Doris Bernatek Wo ist mein Weg? Oder: Warum will ich leiden?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo ist mein Weg? Oder: Warum will ich leiden?“ von Doris Bernatek

Doris Bernatek wurde 1955 in Witten an der Ruhr geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Steinau an der Straße. In ihren letzten Lebensjahren verfasste sie dieses Buch, welches Ihre Lebensgeschichte wiederspiegelt und von ihrer großen Liebe zu ihrem Mann zeugt. Sie floh immer wieder aus dieser krankmachenden Beziehung, die von Suchtkrankheiten, wie Alkohol-, Spiel- oder auch Sexsucht geprägt war, um dann doch immer wieder zu ihm zurückzukehren. Die Autorin durchlitt mehrere Phasen schwerer Depressionen und auch weitere bedrohliche Krankheiten, bis sie ihren Weg aus diesem ständigen Leiden herausfand. Doris Bernatek möchte mit diesem Buch anderen Frauen Mut machen, sich aus unguten Beziehungen zu lösen und den eigenen, nicht immer einfachen Weg, zu beschreiten.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen