Donna McDonald Dating Dr. Notorious: Book Two of the Never Too Late Series

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dating Dr. Notorious: Book Two of the Never Too Late Series“ von Donna McDonald

Are you over 40? Over 50? This hot contemporary romance series is just for you! Let the stories of Alexa, Regina, and Lauren convince you in this humorous romantic comedy series that it is "Never Too Late” to find romance and love. Sex therapist, Dr. Regina Logan, can fix everyone's love life but her own. Her dating moves always go public, and men flee before they ever even get to her bed. Nice guy and widower, Ben Kaiser, is drawn to passionate Regina and determined to be the one man who toughs out the bad press. Unfortunately, Regina's negative publicity threatens the livelihoods of the very people Ben most cares about.

super- diese Serie macht süchtig

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • super- diese Serie macht süchtig

    Dating Dr. Notorious: Book Two of the Never Too Late Series

    takaronde

    10. July 2014 um 10:51

    Zusammenfassung: Auf der Suche nach einer tollen Geschichte, um eine nicht mehr ganz so junge Frau (also jenseits der 20), die ihrerseits auf ihren absoluten Traummann trifft? Ja, dann würde ich behaupten es ist das richtige Buch :-) Aber absolut das richtig Buch! Wenn diese Serie so weitergeht, dann kaufe ich alle- versprochen:-) Regina, ja die Sextherapeutin, die man schon im ersten Band als eine der Freundinnen von Alex kennengelernt haben, ist dieses Mal die Hauptfigur. genau wie Alexa in Band 1 "Dating a Cougar" hat auch Regina noch nicht den Mann ihres Lebens gefunden. Hauptproblem bei der Suche ist ihr Job. Ja, niemand will "die Dr. Regina Logan" daten. Ist sie doch bekannt für ihren Aufklärungsunterricht und ihre lose Zunge, wenn es um Sex geht. Ihre Vorlesungen und reden tun ein übriges, dass der männlich Bevölkerungsanteil sich zwar über die Zunge leckt, aber keine Angriff gab, geschweige denn eine Beziehung zu ihr in Betracht zieht. Nur ein Mann ist hin und weg, als er sie sieht- Ben. Er hat die letzten Jahre an der Seite seiner Frau gegen deren Krankheit gekämpft und hat keine Ahnung wer dieses verführerische Wesen ist, dass ihm die Knie zittern lässt. Zwar muss Regina gleich darauf eine Rede halten, und er erkennt dabei die berühmte Sextherapeutin, jedoch war das auch die Frau, mit der er gerade in den Büschen verschwinden wollte. Letzteres hat wohl bleibenden Eindruck hinterlassen, deshalb lässt er sich von ihrem Ruf und ihrer Berühmtheit nicht abschrecken. Über 260 Seiten ist es ein Hin und Her, das niemals langweilig wird. Es gibt witzige Dialoge, Situationen zum Kopfschütteln,  und man fühlt sich manchmal in "Sex in the City" zurückversetzt.  Genau wie Band 1 der Serie ist der zweite Band ein Genuß zum lesen. Das Buch fliegt einfach nur so dahin. Man steckt gleich mit drin. Wer Band 1 gelesen hat (was  nicht zwingend sein muss) hat das Gefühl alte Freundinnen wieder zu trenne und sich mitten in deren Geschichte zu befinden. Ich kann es daher nur empfehlen und halte diese Rezension bewusst kurz, denn  ich muss jetzt unbedingt Band 3 auf meine e-Reader laden. Also der Warnhinweis sei gegeben: Diese Serie macht süchtig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks