Doris Bezler

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 179 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 26 Rezensionen
(16)
(26)
(27)
(6)
(3)
Doris Bezler

Lebenslauf von Doris Bezler

Doris Bezler ist seit mehr als 20 Jahren mit Leib und Seele Lehrerin und heute als stellvertretende Schulleiterin tätig. Sie schreibt seit vielen Jahren, oft auch Geschichten für ihren eigenen Unterricht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren 3 erwachsenen Kindern in Bad Soden/Taunus. "Schlaf still, mein Mädchen" ist ihr erster Kriminalroman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • guter Jugendthriller

    Unheimlich nah

    EasyPeasyBooks

    11. February 2018 um 18:22 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

    Worum geht’s? Anna ist 17 Jahre und hat gerade ihr Studium angefangen. Sie hat gute Noten, darf Medizin studieren, hat eine tolle Familie und tolle Freunde. Doch eines Tages wird sie vor einen Zug geschubst, danach hat sie das Gefühl, dass sie verfolgt wird. Aber niemand scheint ihr zu glauben. Nicht einmal ihre Uni Freundin Dina, die doch am Anfang Verständnis für Annas Situation hatte? Wer ist der geheime Verfolger? Gibt es ihn wirklich? Oder bildet ihn sich Anna am Ende doch ein? „Nein, ich wollte mich nicht umbringen! Nein, ...

    Mehr
  • Blinder Rausch - Doris Bezler

    Blinder Rausch

    -Coco-

    09. December 2017 um 14:13 Rezension zu "Blinder Rausch" von Doris Bezler

    Klappentext: Die Rivalin tot – die Erinnerung weg Leonie wacht im Schilf des Stadtparkweihers auf. Ihre Kleidung ist zerrissen und blutverschmiert. Doch es ist nicht ihr Blut, sie ist unverletzt. Unter Schock versucht das Mädchen zusammen mit ihrem Kumpel Niklas die Nacht zu rekonstruieren. Da war die wilde, rauschende Party bei Frederik. Viel Alkohol, Kokain – und dann ist da nur ein Filmriss. Leonie gefriert das Blut in den Adern, als sie erfährt, dass eine Leiche im Stadtpark gefunden wurde, und dass es sich um Denise ...

    Mehr
  • Wirre Story und unsympathische Charaktere. Hier wurde Potenzial verschenkt!

    Unheimlich nah

    PollyMaundrell

    06. November 2017 um 13:34 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

    Alles, was sie tat, um den Feind in Schach zu halten, richtete sich gleichzeitig gegen sie selbst und spielte ihm in die Hand. Dieser Schattenfeind hatte ihren Alltag schon völlig im Griff. Das durfte sie nicht weiter zulassen! (Seite 189)AnfangEine verschleierte Herbstsonne goss mildes Nachmittagslicht über die wabernden Menschenströme, die sich kreuz und quer über den zentralen Platz der Großstadt ergossen.Meine MeinungIch hatte mich wirklich wahnsinnig auf das Buch gefreut. Ich dachte an einen spannenden (aber unblutigen) ...

    Mehr
  • Unheimlich Nah – Jugendpsychothriller mit seltsamen Wendungen

    Unheimlich nah

    chochi_rain

    26. October 2017 um 14:10 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

    Unheimlich nah ist definitiv nicht der schlechteste Roman, den ich in diesem Jahr gelesen habe – oder zumindest angefangen habe –, dennoch ist es auch kein wirklich guter Roman. Die Protagonistin kann überhaupt nicht ernst genommen werden, die zweite Handlung ist nur störend und sorgt nicht dafür, dass der Roman an Fahrt aufnimmt oder spannender wird, im Gegenteil, und wer auf überraschende Wendungen wartet, der ist hier falsch aufgehoben. Lediglich die Pferdeszene hat kurz dafür gesorgt, dass es wirklich spannend wurde, danach ...

    Mehr
  • Hätte mehr erwartet nach diesem genialen Klappentext

    Unheimlich nah

    AlexandraHonig

    20. September 2017 um 11:20 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

    Unheimlich nah ♡Doris BezlerDu kennst ihn nicht. Aber er kennt dich.Die 17-jährige Anna hat das Abitur in der Tasche, hat einen Studienplatz in Medizin und … einen Feind, von dem sie noch nichts ahnt. Er lauert im Schatten. Er beobachtet sie. Und er kommt immer näher – unheimlich nah. Doch niemand glaubt Anna, wenn sie von Anschlägen auf ihr Leben berichtet, und langsam zweifelt auch sie daran. Bildet sie sich alles nur ein? Anna beginnt, selbst Nachforschungen anzustellen und kommt dabei einem unglaublichen Familiengeheimnis auf ...

    Mehr
  • Rezension: Unheimlich nah

    Unheimlich nah

    kirasbuecherwelt

    07. September 2017 um 11:49 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

  • Ein Buch mit einer komplett chaotischen Story!

    Unheimlich nah

    Sternschnuppi15

    03. September 2017 um 10:05 Rezension zu "Unheimlich nah" von Doris Bezler

    INHALT: Die 17 jährige Anna hat gerade ihr Abitur gemacht und beginnt nun mit ihrem Medizinstudium. Doch der Start in ihrem neuen Lebensabschnitt verläuft nicht ganz wie geplant. Denn Anna wird von einer unbekannten Person auf die Bahngleise gestoßen und kann sich nur knapp retten. Ihr Leben gerät komplett aus den Fugen und als wäre dies nicht Schock genug, passieren weitere seltsame Dinge. Jemand scheint es auf sie abgesehen zu haben, aber niemand will ihr glauben... MEINE MEINUNG: Leider war das Buch eine riesige Enttäuschung. ...

    Mehr
  • Für Thriller-Einsteiger gut geeignet...

    Dunkler Zwilling

    Sabriiina_K

    31. August 2015 um 09:47 Rezension zu "Dunkler Zwilling" von Doris Bezler

    Ich bin ja ein bekennender Fan von Jugendthrillern und da habe ich mir dieses Buch zugelegt. Das Cover ist wie bei allen cbt Jugendthrillern eher schlicht gehalten. Dafür klang der Klappentext interessant. Also dachte ich mir als Leserin, die sehr auf das Cover achtet: „Wenn der Inhalt das verspricht was der Klappentext sagt, dann ist das Cover mal zweitrangig.“ Die Einleitung hat den Leser zunächst sehr neugierig gemacht, da man dieses Setting zunächst nicht einordnen konnte. Dies geschah dann aber im Folge der Story und es ...

    Mehr
  • Thriller für Jugendliche

    Geisterfahrt

    ForeverAngel

    08. November 2014 um 16:05 Rezension zu "Geisterfahrt" von Doris Bezler

    Lisa und Nadine waren beste Freundinnen - bis sie eine turbulente Nacht mit verhängnisvollen Folgen verbrachten und danach erkannten, wie verschieden sie eigentlich sind. Nadine ist wild, rebellisch, unternehmenslustig. Lisa ist brav, schüchtern und folgsam.  In besagter Nacht liefen sie in strömendem Regen durch Frankfurt, die eine betrunken, die andere genervt. Sie wollten sich einen schönen Abend machen und ausnutzen, dass Nadines geschiedene Eltern sich nicht vernünftig abgesprochen haben und die beiden Mädchen sturmfrei ...

    Mehr
  • Dunkler Zwilling

    Dunkler Zwilling

    buchleserin

    01. July 2014 um 11:06 Rezension zu "Dunkler Zwilling" von Doris Bezler

    Maximilian Friedhelm Wirsing ist der Neue an der Schule und wird von seinen Mitschülern kaum beachtet. Dies ändert sich aber, als er eines Tages im Klassenzimmer seine Brille ablegt und sich die feuchten Haare zurückstreicht. Max sieht aus wie der vor einem Jahr verstorbene Maurice, dessen Tod ziemlich rätselhaft war. Max ändert seine Frisur und trägt nun Kontaktlinsen. Endlich wird er von seinen Mitschüler beachtet und respektiert. Zunächst gefällt ihm seine Doppelgängerrolle richtig gut, bis es für ihn plötzlich gefährlich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.