Dora Duncker Die Geliebte des Sonnenkönigs

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geliebte des Sonnenkönigs“ von Dora Duncker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Geliebte des Sonnenkönigs" von Dora Duncker

    Die Geliebte des Sonnenkönigs
    Ferrante

    Ferrante

    02. October 2010 um 19:08

    Dieser erstmalig wahrscheinlich 1912 unter dem Titel "Ein Liebesidyll Ludwig XIV." erschienene Roman wurde bereits von Area unter dem Titel "Louise, Geliebte des Sonnenkönigs" veröffentlicht. Diese 2009 von Karl Müller herausgegebene Ausgabe schien mir die Schönste zu sein. Georg Engels Störtebeker-Roman weckte meine Lust an alten historischen Romanen. Dieser hier der Berliner Autorin Dora Duncker (1855-1916) war zwar nicht so gut geschrieben und so komplex wie Georg Engels Buch, erzählte aber gekonnt und fesselnd eine interessante Geschichte, und was will man mehr? Die junge Louise de la Valliere wird an den Hof des Sonnenkönigs Ludiwgs XIV. eingeführt, und das bescheidene Mädchen entfacht schon bald die Leidenschaft des Königs. Intrigen, Schuldgefühle und höchstes Liebesglück sowie ein Ende der Leidenschaft sind vorprogrammiert bis zum beeindruckenden Ende, als Louise dem Hof entsagt und ins Kloster geht. Die alte Sprache ist schön, und zum Glück wurde nur die Rechtschreibung modernisiert. Wer schon die Nase voll von den ganzen modisch-platten historischen Romanen der Gegenwart hat, kann hier zugreifen.

    Mehr