Donna Leon Das goldene Ei

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das goldene Ei“ von Donna Leon

Für Patta soll Brunetti diesmal nur pro forma ermitteln: Er soll den Ruf des Bürgermeisters schützen, dessen künftige Schwiegertochter die Gesetze übertreten hat. Paola hingegen ist unerbittlich: Sie möchte wissen, was für ein Mensch der Tote war, der bei den Brunettis in der Nachbarschaft umgekommen ist. Dabei sieht alles zunächst nach einem Unfall aus: Die Schlaftabletten waren bunt wie Bonbons und der Junge nicht ganz richtig im Kopf. Doch tatsächlich: Je mehr Brunetti sich umhört, desto mehr Widersprüche kommen ans Licht, ja am Ende gar ein Mord. Niemand will etwas gewusst haben. Doch auch Nichtstun kann zum Verhängnis führen. Brunettis privatester Fall.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Ohrenschmaus

    Das goldene Ei
    Stoneheaven

    Stoneheaven

    14. January 2015 um 22:16

    Dieses Buch von Donna Leon ist eine einzige Liebeserklärung an die Sprache.Verpackt in einem nicht sehr aufregenden Krimi wird die Bedeutung von Sprache und Zuwendung  beschrieben.Wer wie ich alle Brunettibücher kennt und liebt fühlt sich wie zu Hause.Wenn man es sich dann noch vorlesen lässt ist der Genuss perfekt.