Doreen Gehrke Don`t let it get to you, Ben!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Don`t let it get to you, Ben!“ von Doreen Gehrke

Im zweiten Band der Don`t let it get to you!-Reihe hat es Ben bis nach New York zu den Bühnen-Shows gebracht. Doch die Geschehnisse dort zwingen ihn immer mehr, sich mit sich selbst auseinander zu setzen, was ihm aufgrund seines aggressiven Verhaltens offensichtlich zu schaffen macht. Hinzu kommt der Aufenthalt der psychisch kranken Mutter in einer Klinik in Memphis, weshalb sich das Jugendamt eingeschaltet hat. Aber Ben und seine jüngere Schwester Sam haben Glück. Er darf bei der Show weitermachen und Sam kann vorerst beim älteren Bruder Charly bleiben. Bis zu dem Abend als Charly überfallen und brutal zusammengeschlagen wird. Ben fliegt zurück nach Memphis, um nach seinem Bruder zu sehen und kann nicht verhindern, dass seine Schwester in ein Jugendheim gebracht wird. Er selbst darf bei der Musik-Show weitermachen, aber geht es ihm wirklich noch um die Show und seine Karriere, wenn er sieht, dass seine Familie auseinanderbricht? Oder haben sich seine Prioritäten, aufgrund der Probleme in seiner Familie und der Probleme, die er zunehmend auch mit sich selbst hat, schon längst geändert?

Unterhaltsames Jugendbuch über das Erwachsenwerden auch wenn nicht alles in geordneten Bahnen verläuft.

— himmelspirat

Stöbern in Kinderbücher

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

Das Wunder der wilden Insel

Das Buch übermittelt so viel – und ist für Groß und Klein geeignet.

Eliza1991

Die Glücksbäckerei – Die magische Zeit

Das Buch, eine Tasse Tee oder Kakao und ein frischer Muffin- das perfekte Rezept für ein abenteuerliches und magisches Leseabenteuer

Buchraettin

Ein Dings namens Schröder

Herrlich schräg, diese etwas andere Weihnachtsgeschichte, um Harmonie, Zusammenhalt und sogar Integration. Zum Vorlesen und Selberlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Don`t let it get to you, Jane!" von Doreen Gehrke

    Don`t let it get to you, Jane!

    DoreenGehrke

    Gewinne 1 Exemplar von "Don`t let it get to you, Jane! Nicht jeder kann gerettet werden.", dem dritten Band aus der Jugendbuchreihe Don`t let it get to you! Dazu musst du nichts anderes machen, als zu schreiben, warum du dieses Buch unbedingt lesen möchtest. Manga-Girl, wie die 17-jährige Jane genannt wird, lebt in einem Jugendheim in Memphis. Ihre leiblichen Eltern hat sie seit ihrem fünften Lebensjahr nicht mehr gesehen. Zusammen mit ihrer älteren Schwester Miranda wurde sie vom Jugendamt aus der Obhut der gewaltigen Eltern genommen und in eine Pflegefamilie gebracht. Die Mädchen sind froh, besonders dem Vater, der Miranda sexuell missbraucht hat, entkommen zu sein. Aber ihr Martyrium geht weiter. Sie werden wieder geschlagen, müssen hungern und werden von Pflegefamilie zu Pflegefamilie weitergereicht. Solange bis es Janes Schwester nicht mehr aushält und sich das Leben nimmt. Zurückgeblieben versucht Jane, sich auf der Straße durchzuschlagen, bis sie im Jugendheim unterkommt. Damals ist sie vierzehn Jahre alt. Um der Realität zu entkommen, flieht Jane in ihre ganz eigene Welt und zeichnet Mangas. Besonders die Geschichten der Frauen, die sie bei einer Selbsthilfegruppe trifft, werden von Jane auf Papier gebracht. Dabei haben ihre Mangas immer ein Happy End, denn anders als in der wirklichen Welt werden die Opfer gerettet. Aber nicht jeder kann gerettet werden. So, wie vielleicht Jane? Sie ritzt sich und wünscht sich oft, bei ihrer Schwester zu sein. Im dritten Band der Don`t let it get to you!-Reihe wird der Leser in die dunkle, selbstzerstörerische Welt eines zutiefst unglücklichen Teenagers geschickt. Schafft es Jane, sich nicht, von demvielen Leid um sie herum, unterkriegen zu lassen? Oder folgt sie ihrer Schwester in den Tod? Als im zweiten Band der Reihe Ben seine Schwester Sam im Jugendheim besucht, tritt Jane erstmals in Erscheinung. Sie kümmert sich um Sam, zeigt ihr alles im Heim und hilft ihr beim Einzug in das Appartement des ältesten Bruders Charly. Im dritten Band bleiben beide in Kontakt, da Sam auf die gleiche Schule wie Jane gehen darf. Aber auch durch Mike, dem Gitarristen der Band Supernova Tommy Boy, der wie Jane im Heim lebt, gibt es stets eine Verbindung zu Ben, und Jane wird ihn wiedersehen. Die Protagonisten der Don`t let it get to you!-Reihe stehen zueinander in Beziehung. Auf dem Weg ins Erwachsenenleben entwickelt sich jeder von ihnen anders, auf seine ganz bestimmte Art und Weise. Es ist spannend zu sehen, wie sich dabei der Kontakt zwischen ihnen verändert. Auf meiner Website sind weitere Informationen zu den Büchern aus dieser Jugendbuchreihe zu finden. Doreen.

    Mehr
    • 4
  • Meine zweite Buchverlosung endet in wenigen Stunden ...

    Don`t let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    09. December 2017 um 19:26

    Gewinne je 1 Exemplar des zweiten und dritten Buches aus der Jugendbuchreihe "Don`t let it get to you!". Die Buchverlosung zum zweiten Band endet heute. Auf meiner Website erfahrt ihr natürlich noch mehr über die Bücher. Doreen.https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1345256660-w/buchverlosung/1512299126/https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Jane-1348053910-w/buchverlosung/1512539648/

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Don`t let it get to you, Ben!" von Doreen Gehrke

    Don`t let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    Gewinne 1 Exemplar des zweiten Buches aus der Jugendbuchreihe "Don`t let it get to you!". Du musst einfach in deinem Kommentar schreiben, warum du das Buch unbedingt lesen möchtest.Im zweiten Band der Don`t let it get to you!-Reihe hat es Ben bis nach New York zu den Bühnen-Shows gebracht. Doch die Geschehnisse dort zwingen ihn immer mehr, sich mit sich selbst auseinander zu setzen, was ihm aufgrund seines aggressiven Verhaltens offensichtlich zu schaffen macht. Hinzu kommt der Aufenthalt der psychisch kranken Mutter in einer Klinik in Memphis, weshalb sich das Jugendamt eingeschaltet hat. Aber Ben und seine jüngere Schwester Sam haben Glück. Er darf bei der Show weitermachen und Sam kann vorerst beim älteren Bruder Charly bleiben. Bis zu dem Abend als Charly überfallen und brutal zusammengeschlagen wird. Ben fliegt zurück nach Memphis, um nach seinem Bruder zu sehen und kann nicht verhindern, dass seine Schwester in ein Jugendheim gebracht wird. Er selbst darf bei der Musik-Show weitermachen, aber geht es ihm wirklich noch um die Show und seine Karriere, wenn er sieht, dass seine Familie auseinanderbricht? Oder haben sich seine Prioritäten, aufgrund der Probleme in seiner Familie und der Probleme, die er zunehmend auch mit sich selbst hat, schon längst geändert? Lest auf meiner Website noch mehr über das Buch.

    Mehr
    • 3
  • Gewinne 1 Exemplar von "Don`t let it get to you!" #2 & #3 ...

    Don`t let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    09. December 2017 um 12:32

    Gewinne je 1 Exemplar des zweiten und dritten Buches aus der Jugendbuchreihe "Don`t let it get to you!". Die Buchverlosung zum zweiten Band endet heute. Auf meiner Website erfahrt ihr natürlich noch mehr über die Bücher. Doreen.https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1345256660-w/buchverlosung/1512299126/https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Jane-1348053910-w/buchverlosung/1512539648/

    Mehr
  • Zwei Buchverlosungen dieses Wochenende ...

    Don`t let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    09. December 2017 um 07:06

    Gewinne je 1 Exemplar des zweiten und dritten Buches aus der Jugendbuchreihe "Don`t let it get to you!". Die Buchverlosung zum zweiten Band endet heute. Auf meiner Website erfahrt ihr natürlich noch mehr über die Bücher. Doreen.https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1345256660-w/buchverlosung/1512299126/https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Jane-1348053910-w/buchverlosung/1512539648/

    Mehr
  • Einladungen zu meinen Buchverlosungen ...

