Dora Heldt

 3.9 Sterne bei 2.713 Bewertungen
Autorin von Urlaub mit Papa, Tante Inge haut ab und weiteren Büchern.
Dora Heldt

Lebenslauf von Dora Heldt

Gefeiertes Nordlicht am Bücherhimmel: Dora Heldt wurde 1961 unter ihrem bürgerlichen Namen Bärbel Schmidt auf der Nordseeinsel Sylt geboren. Aus dem hohen Norden zog es sie für ihre Ausbildung zur Buchhändlerin nach Nordrhein-Westfalen. Lange Zeit war sie in diesem Beruf tätig, bis sie 1992 Verlagsvertreterin für den Deutschen Taschenbuch Verlag wurde. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Romans „Ausgeliebt“, schrieb sie unter dem Synonym Dora Heldt. Nach dem zweiten Roman „Unzertrennlich“ verfasste die Autorin noch einen dritten, der ihr endgültiger Durchbruch werden sollte: 2008 erschien „Urlaub mit Papa“. Hierzu entstand auch ein ZDF-Fernsehfilm mit Julia Stinshoff und Steffen Groth. Dank ihres präzisen Gespürs für die unterhaltsamen Irrungen und Wirrungen des Alltäglichen und Absurden kann Heldt mit ihren Geschichten voller Wortwitz und Spannung inzwischen auf eine ganze Reihe gefeierter Erfolge und weiterer Verfilmungen zurückschauen. 2011 führte die Autorin die Spiegel-Bestsellerliste mit ihrem Roman „Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt“ an. Heldt schrieb in der Vergangenheit nicht nur Romane für Erwachsene – ein Jugendroman gehört ebenfalls zu ihrem Werk. Ihre Bücher sind auch zum Hören ein literarischer Genuss. Das Besondere daran: Dora Heldt spricht ihre Geschichten zu großen Teilen selbst. Heute lebt Dora Heldt wieder im Norden, in der Hansestadt Hamburg.

Alle Bücher von Dora Heldt

Sortieren:
Buchformat:
Urlaub mit Papa

Urlaub mit Papa

 (546)
Erschienen am 01.10.2014
Tante Inge haut ab

Tante Inge haut ab

 (383)
Erschienen am 01.02.2011
Kein Wort zu Papa

Kein Wort zu Papa

 (269)
Erschienen am 01.07.2013
Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

 (234)
Erschienen am 19.02.2016
Ausgeliebt

Ausgeliebt

 (231)
Erschienen am 10.02.2017
Unzertrennlich

Unzertrennlich

 (177)
Erschienen am 05.05.2017
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

 (142)
Erschienen am 01.05.2015
Böse Leute

Böse Leute

 (121)
Erschienen am 07.04.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dora Heldt

Neu

Rezension zu "Da fällt mir noch was ein..." von Dora Heldt

Da fällt mir noch was ein...
Lennyvor 6 Stunden

Kurz Ideen der Autorin... manches auch lustig!  Oft erkennt man sich in den kurzen Ideen auch wieder. Oder es gibt etwas zu belächeln oder zu lernen.... mir hat es ganz gut gefallen! Es wurde nicht unnötig in die Länge gezogen- in der Kürze liegt die Würze! Gefällt mir! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Drei Frauen am See" von Dora Heldt

Ein richtiger Frauenschmöker voller Lebensweisheit und Herzschmerz
Eva_Maria_Nielsenvor 8 Stunden


Was für ein wunderbarer Sommerschmöker, dachte ich, als ich dieses Buch in der Hand hielt. Leider lag es länger als beabsichtigt auf meinem SUB, aber jetzt habe ich das etwas andere und doch so wunderbare Buch von Dora Heldt abgeschlossen.
Ich fühle mich bei Dora Heldts Büchern immer in meine Jugend zurückkatapultiert und werde ein klitzekleines bißchen melancholisch. Ihre Zielgruppe sind Frauen im besten Alter und aufwärts, solche wie ich, die sich um die Lebensmitte bewegen. Das passt bei mir, wenn ich es mit den Hundertjährigen aufnehmen will - und das will ich definitiv.

Drei Frauen am See, das sind die Reste der vier Freundinnen. Fiedi, Maria, Jule und Alex versprechen sich ewige Freundschaft, und sehr lange sind sie einander auch die engsten Vertrauten, die sich stützen, die einander stärken, die keine Geheimnisse voreinander haben. Doch dann zerbricht die Freundschaft aufgrund eines Missverständnisses.
Die Wende kommt mit dem Tod von Marie … und jetzt stellt sich für die drei verblieben Freundinnen die Frage, ob sie einen gemeinsamen Neuanfang wagen wollen. Das ist Maries letzter Wunsch, aber er scheint einer Utopie zu gleichen.
Ein wunderbare Geschichte, voller leiser Töne, guten Personenzeichnungen und dem klaren und oft auch humorvollen Blick, den wir alle von Dora Held kennen.

Fazit: Ein berührender Roman über Freundschaft und Neuanfänge. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Drei Frauen am See" von Dora Heldt

Freundinnen für's Leben
Hobbylesenvor einem Monat

Dora Heldt ist ein kluger und berührender Roman gelungen, über den Wert der Freundschaft, das Glück der Erinnerung, Lebenslügen und warum es so schwer fällt, zu verzeihen.
Marie, Jule, Friederike und Alexandra kennen sich seit Schulzeiten und ihre Freundschaft hält über viele Jahre. Trotz ihrer Verschiedenheit hängen sie sehr aneinander und sind immer füreinander da. Auch als sie später in anderen Städten  bzw. sogar Ländern leben, schaffen sie es, sich zumindest einmal im Jahr im Haus am See zu treffen, wo sie früher wundervolle Sommer verbrachten. Doch dann geschieht etwas, dass ihre Freundschaft bis ins Mark erschüttert. Zehn Jahre vergehen und inzwischen sind sie um die 50 und eine von ihnen, Marie, ist verstorben....

Dora Heldt erzählt die Geschichte der vier Frauen aus deren unterschiedlichen Perspektiven.

Es gibt so einige Bücher über Frauenfreundschaften, aber selten wurde so lebendig und lebensklug darüber geschrieben.

Ich vergebe gerne 5 Sterne.



Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von "Drei Frauen am See" von Dora Heldt gewinnen!

Bewerbt euch heute am 15.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, warum ihr dieses Buch gewinnen möchtet!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findet ihr ihn? Dann klickt auf den Fuchs und sichert euch so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn ihr den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckt, landet ihr im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:
Zehn Jahre sind vergangen, seit die Freundinnen Marie, Frederike, Alexandra und Jule im Streit auseinander gegangen sind.
Als Marie unerwartet stirbt und die verbliebenen Drei zur Testamentseröffnung einbestellt werden, kommt es zu einer höchst befremdlichen Zusammenkunft im Haus am See. Früher haben die Jugendfreundinnen hier jedes Pfingsten verbracht und glückliche Stunden miteinander erlebt. Und genau diesen Ort sollen sie nun von Marie erben. Unter einer Bedingung: In den kommenden fünf Jahren müssen die drei Frauen wieder an Pfingsten hier zusammenkommen...


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
Letzter Beitrag von  MademoiselleMeowvor 6 Monaten
Endlich mal Glück gehabt bei den Adventskalendern! Vielen Dank!
Zur Buchverlosung

Drei Freundinnen - eine Geschichte

"Drei Frauen am See" von Dora Heldt als Hörbuch gesprochen von Anneke Kim Sarnau

Seit Kindertagen sind sie Freundinnen: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Wohin ihr Lebensweg sie auch führte, zu Pfingsten fanden sie im Haus am See wieder zusammen. Bis ein Streit die Vier auseinanderreißt. Zehn Jahre später stehen sich drei von ihnen beim Notar überraschend wieder gegenüber. Marie ist unerwartet gestorben und hinterlässt ihren zerstrittenen Freundinnen ein Erbe: Das Haus am See. Werden die Drei das Erbe antreten und die Bedingungen erfüllen, die damit verbunden sind? Sind sie bereit, sich der Vergangenheit zu stellen und neu anzufangen?

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!

Wenn du dich für eines von insgesamt 15 Freiexemplaren interessiert, solltest du dich bis Donnerstag, 30. August 2018 bei uns melden und uns sagen, warum du das Hörbuch gerne hören möchtest.

Wenn ihr vorab schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt und Anneke Kim Sarnau als Sprecherin gewinnen wollt, gibt’s hier eine Hörprobe.

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Hörrunde!
Euer JUMBO-Team

Letzter Beitrag von  Nele75vor 9 Monaten
Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Dora-Heldt/Drei-Frauen-am-See-1549737651-w/rezension/1759727266/ auch noch auf Lesejury und Weltbild... Herzlichen Dank für diese tolle Hörerlebnis, ich werde sicherlich dieses wunderbare Hörbuch noch öfter hören.
Zur Leserunde
Ein eigenwilliges Detektivquartett auf Verbrecherjagd an der Nordsee

„Böse Leute“ von Dora Heldt als Hörbuch

Eine mysteriöse Einbruchserie erschüttert die Insel Sylt: Nicht millionenschwere Luxusvillen der Touristen werden überfallen, sondern die Häuser älterer, alleinstehender Frauen. Die Polizei in Westerland ist ratlos. Kurzentschlossen bietet der frisch pensionierte Hauptkommissar Karl Sönnigsen seinen Kollegen seine Hilfe an. Jeden Morgen kommt er mit Fischbrötchen zur Lagebesprechung ins Präsidium. Das passt seinem Nachfolger Runge ganz und gar nicht. Er erteilt ihm Hausverbot. Dann muss es eben anders gehen: Gemeinsam mit seinem Freund Onno, Chorschwester Inge und Strohwitwe Charlotte startet Karl undercover.

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!

Wer sich für eines von insgesamt 10 Freiexemplaren interessiert, sollte sich bis Dienstag, den 18. Oktober 2016 bei uns melden und darf gerne folgende Frage beantworten:

Dora Heldt ist auf Sylt geboren und vielleicht ist gerade deshalb die berühmte Nordseeinsel auch Schauplatz ihres ersten Kriminalromans. An welchem Ort würdet ihr euren ersten Krimi spielen lassen und warum gerade dort?

Wenn ihr vorab schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt und Dora Heldt als Autorin und Sprecherin gewinnen wollt, gibt’s hier eine Hörprobe.

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Hörrunde!
Euer JUMBO-Team

E
Letzter Beitrag von  ejtnajvor 2 Jahren
Hier nun meine Rzension: https://www.lovelybooks.de/autor/Dora-Heldt/B%C3%B6se-Leute-1179845903-w/rezension/1408756133/ Leider habe ich mich mehr als schwer getan und habe das Hörbuch dann doch abgebrochen. Vielen Dank trotzdem, das ich das Buch anhören durfte und nun weiß ich, dass Hörbücher nichts für mich ist.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Dora Heldt wurde am 10. November 1961 in Sylt (Deutschland) geboren.

Dora Heldt im Netz:

Community-Statistik

in 1.750 Bibliotheken

auf 195 Wunschlisten

von 53 Lesern aktuell gelesen

von 58 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks