Doreen Gehrke

 4 Sterne bei 13 Bewertungen
Doreen Gehrke

Lebenslauf von Doreen Gehrke

Ich veröffentliche Gegenwartsliteratur für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Meine Texte beziehen sich stets auf soziale Themen. Ich schreibe über das Alltagsleben und die möglichen Probleme, mit denen sich das Leben konfrontiert sieht. Neben Online-Texte und Gedichte sind bisher fünf Bände aus zwei Jugendbuchreihen erschienen. Bücher und E-Books (EPub) können direkt bei mir oder im Geschäft bestellt werden. Meine E-Books sind aber auch in anderen Onlineshops, wie z.B. bei Thalia und bei Amazon, erhältlich. Wenn ihr bei mir ein E-Book bestellt, dann wartet bitte auf die E-Mail mit dem Download-Link. Das geht nicht so schnell wie bei den anderen Shops, weil diese E-Mail nicht automatisiert ist, sondern von mir selbst verschickt wird. Seit knapp drei Jahren male ich auch. Die Videos dazu sind auf meinem YouTube Kanal zumeist Englisch untertitelt. Drucke, Stickers, Phone Cases etc. von meinen Bildern sind in meinem Shop bei Society6 erhältlich. Originalbilder werde ich in naher Zukunft in meinem Shop anbieten. Meine Website ist zweisprachig. Ich habe auf eine umfassende Übersetzung verzichtet, da meine Texte generell in meiner Muttersprache verfasst werden. Hier und da hat sich mal ein in English geschriebenes Gedicht eingeschlichen. Dennoch verwende ich die englische Sprache hier nur für meine Kunst. Bevor ich im Jahr 2013 begann, meine Geschichten selbst zu veröffentlichen, habe ich in meinem erlernten Beruf als Geologin gearbeitet. Neben dieser naturwissenschaftlichen Ausbildung habe ich mich zudem auch in anderen Berufszweigen weitergebildet. So schloss ich 2012 einen mehrjährigen Lehrgang zum Xpert Business Master ab, aus dem ich als Einzelunternehmerin viele Kenntnisse gut gebrauchen kann. Dann nahm ich 2014/15 an einem Fernlehrgang Journalismus teil, durch dem ich Einblicke in das journalistische Arbeiten und Schreiben bekam. Derzeit absolviere ich einen Fernlehrgang Kindererziehung mit Schwerpunkt auf die geistige und körperliche Entwicklung.

Alle Bücher von Doreen Gehrke

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Doreen Gehrke

Neu
grit0707s avatar

Rezension zu "Don't let it get to you, Ben!" von Doreen Gehrke

Don't let it get to you, Ben! - Du bist nicht allein.
grit0707vor einem Jahr

Inhalt:
Ben ist Musiker. Wenn er nicht essen, trinken oder schlafen müsste, würde Ben darauf verzichten, solange er nur Musik machen kann. Als Teenager ändern sich die Prioritäten aber manchmal ziemlich schnell. Seine Bandkollegen beginnen, sich anders zu orientieren und haben keine Lust mehr auf die Band.
Ben, der so schon eher der sensible Typ ist, lässt sich deswegen gehen und ist weit entfernt von Don`t let it get to you! Oder wie es im Klappentext steht: Man ist für sein Leben selbst verantwortlich, und man sollte es selbst in die Hand nehmen, und nicht darauf warten, dass jemand kommt, einen an die Hand nimmt und zeigt, wie man sein Leben leben kann. Denn es heißt auch nicht umsonst »Können liegt im Wollen«. Aber so einfach, wie es sich anhört, ist es meistens nicht. Äußere Einflüsse, wie Arbeit, Familie und Freunde können einen behindern, seinen eigenen Weg zu gehen. Aber nichts ist schwerwiegender, als sich selbst im Weg zu stehen.
In diesem Buch geht es nicht nur um das Abenteuer »Musik-Show«, sondern vielmehr um Familie und Freundschaft.

Meine Meinung:
Ich wollte das Buch gerne lesen, da es hier um Träume, Ziele, Familie und den damit verbundenen Problemen geht. Von der ersten Seite an war ich in der Geschichte von Ben, der seine Musik liebt, aber dessen Band sich gerade aufgelöst hat. Er weiß noch nicht wie er weiter sein Ziel verfolgen soll, Musik ohne seine Band zu machen, aber da bekommt er einen Tipp von seiner Freundin Susi, die ihm rät zu einem Vorsingen bei Blind Auditions zu gehen. Er nutzt die Chance und wird zu einem weiteren Vorsingen eingeladen. Doch neben diesen Erfolgen gibt es auch andere Seiten, die nicht so schön sind. Susi zieht von zu Hause weg, da ihr Vater immer gewalttätiger wird. Ben’s Mutter ist nicht überzeugt davon, dass eine Musikerkarriere gut ist und Ben ist oftmals von sich selber hin- und hergerissen.
Das Buch hat viel von dem wahren Leben. Oftmals habe ich mit dem Kopf genickt und gesagt „So ist es oft.“. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und das Buch ist nicht nur für junge Erwachsene geeignet, sondern auch für das ältere Semester.

Mein Fazit:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es nicht nur um einen angehenden Musiker geht, sondern um Probleme, die in Familie, zwischen Freunden und bei Zielen auftauchen können und die es dann heißt zu lösen. Vieles kann man alleine schaffen, aber es ist auch sehr hilfreich, wenn man gute Freunde und die Familie hinter sich hat, die mal einen guten Tipp haben und auch aufbauend wirken, wenn man mal an sich selbst zweifelt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung an Jung und Alt. 

Kommentieren0
164
Teilen
katharina3s avatar

Rezension zu "Don`t let it get to you, Jane!" von Doreen Gehrke

Don't let it get to you
katharina3vor einem Jahr

Inhalt 

Jemandem hilflos ausgeliefert sein und jeder schaut weg - Jane weiß, wie das ist. Sie erlebt keine unbeschwerte Kindheit. Hunger, Schläge, Missbrauch. Wenn Erwachsene, statt wegzusehen, etwas getan hätten, wäre vieles nicht geschehen. Miranda, Janes ältere Schwester, könnte heute noch leben.Die Gedanken an die Vergangenheit und die Angst vor der Zukunft bringen Jane dazu, sich vor der Realität zu verstecken. Sie flieht in ihre ganz eigene Welt und zeichnet Mangas. "Manchmal wünschte Ich, ich wäre selber eins. Das Gezeichnete kann man wieder wegradieren und neu zeichnen, verstehst du?" So erhält sich Jane am Leben, obwohl sie viel lieber bei ihrer Schwester wäreDon't let it get to you! - Die Reihe geht mit Jane, dem Manga-Girl, weiter und schickt den Leser in die dunkle, selbstzerstörerische Welt eines zutiefst unglücklichen Teenagers.


Das Cover 


Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut, da ich eines in dieser Art wirklich noch nie gesehen habe. Die Personen, von denen das Buch handelt, sind mittig platziert, der Hintergrund ist weiß und die Schrift sowie die Umrandung ist blau. Also eigentlich ein relativ schlichtes Cover aber dennoch würde es in der Buchhandlung auf jeden Fall ein Eyecatcher sein.


Meine Meinung


Das Buch behandelt ernste Themen, die auch heute noch von vielen nicht ernst genommen werden, was mich sehr an dem Buch interessiert hat. Zunächst einmal fand ich den Schreibstil der Autorin sehr einfach gehalten und flüssig zu lesen, jedoch hat mich die Handlung des Buches nicht sehr gefesselt. Nach einer Zeit hat mich die Protagonistin nur noch genervt und meine anfängliche Sympathie wich der Gleichgültigkeit. Ich weiß es ist eine harte Zeit, die die Personen im Buch durchleben, dennoch empfand ich das ständige Weinen als sehr nervig und überflüssig, was mir die Freude am Lesen etwas nahm. Es hat sich angefühlt als würde mit jeder zweiten Seite "schon wieder" jemand weinen. Es gab keinen Höhepunkt, hat sich in Länge gezogen und aus allem wurde ein Drama gemacht, was mir sehr realitätsfern erschien.
Um dem Buch doch eine Chance zu geben, legte ich erst einmal eine kurze Pause ein und muss sagen, dass es mich zum Ende hin wieder packte und neugierig gemacht hat.Abschließend kann ich sagen, dass das Buch vielleicht nicht für jeden etwas ist, aber empfehlen kann ich es jedem, der Krankheiten wie Depressionen nicht nur als eine "Teenager-Phase" ansieht und gerne eine Geschichte über ein Mädchen lesen möchten, die nach einer schrecklichen Zeit vielleicht endlich ihr Glück finden wird.

Kommentieren0
6
Teilen
BeckyHHs avatar

Rezension zu "Don`t let it get to you, Jane!" von Doreen Gehrke

Mitreißend und Emotional
BeckyHHvor 4 Jahren

Jeder Protagonist, den ich in den ersten zwei Bänden kennenlernen durfte, hatte auch in dieser Geschichte eine Rolle. Doch wie der Buchtitel verrät, liegt der Fokus im dritten Buch auf Jane und nicht, wie bisher, auf Ben. Die Autorin, Doreen Gehrke, stellt im Klappentext schön die Verbindungen der Protagonisten zueinander dar. Doch durch diese Schilderung fehlten mir leider die klaren Hinweise darauf, worum genau es in diesem Buch geht. Das ist aber auch schon mein einziger Kritikpunkt. Das Cover ist im gleichen Stil gehalten, wie die anderen Bücher. Hauptsächlich weiß mit farbigem Rand und darauf zu sehen sind die wichtigsten Figuren aus dem Buch.
 
Es war wieder einmal eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Zu lesen wie Jane von himmelhochjauchzend zu tief betrübt wechselt, und sich zu allem Übel noch ritzt, hat in mir das Gefühl geweckt, sie vor allem Bösen der Welt beschützen zu wollen. Umso beeindruckender war im Gegenzug jedoch die unglaubliche Entwicklung die Jane gemacht hat. Glücklicherweise hat sie Freunde, die ihr gut tun, und ihre Entwicklung sehr positiv beeinflusst haben. Aber mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht sagen.
 
Der dritte Band der „Don’t let it get to you“ Reihe von Doreen Gehrke hat mich mitgerissen und gefesselt. Die Emotionen und Handlungen waren authentisch und Jane ist einfach ein tolles Mädchen!
Copyright © 2015 by BeckysWorldofBooks.de

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DoreenGehrkes avatar

Anlässlich des dritten und letzten Teils der Jugendbuchreihe „Anjas Tagebuch“, den ich in den nächsten Wochen veröffentlichen werde, habe ich jeweils eine zweite E-Book-Version der ersten beiden Bände, mit einer Überarbeitung des Anhangs und einer Kürzung des letzten Kapitels des ersten Teils, neu veröffentlicht. Die E-Books als EPub und für den Kindle (Amazon) sind in der Adventszeit (vielleicht auch länger) deutlich vergünstigt käuflich zu erwerben. „Anjas Tagebuch“ im EPub-Format wird über die tolino media GmbH an die Online Shops übermittelt. Es ist aber auch möglich, diese E-Books über meinem Web Shop zu kaufen. Informationen über den dritten Band könnt ihr über den folgenden Link abrufen. Ich habe bereits eine Seite mit dem Cover und einem Einführungstext erstellt.

https://www.doreen-gehrke-verlag.de/?page_id=2101

Ein paar Online Shops sind auch auf meiner Website verlinkt. Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit.

Doreen.

Zum Thema
DoreenGehrkes avatar
Ich habe diese Woche auf meiner Website zwei neue Gedichte veröffentlicht. Wenn ihr euch dafür interessiert, dann folgt einfach den folgenden Link.

https://www.doreen-gehrke-verlag.de/?page_id=338

Ich wünsche euch eine schöne Zeit. Doreen.
Zum Thema
DoreenGehrkes avatar

Noch bis zum 19. November 2018 läuft die Buchmesse in Montréal/ Kanada. Im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation Books from Germany stelle ich die ersten drei Bände der Jugendbuchreihe „Don`t let it get to you!“ aus. Der von der Frankfurter Buchmesse GmbH organisierte Ausstellungsbereich hat die Standnummer 761.

Doreen.

https://www.doreen-gehrke-verlag.de/

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks