Donna McDonald Dating A Cougar: Book One of the Never Too Late Series

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dating A Cougar: Book One of the Never Too Late Series“ von Donna McDonald

Are you over 40? Over 50? This hot contemporary romance series is just for you! Let the stories of Alexa, Regina, and Lauren convince you in this humorous romantic comedy saga that it is "Never Too Late” to find romance and love. After deciding to end her sexual hiatus, 38 yr old retired Marine, Casey Carter, is looking good to 50 yr old lingerie model, Alexa Ranger. Granted,the age gap bothers her more than him, but a normal relationship is totally out of the question anyway because Casey is related to her daughter’s boyfriend. The last thing Alexa needs is another talk-show worthy drama in her already complicated life.

Modell und Ex-Marine eine heiße Geschichte

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Modell und Ex-Marine eine heiße Geschichte

    Dating A Cougar: Book One of the Never Too Late Series
    takaronde

    takaronde

    08. July 2014 um 13:35

    Dating a Cougar ist ein Buch über eine Liebe zwischen einer älteren Frau und einem jüngeren Mann. Wobei ein "Cougar" normalerweise eine ältere Frau ist, die auf Jagd nach jüngeren Männern ist. Also eine aktiv jagende Frau, was in diesem Buch nicht der Fall ist. Alexa Ranger ist ein ehemaliges Modell, das selbst eine erfolgreiche Unterwäschemarke gegründet hat. Sie ist 50 und will eigentlich nur eben auf der Party des Freundes ihrer Tochter vorbeischauen, weil ihre Tochter Jenna sie darum gebeten hat. Seth, Jennas Freund, lässt seine Gäste von seinem Bruder Casey verköstigen, der in der Küche am brutzeln ist. Alexa, die im Partygetümmel nach ihrer Tochter sucht, landet in der Küche bei Casey. Dort findet sie zwar nicht ihre Tochter, aber in Casey einen Mann, der ihr den Puls hochtreibt. Allerdings lässt Alexa sich da auf gar nichts ein, sondern wartet nur auf ihre Tochter. Casey dagegen ist hin und weg von dieser Frau, die nur mit ihm einen kurzen Smalltalk gehalten hat. Er, der Ex-Marine sucht Alexa einige Wochen später in ihrem Geschäft auf, weil er sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Was damit beginnt ist eine hitziges Wortgefecht zwischen den beiden nach dem anderen. Sie können nicht ohne einander- sind aber manchmal zu sehr bemüht nach ihren eigenen Regeln zu leben, um dem anderen etwas entgegen zu kommen. Wie gesagt, Alexa ist kein Cougar. Sie ist mehr Gejagte als Jäger. Mir war Casey in manchen Momenten körperlich zu stark, das grenzte für mich schon an sexuelle Belästigung oder Bedrohung. Gehandikapt oder nicht, in meinen Augen darf kein Mann eine Frau mit einer Krücke an die Wand drücken, sich an sie pressen und ihr eindeutige Dinge ins Ohr raunen. Zumindest erwarte ich von einem Ex-Marine da ein gesitteteres Verhalten, nur weil er sich in die Enge gedrängt fühlt. Was mich an Alexa etwas störte, ist dass sie ständig auf Caseys Verhalten einging. Anstatt seine Anmaßungen einfach mal zu ignorieren, spielt sie das Spielchen mit und versucht ihn zu übertrumpfen. Nicht unbedingt das Verhalten, dass ich von einer 50 jährigen Erwachsenen erwarten würde. Nichts desto trotz bietet das Buch gerade durch dieses gegenseitige ständige Ausstechen einen gewissen Charme und Witz, der in sehr obskuren Dialogen ausartet. Ich jedenfalls hatte meinen Spaß daran, wie die zwei sich bekabbelten. Wer mich etwas irritiert hat, war Sydney. diese Figur verkörpert für mich den absoluten Stereotyp des Schwulen. Der war ja schon fast aus einer Seifenoper geklaut. Ich empfand ihn manchmal als zu klischeehaft, aber das ist wohl Geschmackssache. Wer Spaß an witzigen Dialogen hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Mir hat es  sehr gut gefallen, auch wenn das eigentlich nicht ein Buch ist, das zu meiner gewöhnlichen Bücherauswahl passt. Ich habe mir jedenfalls den zweiten Band der Serie bereits gekauft und freue mich schon darauf. mal sehen wer da die Sextherapheutin um den Finger wickelt :-)

    Mehr