    Don't let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    08. December 2017 um 07:36

    Ich hatte gestern schon mal eine Einladung verschickt, habe aber vergessen, die Buchverlosungen gleich hier zu verlinken. Doreen.https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1062009342-w/buchverlosung/1511938864/https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Ben-1345256660-w/buchverlosung/1512299126/https://www.lovelybooks.de/autor/Doreen-Gehrke/Don-t-let-it-get-to-you-Jane-1348053910-w/buchverlosung/1512539648/

    Mehr
  • Ich lade zu meinen Buchverlosungen ein ..

    Don't let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    07. December 2017 um 08:43

    Hallo Zusammen, weil meine Buchverlosungen, die übrigens heute bis Sonntag enden, nicht in der Übersicht angezeigt werden (ich hatte die Tage darauf aufmerksam gemacht), möchte ich hier die Gelegenheit noch mal nutzen, um auf die Buchverlosungen aufmerksam zu machen. Doreen.

  • Meine Buchverlosungen werden nicht in der Übersicht angezeigt

    Don't let it get to you, Ben!

    DoreenGehrke

    06. December 2017 um 07:42

    Ich habe gerade zwei Buchverlosungen zu laufen und eine dritte, die heute Abend startet und die alle nur ein paar Tage dauern. Sie werden nicht in der Übersicht - Bücher/ Alle Leserunden und Buchverlosungen - angezeigt. Auf Nachfrage hieß es schriftlich, es gäbe einen Algorithmus, der für die Anzeige verantwortlich sei und man könne dagegen nichts tun. Dass ist für uns Autoren natürlich sch... Was soll man da machen? Die Posts auf der Startseite laufen alle paar Sekunden durch. Da kann man nur Glück haben ... Doreen.

    Mehr
  • Rezension zu Don´t let it get to you, Ben! Du bist nicht allein von Doreen Gehrke

    Don`t let it get to you, Ben!

    himmelspirat

    09. November 2014 um 19:34

    “Don't let it get to you, Ben! Du musst dich nicht um sie kümmern” von Doreen Gehrke ist der zweite Teil der "Don´t let it get to you" Buchserie, und bildet sowohl die Fortsetzung als auch den Abschluss von Bens Geschichte. Erschienen ist dieses Buch in dem von der Autorin gegegründeten Doreen Gehrke Verlag 2014. Ben ist nun in unter den Top-Ten des Casting-Wettbewerbs "Entertain us". Doch ist er auch weiterhin gedanklich nicht ganz bei der Show, denn seine psychisch kranke Mutter ist in einer Klinik und sein großer Bruder Charly hat nun die Verantwortung für die kleine Schwester Sam. Noch darf Sam bei Charly bleiben, doch treiben Ben immer mehr die Sorgen um seine Mutter sowie Bruder und Schwester um, zumal auch das Jugenamt die Situation begleitet. Auch sein eigener psychischer Zustand zwingt ihn immer mehr sich mit sich selbst und seinem zum Teil agressiven Verhalten auseinanderzusetzen. Doch als sein Bruder Charly zusammengeschlagen wird, Sam in ein Jugendheim kommt, spitzt sich auch für Ben die Situation zu und er muss für sich die Frage klären, ob die Show und seine Musikkarriere wirklich das wichtigste für ihn ist oder ob nicht die Familie vorrang hat.   Im zweiten Band spielt weniger die Castingshow eine Rolle, die eher eine Rahmenhandlung einnimmt, als Ben und seine Familien. Frau Gehrke hat mit Ben eine vielschichtige Figur geschaffen, deren vielen Facetten den Leser immer wieder vor Augen geführt wird und zeigt, dass das Leben schwer ist, wenn die Kindheit schwer war, aber das es Chancen gibt, die einen an eine Gabelung bringt und den Menschen wieder nach unten bringen können.  Ben ist nun eine Person, die auf dem Weg ist es zu schaffen, sich aus den prekären Verhältnissen zu lösen. Diesen Prozesse mit allen Höhen und Tiefen beschreibt die Autorin sehr gut nachvollziehbar. Daneben stellt sie aber auch Figuren wie Tommy Boy, Nick oder Jane, die aus noch schlechteren Verhältnissen kommen, z.T. wahrscheinlich noch schlimmeres erlebt haben, aber bei denen zum Teil klar ist, dass sie aus der schwierigen Lebenssituation nicht herauskommen werden oder der Weg in die eine oder andere Richtung noch offen ist.  Hier wird dann auch ganz deutlich das Motto des Buches gezeigt "Du musst dich nicht um sie kümmern". Dies bedeutet hier nicht die Anderen fallen zu lassen oder zu ignorieren, sondern im Rahmen zu helfen, z.B. durch das spendieren einer warmen Mahlzeit und nicht sein Leben der Hilfe anderer zu widmen, es sei denn man sieht genau dies als sein Lebenssinn. Das Buch ist eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils "Don't let it get to you, Ben! - Du bist nicht allein" und hat mir sogar noch besser gefallen. Da es eine Weile her war, dass ich den ersten Teil gelesen hatte, war mir der Einstieg in dieses Buch zu abrupt. Wenn der Leser den ersten Band nicht gelesen hat, wird er es schwer haben sich die Vorgeschichte zusammenzureimen. Mein Fazit, die Bücher unbedingt lesen und wenn möglich gleich eine durchlesene Nacht einplanen - mir ist es sehr schwer gefallen das Buch aus der Hand zu legen, aber irgendwann hat der Schlaf sein Recht gefordert.

    Mehr
  • Schöne Fortsetzung

    Don`t let it get to you, Ben!

    Kitty411

    03. May 2014 um 12:47

    Zum Buch: „Don’t let it get to you, Ben - Du musst Dich nicht um sie kümmern“ von Doreen Gehrke ist der zweite Teil der „Don’t let it get to you“-Reihe, der am 05.03.2014 im Doreen Gehrke Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/3981594533/lovebook-21  Klappentext: Im zweiten Band der Don`t let it get to you!-Reihe hat es Ben bis nach New York zu den Bühnen-Shows gebracht. Doch die Geschehnisse dort zwingen ihn immer mehr, sich mit sich selbst auseinander zu setzen, was ihm aufgrund seines aggressiven Verhaltens offensichtlich zu schaffen macht. Hinzu kommt der Aufenthalt der psychisch kranken Mutter in einer Klinik in Memphis, weshalb sich das Jugendamt eingeschaltet hat. Aber Ben und seine jüngere Schwester Sam haben Glück. Er darf bei der Show weitermachen und Sam kann vorerst beim älteren Bruder Charly bleiben. Bis zu dem Abend als Charly überfallen und brutal zusammengeschlagen wird. Ben fliegt zurück nach Memphis, um nach seinem Bruder zu sehen und kann nicht verhindern, dass seine Schwester in ein Jugendheim gebracht wird. Er selbst darf bei der Musik-Show weitermachen, aber geht es ihm wirklich noch um die Show und seine Karriere, wenn er sieht, dass seine Familie auseinanderbricht? Oder haben sich seine Prioritäten, aufgrund der Probleme in seiner Familie und der Probleme, die er zunehmend auch mit sich selbst hat, schon längst geändert? Die Story: Ben hat es geschafft, er nimmt an den Bühnen-Shows der Sendung teil. Doch glücklich ist er dadurch nicht, Probleme mit den Shows und private Probleme belasten ihn und lassen ihn über seine Zukunft nachdenken. Es eröffnen sich viele neue Möglichkeiten für ihn und die Schwierigkeit besteht darin, den richtigen Weg für sich und seine Familie zu finden… Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der Ich-Form verfasst und in 10 Kapitel unterteilt. Covergestaltung: Das Cover zeigt vor einem weißen Hintergrund die Zeichnung Bens und seiner Mitstreiter. Autorenname und Titel des Buches stehen in orange über der Zeichnung, außerdem ist das Cover orange umrandet. Zum Autor: Doreen Gehrke schreibt sowohl Bücher für Jugendliche als auch für junge Erwachsene. Im April 2013 gründete sie ihren eigenen Verlag. (Quelle: www.doreen-gehrke-verlag.de)   Meine Meinung: Dieser zweite Teil der „Don’t let it get you“ – Reihe hat mir gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen, dadurch kann man sich gut in die Geschichte hineinversetzen und gut mit Ben mitfühlen und mitfiebern bei all seinen Erlebnissen. Auch die Thematik des Buches gefällt mir, wie bereits im ersten Teil werden die Casting-Shows von einer anderen Seite gezeigt und Ben, der nicht gerade den besten sozialen Hintergrund hat, zeigt, dass man trotzdem seinen Weg gehen und erfolgreich sein kann. Dadurch wird Jugendlichen Mut gemacht, für ihre Träume einzustehen, egal, woher sie kommen. Mich hat die Story gefesselt und daher vergebe ich 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks