländerfeindlichkeit und Kindesmissbrauch auf. Mittlerweile besteht die Reihe um Kommissar Brunetti aus insgesamt 23 Bänden. Die Brunetti-Romane stellen den Schwerpunkt der schriftstellerischen Arbeit von Donna Leon dar. Sie hat aber auch mit „Latin Lover. Von Männern und Frauen“ ein Buch über das Verhältnis zwischen den Geschlechtern, sowie drei Bücher mit Alltagsgeschichten über Venedig geschrieben. 2003 erhält sie den Internationalen Buchpreis „Corine“ für den Bereich der Belletristik. Sie ist ein passionierter Opern-Fan und schreibt auch noch heute an weiteren Fällen von Kommissar Brunetti.

Bekannteste Bücher

Stille Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Ewige Jugend

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Brunetti durch Venedig

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich mein

Bei diesen Partnern bestellen:

Ewige Jugend

Bei diesen Partnern bestellen:

Das goldene Ei

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod zwischen den Zeilen

Bei diesen Partnern bestellen:

Reiches Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Gondola

Bei diesen Partnern bestellen:

Tierische Profite

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf Treu und Glauben

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmlische Juwelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schöner Schein

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen seiner Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Lasset die Kinder zu mir kommen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie durch ein dunkles Glas

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutige Steine

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unheimliches Venedig

    Venezianisches Finale
    Kristall86

    Kristall86

    12. July 2017 um 09:15 Rezension zu "Venezianisches Finale, Jubiläumsausgabe" von Donna Leon

    Donna Leon kennt man mittlerweile...eine Autorin die mit ihrem Protagonisten "Comissario Brunetti" weltbekannt wurde. Da irgendwie alle es lesen und ein großer Hype darum gemacht wird, musste ich es auch lesen. Denn die Filme habe ich bereits gesehen. Und ich muss sagen, ich bin begeistert! Guido Brunetti wird als äußerst sympatischer, unwiederstehlicher Kommissar dargestellt und man schließt ihn sofort in sein Herz. Der andere Punkt: es sind recht dünne Romane die man schnell verschlingt und genießt! Im ersten Fall wird ein ...

    Mehr
  • Alles richtig gemacht

    Stille Wasser
    MissWatson76

    MissWatson76

    09. July 2017 um 11:24 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Wenn es soweit ist und Donna Leon wieder ein neues Buch herausgebracht hat, kann ich dann letztendlich doch nicht widerstehen und lese oder hören es doch. Hier war alles ein wenig anders als sonst und Brunetti musste aufgrund eines Schwächeanfalles raus aus Venedig. Ich habe mich schon immer mal gefragt, wie und ob Donna Leon es anstellen würde, Brunetti in eine andere Gegend zu schicken. Aber so war es natürlich eine gute Idee. Und obwohl Brunetti sich eigentlich nur erholen will und abschalten will, was ja anfangs ganz gut ...

    Mehr
  • Stille Wasser - Stille Geschichte

    Stille Wasser
    karatekadd

    karatekadd

    08. July 2017 um 10:51 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Dies ist des Commissario Brunettis inzwischen sechsundzwanzigster Fall."Wer wusste schon, was jemand sah? Oder fühlte. Jeder Mensch war ein Universum für sich, mit unendlich vielen Möglichkeiten und Fähigkeiten." - und Geheimnissen und Abgründen, möchte ich ergänzen. (Seite 333)Brunetti ist kaputt. Es ist zwar ein fingierter Schwächeanfall während einer brisanten Vernehmung, aber im Ospedale merkt Guido, dass er wirklich auf dem Zahnfleisch kraucht. Krank!Paola, Guidos Frau, erscheint wutentbrannt, eher aber wohl besorgt, am ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2017

    LovelyBooks Spezial
    kubine

    kubine

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 665
    kubine

    kubine

    01. July 2017 um 14:29
    Beitrag einblenden
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2015
  • Sterben die Bienen, stirbt der Mensch ..

    Stille Wasser
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    30. June 2017 um 21:00 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Um seinen Mitarbeiter Pucetti vor einer Dummheit zu bewahren simuliert Guido Brunetti eine Herzattacke. Er wird in die Klinik eingeliefert und durchgecheckt. Doch ganz ungeschoren kommt der Commissario nicht davon. Die Jahre der Verbrecherjagden, die ihn ohnmächtig machenden Missstände, die Querelen mit Vice-Questore Patta – das alles hat Spuren hinterlassen. Brunetti wird krank geschrieben und er erholt sich auf einer kleinen Insel, auf der Paolas Familie praktischerweise eine kleine Villa besitzen. Dort lernt er Davide kennen, ...

    Mehr
  • Alles beim Alten in der Serenissima

    Stille Wasser
    Havers

    Havers

    20. June 2017 um 18:34 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Nach einer simulierten Herzattacke, mit der Brunetti einen ungestümen Kollegen davor bewahren möchte, eine Dummheit im Affekt zu begehen, muss sich der Commissario in ärztliche Behandlung begeben. Offenbar fordern 25 Dienstjahre doch ihren Tribut, denn die Ergebnisse der Routineuntersuchung zeigen Auffälligkeiten. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Ärztin ihm eine Auszeit zur Regeneration vorschlägt. Nur gut, dass Paolas Tante in der Lagune auf Sant‘ Erasmo, der „Gemüseinsel“, eine Villa besitzt, die nicht genutzt ...

    Mehr
  • Besticht durch ihren ruhigen Duktus

    Stille Wasser
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    14. June 2017 um 11:02 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    In ihren neuen, dem mittlerweile sechsundzwanzigsten Fall ihres venezianischen Commissarios Guido Brunetti, findet Donna Leon nach dem schon viel besseren letzten Fall wieder zu alter literarischer Stärke zurück. Zwar wird wieder, wie das in Italien eher die Regel zu sein scheint, der Schuldige nicht gefunden und verurteilt, aber daran hat man sich mittlerweile auch bei anderen Autoren wie etwa bei Camilleris Montalbano, schon gewöhnt.„Stille Wasser“ zeigt Donna Leon, ihren Brunetti und auch die Lagune von Venedig von einer ...

    Mehr
  • Brunetti mal anders

    Stille Wasser
    Petra1984

    Petra1984

    07. June 2017 um 11:06 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Es handelt sich um einene ganz typischen Krimi von Donna Leon. Die Handlung plätschert so dahin und extreme Höhen und Tiefen. Für Fans von Donna Leon und Comissario Brunetti ein Muss.  Etwas anders ist diesmal, dass der Comissario in eine Krise gerät und auch über die Pension nachdenkt. Er nimmt sich eine Auszeit und dann verschwindet sein Freund.....

  • Plätscher, plätscher

    Stille Wasser
    Matzbach

    Matzbach

    04. June 2017 um 19:07 Rezension zu "Stille Wasser" von Donna Leon

    Man muss schon ein Hardcore Leon-Fan sein, um dieses Buch zu mögen. In gewohnt beschaulicher Art und Weise lässt Leon ihren Brunetti dieses Mal inoffiziell ermitteln. Brunetti täuscht, um einen Untergebenen bei einem Verhör von Übergriffen abzuhalten, einen Schwächeanfall vor, der dazu führt, dass ihm eine verständige Ärztin eine Auszeit verschreibt. Diese nimmt er in der Villa eines der Verwandten seiner Frau, die auf einer kleinen Insel in der Lagune vor Venedig liegt. Der Verwalter der Villa erweist sich als ein Freund von ...

    Mehr
  • weitere