Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybook-Leser,

ich lade Euch herzlich zu meiner neuen Leserunde ein.

Es geht um die Neuauflage des Buches, das ich beim ersten Mal vorgestellt hatte. Leider haben bei der letzten Leserunde nur zwei von fünf Lesern, die ein Buch erhalten hatten, mitgemacht, obwohl sie dann auch ein Exemplar der Neuauflage erhalten haben. Aber vielleicht steigen sie ja jetzt hier mit ein. Jedenfalls möchte ich jeden, der sich für ein Leseexemplar bewirbt, bitten, sich dann auch bei der Leserunde zu beteiligen. Über eine Rezension würde ich mich natürlich am meisten freuen.

Bei Don`t let it get to you, Ben! Du bist nicht allein. handelt es sich um ein Jugendbuch/Buch für junge Erwachsene, und ist der erste Band aus der Don`t let it get to you!-Reihe. Derzeit schreibe ich am dritten Buch.

Auf der Frankfurter Buchmesse hatte ich es im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation kleinerer Verlage und Selbstverlage ausgestellt, und beim Speedreading dann vorgestellt.

Das Korrektorat hat Stefanie Lemke www.stefanie-lemke.de übernommen, das Cover wurde von Marie Sann www.marie-sann.de illustriert.

Ben ist Musiker. Wenn er nicht essen, trinken oder schlafen müsste, würde er darauf verzichten, solange er nur Musik machen kann. Als Teenager ändern sich die Prioritäten aber manchmal ziemlich schnell, weswegen seine Bandkollegen begonnen haben, sich anders zu orientieren und keine Lust mehr auf die Band haben.
Ben, der so schon eher der sensible Typ ist, lässt sich deswegen gehen, und ist weit entfernt von Don`t let it get to you, oder wie es im Klappentext steht: Man ist für sein Leben selbst verantwortlich, und man sollte es selbst in die Hand nehmen, und nicht darauf warten, dass jemand kommt, einen an die Hand nimmt und zeigt, wie man sein Leben leben kann. Denn es heißt auch nicht umsonst "Können liegt im Wollen". Aber so einfach, wie es sich anhört, ist es meistens nicht. Äußere Einflüsse, wie Arbeit, Familie und Freunde können einen behindern, seinen eigenen Weg zu gehen. Aber nichts ist schwerwiegender, als sich selbst im Weg zu stehen.
Es wird keine neue Band kommen, die mit Ben Musik machen möchte. Er muss es schon selbst in die Hand nehmen und sich selbst kümmern.
Gegen seiner Abneigung an einer Musikshow, die ja ständig und überall herumgeistern, nimmt er an einer teil und versucht, sich dort durchzuschlagen. Das ist alles andere als einfach für ihn, da er ja immer zu viel an sich heran lässt. Und noch nicht kapiert hat, dass er im Leben immer wieder mit Leuten zu tun haben wird, von denen er nicht viel hält, und selbst immer mal in Situationen sein wird, mit denen es schwer ist zurecht zu kommen.
Hinzu kommt, dass sein Umfeld alles andere als perfekt ist. Zu Hause gibt es immer wieder finanzielle Probleme. Es gibt kriminelle Freunde. Eine alleinerziehende Mutter, die sich für ihre Kinder halbtot gearbeitet hat, und an Depressionen und Angstzuständen leidet. Anders als seine Geschwister hat Ben viel von seiner Mutter mitbekommen.
Vieles kommt zusammen, was für Ben kaum zu verkraften ist und ansich geht es in diesem Buch nicht nur um das Abenteuer "Musikshow", sondern um Familie und Freundschaft.

Eure Doreen Gehrke.

Autor: Doreen Gehrke
Buch: Don't let it get to you, Ben!

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich gern in deinen Ben hineinversetzen lernen, und vielleicht hat das Buch auch antworten parat?
Ich versuch einfach mal mein Glück. Und bisher hab ich immer eine Rezension verfasst, auch wenn mir das Buch nicht gefallen hat, weil ich finde das ist man schuldig wenn man schon ein Buch bekommt.
Und so wie es aussieht hast du dir zu deinem Buch ja wirklich Gedanken gemacht :)
Schade das bisher sich noch keiner beworben hat, ausser mir.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde das Buch gerne mitlesen.
Die Inhaltsangabe klingt spannend und da meine Pubertät etwas zurückliegt, finde ich es sehr spannend zu lesen, wie es heutigen fast Jugendlichen geht und kann die Kinder/Jugendlichen in meiner Umgebung ein wenig besser verstehen.

Beiträge danach
30 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Fragen an die Schriftstellerin/Verlegerin
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Im Buch gibt es zwei Figuren, die den gleichen Namen haben. Charly, der Bruder und Charly, der Freund von Ben. Das ist nicht zufällig geschehen, sondern hat eine Bedeutung. Möglicherweise fällt dem Leser im ersten Band der Zusammenhang oder die Beziehung zwischen Ben zu den jeweils beiden Charlys noch nicht sehr deutlich auf. Vielleicht ist es Dir oder den anderen aber doch schon aufgefallen. Was die anderen Figuren angeht, so habe ich mich manchmal nur gefragt: "Was für Namen gibt es denn noch?" Es werden doch zahlreiche Namen genannt. Besonders später, wenn im Buch mehr auf die anderen Kandidaten der Show eingegangen wird. Aber ich fand es reizvoll, beim Schreiben den Überblick über so viele verschiedene Leute zu behalten. Liebe Grüße, Doreen.

sind die beiden Halbgeschwister? Also die Charlys? oder weil beide was väterliches haben? :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Fragen an die Schriftstellerin/Verlegerin
@Seelensplitter

Die beiden Charlys sind keine Halbgeschwister, sondern passen beide auf Ben auf. Im Memphis beim Casting wäre Ben wieder nach Hause gegangen, wenn er dort nicht Charly kennengelernt hätte. Als es für beide in die Dominikanische Republik geht, wartet Charly auf Ben bis zur allerletzten Minute. Ben fragt ihn, ob er ohne ihn nicht geflogen wäre. Charly tut natürlich ganz cool und winkt ab. Nur wenn Ben zu spät gekommen wäre, hätte der Leser gewusst, ob Charly tatsächlich ohne Ben geflogen wäre. Aber er schafft es ja noch rechtzeitig, und darum bleibt es offen, ob Charly Ben unter Umständen genauso braucht wie Ben ihn. Die Beziehung zwischen beiden würde ich wie die zwischen zwei Brüdern beschreiben. Bei Ben richtigem Bruder Charly ist es aber eher väterlich, da hast Du recht. Aber es ist ja auch erst der Beginn der Don`t let it get to you!-Reihe, und Beziehungen entwickeln sich. Was aber bleiben wird, ist, dass beide Charlys für Ben immer da sein werden, und wenn Ben nicht in Sleepy Water ist, dann ist es der andere Charly, der Ben unterstützt. Ich fand es wichtig, Charly miteinzubauen, weil Ben noch nicht soweit ist, dass er irgendwo allein klarkommen würde.
Liebe Grüße, Doreen.

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Beiträge zur Figur Bens Mom Julia
Beitrag einblenden

Nun hab ich gelesen wie schlimm Drogenabhängig bzw Medikamentenabhängig die Mutter ist, ja manchmal ist das Leben echt bescheuert und schwer. Hammer wie die beiden Charlys sich einsetzen. aber das mit Sam ist hart. Hoffentlich wird diese Familie NICHT auseinander gerirssen.

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Beiträge zur Figur Troy

er scheint ein kleiner Freak zu sein ;) aber ein ganz besonderer Freak, sein Musikbereich, hat sogar mich sprachlos gemacht und ich könnte mich darin auch wohl fühlen. Er scheint auch eher Realist zu sein.

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Ich bin fertig mit dem Buch und schreibe auch gleich meine Rezension, entschuldige das ich etwas länger als vier Wochen brauchte.

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Bewerbung um ein Rezensionsexemplar

Falls du noch jemanden bräuchtest der dir das zweite Buch rezensiert, würde ich gerne den zweiten Teil lesen wollen :)

Seelensplitter

vor 5 Jahren

Meine Rezensionen sind hier zu finden:
Lovelybooks -> http://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1062009342-w/rezension/1071171098/

Hätte sehr gerne noch bei Amazon, Thalia und bei wasliestdu.de dir das Posting gegeben, leider geht das nicht :(
deswegen nur hier.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.