Donna Leon Fatal Remedies

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fatal Remedies“ von Donna Leon

For Commissario Guido Brunetti it begins with an early morning phone call. A sudden act of vandalism has just been committed in the chill Venetian dawn. But Brunetti soon discovers that the perpetrator is no petty criminal, for the culprit at the scene is none other than Paola Brunetti, his wife.

Habe noch keine Brunetti-Verfilmung komplett gesehen, aber dieses Buch verschlungen.

— Soeren83

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Klassischer Cosy-Crime für eine toll Weihnachtsstimmung

Silbendrechsler

Der Knochensammler - Die Rache

Deutlich schwächer als der erste Teil.

Tichiro

Im Traum kannst du nicht lügen

Majas Gedanken haben mich von der ersten Seite an fasziniert und ich las das Buch gespannt, weil auch ich die Wahrheit erfahren wollte.

misery3103

Crimson Lake

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite

Faltine

Die Attentäterin

Das Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen.

klaraelisa

Rot für Rache

Ganz tolle Fortsetzung!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Brunetti? Kann man auch lesen!

    Fatal Remedies

    Soeren83

    22. December 2016 um 10:30

    Commissario Guido Brunetti kenne ich natürlich aus dem Fernsehen - aber nur vom Rumzappen. Von Anfnag bis Ende habe ich noch keine ARD-Verfilmung der Donna-Leon-Krimis gesehen. Das könnte sich nun ändern. In meinem Kopf sind während der Lektüre von "Fatal remedies" Bilder der Polizeiwache (Questura) und von Brunettis Kollegen und Verwandten entstanden, die ich gerne einmal mit der TV-Umsetzung vergleichen würde. Es hat mich nicht gestört, dass Brunetti für mich von der ersten Seite an das Antlitz des Schauspielers Uwe Kockisch trug. "Fatal remedies" beginnt mit einer etwas anderen Ehekrise: Brunettis Frau protestiert gegen die Vermittlung von Sexreisen, indem sie die Fensterscheibe des Reisebüros zestört. Brunetti findet das (juristisch) verwerflich. Bald darauf ist der Eigentümer der Reiseagentur tot. Natürlich wird nie der Eindruck erweckt, es könnte Brunettis Frau gewesen sein. Wer dann? Die Mafia? Auf die ist in Venedig-Krimis immer Verlass. Das Buch verlegt sich nach der Hälfte von den moralischen Fragen, was man Ungesetzliches tun darf, um legales unmoralisches Handeln zu vereiteln, auf die Lösung des Falls. Die spielt dann aber in einer anderen Problembranche. Aufgrund seiner Figuren mit Ecken und Kanten sowie der spannenden Wendung absolut lesenswert.

    Mehr
  • Leserunde zu "By Its Cover" von Donna Leon

    By Its Cover

    DieBuchkolumnistin

    By Its Cover is the much anticipated twenty-third instalment in Donna Leon's bestselling crime series, where Commissario Brunetti is better than ever as he addresses questions of worth and value alongside his ever-faithful team of Ispettore Vianello and Signorina Elettra. When several valuable antiquarian books go missing from a prestigious library in the heart of Venice, Commissario Brunetti is immediately called to the scene. The staff suspect an American researcher has stolen them, but for Brunetti something doesn’t quite add up. Taking on the case, the Commissario begins to seek information about some of the library’s regulars, such as the ex-priest Franchini, a passionate reader of ancient Christian literature, and Contessa Morosini-Albani, the library's chief donor, and comes to the conclusion that the thief could not have acted alone. However, when Franchini is found murdered in his home, the case takes a more sinister turn and soon Brunetti finds himself submerged in the dark secrets of the black market of antiquarian books. Alongside his ever-faithful team of Ispettore Vianello and Signorina Elettra, he delves into the pages of Franchini’s past and into the mind of a book thief in order to uncover the terrible truth. LESEPROBE Bestsellerautorin Donna Leon hat mit ihrem Commissario Brunetti einen der erfolgreichsten Ermittler der Krimigeschichte geschaffen und wir dürfen ihn nun gemeinsam mit Random House UK bei seinem neuesten Fall begleiten - der uns ausgerechnet zu den Büchern führt! Wir vergeben im Rahmen der "Let's read in English - Challenge" 25 Leseexemplare von "By its cover" und freuen uns auf Deine Bewerbung!  Donna Leon was named by The Times as one of the 50 Greatest Crime Writers. She is an award-winning crime novelist, celebrated for the bestselling Brunetti series. Donna has lived in Venice for thirty years and previously lived in Switzerland, Saudi Arabia, Iran and China, where she worked as a teacher. Donna’s books have been translated into 35 languages and have been published around the world. Homepage von Donna Leon

    Mehr
    • 303
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks