Doris Bewernitz

 4.8 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Wo die Seele aufblüht, Das Huhn beim Papst und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Doris Bewernitz

Doris Bewernitz, freie Autorin, lebt in Berlin. Zwei Kinder, vier Enkel, zehn Bücher (Verlag Herder, Kreuz, Eschbach, u.a.). Schreibt Lyrik, Kriminalromane, Kurz- und Kürzestprosa. Mehr als 300 Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften, eine Hör-CD (Herder Audio), Co-Autorin diverser Kriminalromane (Pseudonym Sascha Behringer). Etliche literarische Preise in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründungsmitglied der Autorengruppe Aufbruch Berlin, Mitglied der Mörderischen Schwestern Berlin und des VS (Verband deutscher Schriftsteller). Vor ihrer Autorentätigkeit war Bewernitz in verschiedenen Berufen beschäftigt, unter anderem als Diplom Pädagogin (Lehramt Mathematik/ Physik), Gerichtsprotokollantin, Sozialarbeiterin, Spielplatzgestalterin, Drogenberaterin, Krankenschwester und Dozentin in der Erwachsenenbildung. Website: www.doris.bewernitz.net

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Vom Wunder einer Winternacht

Erscheint am 03.08.2020 als Hardcover bei Verlag am Eschbach.

Alle Bücher von Doris Bewernitz

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wo die Seele aufblüht9783869176031

Wo die Seele aufblüht

 (6)
Erschienen am 29.12.2017
Cover des Buches Das Huhn beim Papst9783960680833

Das Huhn beim Papst

 (3)
Erschienen am 31.01.2017
Cover des Buches Spuren im Schnee9783451347924

Spuren im Schnee

 (3)
Erschienen am 11.08.2015
Cover des Buches Martha auf dem Schwein9783946185109

Martha auf dem Schwein

 (2)
Erschienen am 29.06.2017
Cover des Buches Kluge Frauen leben bunter9783869175607

Kluge Frauen leben bunter

 (1)
Erschienen am 29.05.2017
Cover des Buches Vom Engel, der die Zeit anhielt9783869174914

Vom Engel, der die Zeit anhielt

 (1)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Adler auf Urlaub9783960680857

Adler auf Urlaub

 (1)
Erschienen am 31.01.2017
Cover des Buches Die Schlange von ShenzhenB00R49UFPU

Die Schlange von Shenzhen

 (0)
Erschienen am 16.12.2014

Neue Rezensionen zu Doris Bewernitz

Neu
A

Rezension zu "Wo die Seele aufblüht" von Doris Bewernitz

Gute Nahrung für die Seele!
Alexa72vor 2 Jahren

Ich bekam das Buch „Wo die Seele aufblüht – Warum ein Garten glücklich macht“ zum Geburtstag von einer Freundin und dachte: Was soll das denn, ich habe doch schon so viele Gartenbücher. Aber meine Freundin schwärmte davon, und so las ich mal rein – und konnte prompt nicht mehr aufhören. Und dann tat sich ein Schatzkästchen auf. Es war wie ein Rausch. Ich als Gärtnerin kenne diese Begeisterung,  auch ich liebe jeden Quadratmeter meines Gartens, aber ich hätte es nie so ausdrücken können wie die Autorin. Es hat mir richtig gut getan, meine eigenen Gedanken und Gefühle zu lesen!

Was mich besonders beeindruckt: Für mich war mein Garten vorher hauptsächlich Arbeit. Jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, hat sich mein Blick geändert, ich schaue genauer hin, nehme alles noch sinnlicher wahr und freue mich viel öfter über Kleinigkeiten.

Ehrlich, das ist ein wunderbares Buch für Gärtnerinnen,  aber wer (noch) keinen Garten hat, sollte es erst recht lesen. Der weiß dann nämlich, warum Gärtner immer so verzückt von ihrem Garten sprechen.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Wo die Seele aufblüht" von Doris Bewernitz

Lieblingsbuch
MaraSchatzvor 2 Jahren

Auf sehr angenehme Weise erzählt die Autorin Geschichten aus ihrem Garten. Sie scheint diesen kleinen Berliner Schrebergarten  an der S-Bahn über alles zu lieben, und mir als Gärtnerin geht dabei das Herz auf, weil ich mich beim Lesen immerzu wiedererkenne. Es kommt einfach alles vor, an dem ich mich auch so sehr erfreue, wenn ich im Garten bin: Blumen, Bienen, Äpfel, Birnen, Kirschen, Igel, Vögel, Nachbarn … und alles ist so farbenfroh und liebevoll erzählt, dass einem das Herz aufgeht und man glaubt, mitten in dem Garten der Autorin zu stehen.

Mittlerweile steht das Buch in meinem Regal mit den Lieblingsbüchern, und wenn mir mein Garten fehlt, zum Beispiel im Winter, kann ich lesend einen Ausflug in den Garten der Autorin machen. Danke!

Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "Wo die Seele aufblüht" von Doris Bewernitz

Dieses Buch berührt die Seele
AnneLierschvor 2 Jahren

 

Mit einem Blick für die kleinen Dinge, die das Leben schön und liebenswert machen, führt die Autorin mich als Leserin durchs Gartenjahr. Da kommen viele Erinnerungen hoch (meine Eltern hatten einen Garten) und am liebsten möchte ich auch gleich einen Garten haben. Besonders gut hat mir gefallen, dass es auch viele Tipps zum Gärtnern gibt, die aber überhaupt nicht belehrend rüberkommen, sondern wie nebenbei.
Dieses Buch ist wahrhaft ein Geschenk! In mir sind ganz viele Bilder entstanden, die mich froh gemacht haben!

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks