Donna Leon Ewige Jugend

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ewige Jugend“ von Donna Leon

Brunettis Bravourstück. Der Commissario ermittelt in den Tiefen der Erinnerung: Contessa Lando-Continui möchte ihren Frieden finden, doch der tragische Sturz ihrer Enkelin in den Canale di San Boldo lässt ihr keine Ruhe. Was, wenn es kein Unfall war? Brunetti nutzt seine Connections, seine Einfühlung und seine Erfahrung. Der Jubiläumsfall.

Typischer Brunetti Krimi!

— verena scott

Leon überzeugt mit Humor und Ironie und erweckt so die Vergangenheit zum Leben

— Kiki-Stella

Wie immer ein Vergnügen an Brunettis Seite zu wandeln :)

— daneegold

Stöbern in Krimi & Thriller

Krokodilwächter

Klassisch nordischer Ermittlungskrimi. Viel Potential, aber teils zu überzeichnete Figuren und Schwächen in der Auflösung. 3,5 Pkt

lex-books

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Grandios! Ich musste mich zwingen, das Buch auch einmal wegzulegen.

JaHu_712

Ich beobachte dich

Fing sehr, sehr fesselnd und bewegend an, die Spannung verlor sich jedoch im weiteren Verlauf etwas...

daneegold

Zu nah

unterhaltsamer Thriller, sehr spannend

Vindoe50

Knochenschrei

Der aktuelle Zons-Thriller überzeugt auf der ganzen Linie!

dreamlady66

Sag niemals stirb

Viel Dschungelmythos vor atemberaubender Kulisse

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Reise in die Vergangenheit

    Ewige Jugend

    Kiki-Stella

    19. February 2018 um 08:00

    Commissario Brunetti aus der Feder von Donna Leon kenne ich bislang nur aus den tollen Verfilmungen. Nun, den 25. Fall, habe ich mir als Lektüre vorgenommen. Durch die Filme kannte ich die Figuren bereits und bin leicht hineingekommen. Aber auch ohne dem wäre es absolut keine Schwierigkeit gewesen. Die Contessa Lando-Coninui möchte endlich alles aus ihrem Leben klären. Und ganz besonders den Tod ihrer Enkelin Manuela die nachts im Canale di San Boldo ertrunken ist. War es Mord oder ein Unfall? Spuren sind nicht mehr übrig, schließlich ist der Todesfall schon 15 Jahre her und die Akten sind leider auch verschwunden. Doch die Contessa glaubt nicht an einen Unfall und möchte, das Brunetti den Schuldigen findet. Also wird die Vergangenheit neu aufgerollt und die Erinnerungen wieder hinaufbeschworen. Mit viel Sensibilität lässt Donna Leon ihren Commissario mit viel Unterstützung von Signorina Elettra ermitteln und viele Gedankengänge machen bis die Köpfe rauchen. Seine Erfahrung hilft ihm sehr dabei und er lässt sich nicht von anderen Meinungen beeindrucken oder täuschen. Er weiß, wie wichtig Gerechtigkeit ist und tut alles dafür, damit die Contessa Frieden finden kann. Weitere Hilfe erhält Guido Brunetti von seiner Kollegin Claudia Griffoni aus Neapel, die ganz viel Herz mit einfließen lässt. Leon versteht es, gute Dialoge zu schreiben und den Krimi ganz entspannt weiter zu führen. Gleichzeitig erfährt man einiges aus Brunettis Familienleben mit seiner Frau Paola und den beiden Kindern, die wunderschöne Stadt Venedig und diverse politische Verwicklungen rund um die Themen Umweltverschmutzung, Massentourismus, Flüchtlingskrise oder Korruption. Klar, dass da auch der Vice Questore Patta eine Rolle spielt. Es macht sehr viel Spaß „Ewige Jugend“ zu lesen. Mit viel Humor und Ironie weist Leon erneut auf menschliche Schwächen und Stärken hin und lässt neben diesen wunderbaren Schilderungen den Kriminalfall fast schon zur Nebensache werden. Die Aufklärung rund um Manuelas Unglück ist leider nicht ganz glaubwürdig gelungen aber dennoch enttäuscht das Buch nach den Filmen definitiv nicht! Vier Sterne!

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen; - Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen, dabei sind 2 Kurzmeinungen erlaubt. - Eure Beiträge werde ich verlinken; - Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich; - Genre und Erscheinungsjahr sind egal: - Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt! Diese Challenge eignet sich für Neuerscheinungen aller Kategorien, um den SuB endlich mal weiter abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren. Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlost Lovelybooks am Ende des Jahres ein kleines Buchpaket! Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Viele tolle Tipps und Empfehlungen findet ihr auf der Seite der Literarischen Weltreise 2017:  https://www.lovelybooks.de/autor/Mark-Twain/Reise-um-die-Welt-144251180-w/leserunde/1402610451/ Dann heißt es wieder einmal: Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездки Счастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! - 旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。- Gute Reise!  TeilnehmerInnen: AglayaAischaAischaAkanthaAleidaAmilynandimichihellianna_manna_mArbutusban-aislingeachBellisPerennisBeustBibliomaniablack_horseBluevanMeerbuchfeemelaniebuchjunkieBuchraettinc_awards_ya_sinCaillean79caratisCaro_LesemausChattysBuecherblogClaraChristina16Code-between-linesCorsicanaDajobamadanielamariaursulaDieBertaElkeEllMariaEmotionenfaanieFadenchaosfasersprosseFederfeeFornikafredhelGinevraGruenenteGwenliestgsthisterikerHortensia13ika17IraWirakassandra1010Kleine1984kleinechaotinkokardkalekrimielseKompassquallekruemelmonster798lesebiene27leseleaLeseratz_8leukoryxLilli33LillySjLos_AngelesMagicsunset Mary2 Merijan MilaW miss_mesmerized monerl naninka Napally niknak OliverBaierPagina86 papaverorosso pardenPetris PMelittaM Ritjarenee sansol ScheckTinaSchlehenfeeschokolokoseschatSikalSommerlese StefanieFreigericht sursulapitschi TaluziTamiraSTanyBee taumelndundtanzendTine13 ulrikerabeValabevanessabln wandablue Waschbaerin Wedma Wickie72 Wiebke_Schmidt-Reyer Xirxe Yolandezessi79

    Mehr
    • 661
  • Einfühlsam und mit Fingerspitzengefühl: Brunetti ermittelt zum 25. Mal in Venedig

    Ewige Jugend

    Mary2

    21. January 2018 um 06:54

    Schon zum 25. Mal ermittelt Commissario Brunetti in Venedig und spürt die Hintergründe und menschlichen Abgründe eines Verbrechens auf. In diesem Fall geht er einem lange zurück liegenden Sturz in den Kanal nach, den das Opfer nur mit einer geistigen Behinderung übersteht. Manuela lebt in einem fortdauernden Zustand mit dem Gemüt eines Kindes („Ewige Jugend“). Damals war nur kurz ermittelt worden und die Polizei hatte sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Mit der erneuten Ermittlung tut Brunetti der Großmutter des Opfers einen Gefallen, die seit langem mehr als einen einfachen Unfall vermutet.   Dies Szenario erzählt Donna Leon vor dem wunderbaren Hintergrund der Stadt Venedig. Der Leser erlebt die Jahreszeiten in der Lagunenstadt ebenso mit wie die aktuellen Probleme der Stadt: Touristenströme, aggressive Bettler, Verfall historischer Gebäude. Natürlich kommt auch die italienische Küche nicht zu kurz – Paolas Rezepte sind immer eine Bereicherung der Brunetti-Romane.   Ermittelt wird wie stets bei Donna Leon in einem ruhigen Tempo. Sympathische Unterstützung erhält Brunetti von seiner Kollegin Claudia Griffoni, die zur Hochform aufläuft und natürlich von Signorina Elettra, die einfach alterslos zu sein scheint.   Viel Fingerspitzengefühl ist erforderlich, um Fortschritte zu erzielen und viel Einfühlungsvermögen in die Psyche des Opfers wie auch des Täters. Beides gelingt souverän und der Leser ist stets auf Augenhöhe mit Brunetti.   Der Roman kann unabhängig von den Vorgängern der Reihe gelesen werden. Das ganz große Vergnügen wird sich aber nur bei den Lesern einstellen, die mit den stets wiederkehrenden Figuren vertraut sind. Das Geplänkel zwischen Patta und Brunetti, die subtilen Gespräche zwischen Rechtsmediziner, Kriminaltechniker und Commissario sind wieder einmal sehr gelungen und lassen auf den nächsten Band hoffen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks