Donna Leon Tierische Profite. Commissario Brunettis einundzwanzigster Fall

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tierische Profite. Commissario Brunettis einundzwanzigster Fall“ von Donna Leon

Als im Morgengrauen eine aufgedunsene Leiche im Kanal gefunden wird, ist ein eleganter Lederschuh die einzige Spur, die Brunetti hat. Und eine persönliche Erinnerung: Obwohl die Augen des Toten geschlossen sind, glaubt Brunetti deren Farbe von irgendwoher zu kennen. Aber woher? Seinen Stiernacken verdankt der Tote einer seltenen Krankheit. Doch so erschreckend sein Aussehen, so sanft seine Seele, wie Vianello und Brunetti bei ihren Nachforschungen entdecken. Ein Fall, der bis in den Bauch von Venedig, nach Mestre, führt. Familienleben, Spaziergänge und Einkehren in Bars und Caffès - Brunetti braucht dies mehr denn je in seinem neuesten Fall, der ihm regelrecht auf den Magen schlägt. "Tierische Profite" ("Beastly Things", 2012) ist der 21. Roman aus der Reihe um Commissario Brunetti.

Wiedersehen mit Brunetti. Krimi wie immer unwichtig. Was zählt ist die schön altmodische Denke.

— thursdaynext
thursdaynext
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen