Doriana DelGallo

 3.9 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher von Doriana DelGallo

Doriana DelGalloDie Grotte der Goldenen Rose
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Grotte der Goldenen Rose
Doriana DelGalloDie Mächte der Finsternis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mächte der Finsternis
Doriana DelGalloDie Reise nach Anderswo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Reise nach Anderswo

Neue Rezensionen zu Doriana DelGallo

Neu
FreydisNeheleniaRainersdottirs avatar

Rezension zu "Die Mächte der Finsternis" von Doriana DelGallo

Die Nacherzählung meines Lieblingsmärchens - Teil 2
FreydisNeheleniaRainersdottirvor einem Jahr

Nachdem die liebe Jennifer Alice Jager bekannt gegeben hatte, dass sie das Märchen von Prinzessin Fantaghiró adaptiert, hatte ich sogleich wieder Lust, mir die Serie anzusehen. Aber aus Zeitmangel schien mir das zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Dann dachte ich aber daran, dass ich bei meinen damaligen Besuchen in der Vogtlandbibliothek Plauen die Bücher zu den Filmen entdeckt hatte und bestellte sie mir prompt über das Internet.

Die Mächte der Finsternis beinhaltet die Nacherzählungen zu den Filmen 5 – 8 der Fataghiró – Reihe. Als Tonkrieger Fantaghirós Burg stürmen, um die Kinder ihrer Schwestern zu entführen, tüfteln sie und ihr geliebter Romualdo eine Finte aus. Der Plan geht auf, nur leider fällt Romualdo in einen verwunschenen Fluss und erstarrt zu Stein. Als Fantaghiró erfährt, dass der böse Zauberer Tarabas dahintersteckt, bricht sie auf, um ihn zu bekämpfen und Romualdos Fluch zu lösen. Auf ihrem Weg in Tarabas Reich rettet sie die Königstochter Smeralda, auf die es Tarabas abgesehen hat, denn sie könnte das Kind sein, dass ihm zum Verhängnis werden könnte. Als Tarabas Fantaghiró und Smeralda, als Falke getarnt, auflauert, wird er von der kleinen Prinzessin abgeschossen. Als er, wieder in Menschengestalt, erwacht und Fantaghiró vor sich sieht, ist es um ihn geschehen. Er verliebt sich unsterblich in unsere Lieblingsheldin. Und ganz ehrlich, wir hätten sie ihm gegönnt, bloß gab es ja noch Romualdo, oder wie war das? Jedenfalls verliert Tarabas sein Interesse am Böse sein.

Im zweiten Teil des Buches verschwindet Fantaghiro´s Schloss in einer geheimnissvollen Wolke und mit ihm sämtliche Bewohner. Auch Romualdo. Um es wieder zu finden, begibt sie sich mit dem jungen Prinzen Parsel auf die Reise in das Land, in dem die Wolke zuerst aufgetaucht ist und trifft dabei ihren alten Feind und Verehrer Tarabas wieder. Der wiederum hat nun selbst eine Verehrerin, Angelika, welche ihn nicht nur liebt, sondern auch besitzen will. Tarabas hat natürlich nur Augen für Fantaghiró . Ein Drama... Letzten Endes landen sie im Reich des fiesen Zauberers Darken. Tarabas erfährt ungewollt etwas über seine Herkunft, Fantaghiró stirbt beinahe und Darkens Diener Fidor zeigt ein seltsames Interesse an der Prinzessin. Wie die Geschichte ausgeht, wisst ihr wenn ihr die Filme gesehen und die Bücher gelesen habt.

Die Mächte der Finsternis ist mein Lieblingsteil der Fantaghiró – Buchreihe. Seit jeher habe ich den schönen Tarabas in mein Herz geschlossen, auch schon zu dem Zeitpunkt, wo er noch böse war.

Es lohnt sich wirklich, die Bücher zu der Serie zu lesen. Wie gesagt, dass ist so, als würde man die Filme schauen, nur noch schöner.

Kommentieren0
3
Teilen
FreydisNeheleniaRainersdottirs avatar

Rezension zu "Die Grotte der Goldenen Rose" von Doriana DelGallo

Die Nacherzählung meines Lieblingsmärchens - Teil 1
FreydisNeheleniaRainersdottirvor einem Jahr

Nachdem die liebe Jennifer Alice Jager bekannt gegeben hatte, dass sie das Märchen von Prinzessin Fantaghiró adaptiert, hatte ich sogleich wieder Lust, mir die Serie anzusehen. Aber aus Zeitmangel schien mir das zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Dann dachte ich aber daran, dass ich bei meinen damaligen Besuchen in der Vogtlandbibliothek Plauen die Bücher zu den Filmen entdeckt hatte und bestellte sie mir prompt über das Internet.

Die Grotte der goldenen Rose erzählt über Fantaghirós ersten beiden Abenteuer, darüber, dass ihr Vater, der König, eigentlich einen männlichen Nachfolger erwartete, wie Fantaghiró aufwuchs und wie sie bei dem Weißen Ritter in Lehre ging und auf Romualdo traf.

Das zweite Abenteuer erzählt natürlich über den Kampf mit der schwarzen Hexe, dass Fantaghiró Romualdos Liebe verlor und wie sie sie schließlich zurückgewann.

Die Grotte der goldenen Rose zu lesen, war, wie die ersten vier Filme der Prinzessin Fantaghiró anzusehen, nur irgendwie schöner. Während des Lesens habe ich die Welt um mich völlig vergessen und das Buch nur widerwillig und mit einem Seufzer geschlossen. Könnte man nur ewig in dieser Welt bleiben... Aber zum Glück habe ich ja jetzt die Bücher, da kann ich öfter einen Ausflug in die Welt meiner Lieblingsprinzessin machen.

Kommentieren0
3
Teilen
Keksisbabys avatar

Rezension zu "Die Grotte der Goldenen Rose" von Doriana DelGallo

Der Film zum nachlesen
Keksisbabyvor 5 Jahren

Der König wird alt und so langsam macht er sich Sorgen, um seine Nachfolge. Hat er  leider nur drei Töchter. Doch die Jüngste, Fantaghiro, ist ein richtiger Wirbelwind. Anstatt wie ihre Schwestern mit Puppen zu spielen, bewirft sie die lieber mit Steinen und spielt Krieg. Das scheint mit den Jahren noch schlimmer zu werden. Als junge Frau ist keiner vor ihrer spitzen Zunge sicher. Dann stirbt der König des Nachbarlandes und der Krieg soll durch einen Zweikampf mit dem Prinzen Romualdo entschieden werden. Prompt bietet sich Fantaghiro an, verkleidet als der Graf von Waldorf. Dann kommt den beiden Kontrahenten jedoch die Liebe dazwischen und plötzlich scheint das Duell das Schlimmste zu sein, dem sie sich je stellen mussten.

Ich habe schon als Kind zu Weihnachten die Fernsehadaption geliebt und das Buch ist eine bloße Nacherzählung dieser. Der dritte und vierte Teil wird auch gleich noch erzählt und ich glaube, dass Brigitte Nielsen die beste böse Hexe abgibt, die man damals finden konnte. Da das Buch eine eins zu eins Nacherzählung war, hat es in meinem Kopf den Film von neuem angestellt und mir blieb nur noch mich zurückzulehnen und zu genießen. Die Teile die danach kamen, wurden meiner Meinung nach von der Handlung immer unglaubwürdiger, darum ist dies mein Lieblingsbuch der Reihe. Das Buch werde ich wohl nicht noch einmal lesen, aber ich habe die Filme mittlerweile auf DVD und die anzuschauen macht selbst nach all den Jahren noch ungeheuren Spaß. Nicht nur für unverbesserliche Märchenfans wie mich.  

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks