Dora Stein Tir nan Ogg

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tir nan Ogg“ von Dora Stein

Tir nan Ogg
- Rückkehr zur Zauberinsel

Der Kampf um die Tir nan Ogg geht weiter! Kaum glaubten die Druiden Darkas, den abtrünnigen Druiden, samt seinen Dunkelelfen vernichtet, bedrohen Dämonen die Zauber- und Menschenwelt. Aber wie nur haben sie es geschafft Zeit und Raum zu überwinden und aus einer anderen Dimension einzudringen?

Und - ist Darkas wirklich tot?

Gelingt es den Druiden ihre Welt hinter der Wirklichkeit zu schützen und vor den Menschen weiterhin geheim zu halten? Wieder einmal bleiben den Witherspoones angenehme Tage auf der Tir nan Ogg, der Insel der Unendlichkeit, versagt. Sie müssen mit den alten Verbündeten Zwergen, Drachen und Elfen in den Kampf ziehen. Ein Kampf, der beinahe aussichtslos erscheint und in einer Katastrophe zu enden droht.

Der Kampf geht weiter! Wird er gelingen? Für jeden Fantasie-Fan.

— Meli1986

Stöbern in Fantasy

Blutsbande

Starker Auftakt einer neuen High-Fantasy Reihe mit gut geschriebenen Kämpfen

AdamBlue

Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen

Die Geschichte ist poetisch, sanft und zugleich spannend. Meiner Meinung nach sollte man das eBook um Lily und Frédéric unbedingt lesen.

NickyMohini

Tochter des dunklen Waldes

Wunderschön geschrieben, märchenhaft und magisch

SillyT

Karma Girl

Superhelden, Liebe, Geheimnisse. Was soll man mehr?

OneRedRose20

Die Hexe von Maine

Viel Magie und Hexerei, etwas Spannung und leider noch zu wenig Shifter Cops

kabig

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Wieder einmal mehr hat Cassandra Clare mich nach Hause gebacht. Es ist grandios!!!

Bookalicious8

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Kampf geht weiter! Wird er gelingen?

    Tir nan Ogg

    Meli1986

    20. June 2014 um 00:03

    Der Kampf geht weiter um die Tir nan Ogg. Auch der zweite Teil verzaubert den Leser mit einer fantasievollen Geschichte. Ein Abenteuer, in dem Elfen, Feen, Zwerge, Drachen und noch viele andere fantastische Wesen und Dinge die Wirklichkeit in den Hintergrung drücken, lässt einen auf die Zauberinsel eintauchen. Wie auch im ersten Teil konnte ich mich mit der Aussprache von Stella und den Elfen nicht so recht anfreunden. Teilweise war dies für mich ziemlich anstrengend und stockte meinen Lesefluss. Bis auf deren Dialoge war das Buch jedoch locker und angenehm geschrieben, sodass man recht flüssig vorankam. Die Charaktere bereden viel und denken darüber nach, wie sie Darkas zu Fall bringen, dadurch entsteht auch mal ein Streit. Jedoch kommen auch schöne Momente in dem Buch vor, die die "Probleme" für einen kurzen Augenblick nicht ganz in den Vordergrund stellen. Ich hatte viel Spaß beim Lesen, auch wenn mich die ein oder andere Stelle zum Stolpern brachte. Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert und ich kann es jeden Fantsie-Fan, der gerne in eine andere Welt abtaucht empfehlen. Von mir gibt es gute 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks