Dora Heldt Tante Inge haut ab

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(5)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tante Inge haut ab“ von Dora Heldt

kurzweilige Storie mit Missverständnissen

— chaos-deluxe

leichte Kost für zwischendurch, auch wenn gerade keine Urlaubszeit ist.

— meisterlampe

Als kurzweilige Unterhaltung ganz okay, aber mehr auch nicht. Die Geschichten mit Heinz als Protagonist fand ich um einiges amüsanter ;)

— zazzles

Prima Begleitung und Unterhaltung für die Hausarbeit!

— Leserin71

Witzig, spritzig - genau das richtige für zwischendurch.

— Maro67

Stöbern in Romane

Eine Liebe in Apulien

Konnte mich leider nicht überzeugen

ChattysBuecherblog

Der Letzte von uns

Obwohl ich teilweise andere Vorstellungen von dem Roman hatte, hat mir die Geschichte doch sehr gut gefallen.

Angelika123

Wie man die Zeit anhält

Tolles zum Nachdenken anregendes Buch!

tiggger

Die bittere Gabe

Was für ein tolles Buch. von der ersten bis zur letzten Seite fantastisch.

verruecktnachbuechern

Der rote Swimmingpool

Wunderbarer Coming of Age Roman!

Herzensbuecher

Dunkelgrün fast schwarz

Was für ein krasses Buch. ich hab es verschlungen ♥♥♥

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tante Inge haut ab

    Tante Inge haut ab

    chaos-deluxe

    31. March 2018 um 12:00

    Zum Inhalt: Für einen Neuanfang ist man nie zu alt. Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie meine Tante Inge. Nur dass die niemals Hüte und schon gar nicht ihr Gepäck tragen würde.Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Die Missverständnisse klären sich im Verlauf der Geschichte auf und auch warum Tante Inge abgehauen ist. Es wird etwas spannend und auch Bösewichte tauchen auf. Die Geschichte hat mit auch durch die Sprecherin Ulrike Grote gefallen. Was komisch war seit wann spricht man in Dortmund Kölsch ??

    Mehr
  • Tante Inge haut ab

    Tante Inge haut ab

    meisterlampe

    29. December 2017 um 21:33

    Klappentext: Für einen Neuanfang ist man nie zu alt. Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie meine Tante Inge. Nur dass die niemals Hüte und schon gar nicht ihr Gepäck tragen würde.Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Als dann auch noch Inges neue Freundin Renate mit ihrem Faible für (nicht nur alleinstehende) ältere Männer auftaucht, platzt Mama Charlotte der Kragen: Walter muss her, und zwar sofort! Christine indessen stimmt Inges Lebenslust nachdenklich. Mit Mitte 60 wagt ihre Patentante einen Neuanfang und sie selbst? Meine Meinung: "Tante Inge haut ab" ist mein erstes (Hör-)Buch von Dora Heldt und ich hatte keine Vorstellung bzw. Ahnung, was mich erwartet. Frauen im reiferen Alter, die meinen, sich neu orientieren zu müssen, stehe ich ja skeptisch gegenüber. Der rote Hut hat mir damit zumindest die optische Umorientierung bestätigt. Warum Inge "abhaut", erschloß sich mir nicht vollständig, dann wäre sie ja nicht gleich wieder bei ihrer Familie aufgetaucht. Warum sie nach Sylt zurückkam, erfährt der Hörer im weiteren Verlauf, der gar nicht mehr nur "neues Leben etc." ist, sondern auch ein bißchen spannend wird und es wird sogar von der Polizei ermittelt ... Renates Art und Weise ist gar nicht mein Fall, ihr möchte ich nicht in freier Wildbahn begegnen, diese aufgesetzte Art; ebenso den Dialekt von Walter - brauche ich nicht. Die Familie von Christine scheint ganz nett zu sein, aber mein Favorit war ganz klar Johann: ruhig, sachlich, will mit Christine endlich "Nägel mit Köpfen" machen, da diese sich einfach vor einer Entscheidung für die (gemeinsame) Zukunft ziert. Schön, dass zum Ende nicht nur Annika und Till, sondern auch Inge und Walter, Christine und Johann und deren Eltern Heinz und Charlotte mehr oder weniger zufrieden sind und sich ganz neue Möglichkeiten ergeben. Es mußte natürlich auch ein paar Bösewichte geben, die allerdings durch kluges Kombinieren mehrerer Personen entlarvt wurden - Tante Inge bleibt auf Sylt: Ende gut, alles gut! Für dieses Urlaubshörbuch vergebe ich 3 gute Sterne; es war leichtes Hörvergnügen für zwischendurch, auch außerhalb der Urlaubssaison.

    Mehr
  • Hmmm ...

    Tante Inge haut ab

    Annabel76

    21. August 2016 um 20:59

    Hat mir nicht wirklich gefallen, habe es auch irgendwann zur Seite gelegt ... schade!

  • Verwicklungen auf Sylt

    Tante Inge haut ab

    Leserin71

    17. September 2014 um 11:50

    Zugegeben, es ist nicht hochklassige Literatur, aber ich habe mich mit "Tante Inge haut ab" bestens bei meinen Arbeiten im Haushalt unterhalten. Der Plot ist gut aufgebaut, auch wenn das Ende bei "solchen" Büchern vorhersehbar ist. Ulrike Grote hat mit ihrer sehr angenehmen Stimme das Flair der Insel und die Stimmungen der Protagonisten und die Zwischentöne gut getroffen. Ich werde mich mal nach mehr Hörbüchern von Dora Heldt umhören ; )

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Inge haut ab" von Dora Heldt

    Tante Inge haut ab

    -Anett-

    17. December 2012 um 20:22

    Meine Meinung Christine will ihren zweiwöchigen Urlaub mit Johann geniessen. Schliesslich leben sie nach 9 Monaten immer noch in einer Wochenendbeziehung. Johann will das gerne ändern, aber Christine will keine Veänderung. Und dann taucht da auf Sylt auch noch ihre Tante Inge auf - ohne Mann! Was will sie hier? Wieso ist sie alleine da? Christine und ihre Eltern wollen das genau wissen. Tante Inge will sich verändern! In ihrer letzten Kur hat sie Renate kennen gelernt, und die hat ihr die Augen geöffnet - sie braucht mehr von ihrem Leben! Ich habe auch hier wieder herzlich gelacht, Papa Heinz ist nach wie vor der alte und auch die neuen Protagonisten haben mir viel Spaß gemacht. Natürlich darf man bei den Geschichten nichts tiefgreifendes erwarten - aber sie sind allemal lesens - bzw. hörenswert. Besonders an den Hörbüchern gefällt mir Ulrike Grothe, die auch dieses Hörbuch von Dora Heldt wieder richtig toll gelesen hat und ich konnte so manches mal herzhaft lachen! Fazit Eine locker, leichte (Urlaubs-)lektüre - humorvoll und witzig.

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Inge haut ab" von Dora Heldt

    Tante Inge haut ab

    LettersFromJuliet

    27. September 2012 um 19:17

    Endlich geht es weiter mit Christine und ihrer chaotischen Familie. Da dieses Buch auf Sylt spielt, sind ihre Eltern wieder mit dabei, vor allem auf ihren Vater Heinz habe ich mich gefreut. Allerdings steht Tante Inge (die jüngere Schwester von Heinz) im Vordergrund. Sie hat sich von Dortmund auf den Weg nach Sylt gemacht, weil sie ihren Mann (Walter) nicht mehr ertragen kann. Walter kommt aus Westfalen und das bringt die Sprecherin wunderbar rüber. Es hat richtig Spaß gemacht! Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und erfrischend. Die Geschichte ist wieder lustig erzählt und allein durch die Konstellation der Charaktere bekommt sie einen eigenen Charme. Die Sprecherin hat einen guten Job gemacht und bringt noch mehr Leben in die Handlung. Rundherum ein tolles Hörbuch und ich kann es jedem empfehlen. Ich war bei der Christine-Reihe zuerst skeptisch, ob sie wirklich etwas für mich ist, da die Charaktere deutlich älter sind als ich. Ich wurde vom Gegenteil überzeugt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks