Doris Dörrie

(362)

Lovelybooks Bewertung

  • 430 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 2 Leser
  • 49 Rezensionen
(82)
(137)
(101)
(35)
(7)

Lebenslauf von Doris Dörrie

Doris Dörrie wurde in Hannover geboren. Ihr Studium von Theater und Schauspiel absolvierte sie in Kalifornien und New York. Dann entschloss sie sich aber lieber Regie zu führen. Ihr dritter Kinofilm "Männer" wurde ein internationaler Erfolg. Parallel zu ihrer Regiearbeit veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Romane und Kinderbücher. Seit einigen Jahren hat sich Doris Dörrie auch als Opernregisseurin etabliert. Sie lebt heute in München.

Bekannteste Bücher

In einem fremden Wald

Bei diesen Partnern bestellen:

In einem fremden Wald

Bei diesen Partnern bestellen:

Diebe und Vampire

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles Inklusive / Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Für immer und ewig: Eine Art Reigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Happy: Ein Drama

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verlorene Otto

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles inklusive

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimi entdeckt die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimi ist sauer

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Lotte langweilt sich

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo ist Lotte?

Bei diesen Partnern bestellen:

Martin

Bei diesen Partnern bestellen:

Und was wird aus mir?

Bei diesen Partnern bestellen:

Lotte will Prinzessin sein

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend

    In einem fremden Wald
    Blacksally

    Blacksally

    06. June 2017 um 21:34 Rezension zu "In einem fremden Wald" von Doris Dörrie

    CoverZum Inhalt des Buches passt das Cover perfekt, ich finde es auch wunderschön. Das Haus in dem Wald ist sehr düster und man merkt direkt das es bei dem Buch um etwas unheimliches geht.ProtagonistinPula ist für ihr alter schon sehr Erwachsen. Ihr verhalten hat mich immer wieder vergessen lassen das sie noch so jung ist, ich hätte sie wohl eher auf 17 Jahre geschätzt, statt auf 12. Sie musste schon einiges durchleben und dann schickt sie ihre Mutter auch noch auf eine Reise ins ungewisse. Sie hat keine Ahnung wo sie hinsoll und ...

    Mehr
  • Fremdes Land, besseres Land?

    In einem fremden Wald
    Sturmherz

    Sturmherz

    02. May 2017 um 10:22 Rezension zu "In einem fremden Wald" von Doris Dörrie

    Die junge Pula wird von ihrer Mutter ins Ausland geschickt, denn in ihrem Land, ihrem zu Hause herrscht Krieg. Pula aber soll es besser haben und in dem fernen Ausland in Sicherheit sein. Alleine und todunglücklich macht sie sich auf den Weg, begegnet anderen Flüchtlingen und hat doch eigentlich nur den Wunsch wieder nach Hause zurück zu kehren. Die Stimme ihrer Mutter hält Pula am Leben, sie sehnt sich so sehr nach ihr und all ihrer Schimpferei und Zurechweiserei. "Ach Mama, hier ist es auch nicht besser." Unterwegs lern Pula ...

    Mehr
  • Otto haut ab

    Der verlorene Otto
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    07. March 2017 um 15:54 Rezension zu "Der verlorene Otto" von Doris Dörrie

    Der kleine Otto hat es schwer. Seine Mutter meckert ständig und sein Vater schimpft. Aber seine Schwester die wird gelobt. Es muss sich was ändern. Otto nimmt sein Kuscheltier und geht einfach weg. Es ist toll, nun kann er machen, was er will. Auch muss er nicht mehr pünktlich nach Hause gehen. Doch dann beginnt der Abend. Alle Kinder gehen nach Hause. Aber Otto friert und er hatte mächtigen Hunger. Auch weiß er nicht mehr, wie er nach Hause kommt. Die Kinder können gut nachvollziehen, was Otto erlebt. Jeder möchte gerne mal das ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2025
  • Vater-Tochter-Krisen

    Was machen wir jetzt?
    Alira

    Alira

    10. August 2016 um 16:59 Rezension zu "Was machen wir jetzt?" von Doris Dörrie

    Ein typischer Doris Dörrie, aber im Gegensatz zum durchaus realistischen Inhalt der ersten 289 Seiten waren mir die letzten 14 Seiten (und damit das Ende) zu fantastisch

  • Hält nicht, was es verspricht...

    Alles inklusive
    Sookie70

    Sookie70

    22. June 2016 um 19:04 Rezension zu "Alles inklusive" von Doris Dörrie

    Von einer "herzzerreißend komischen" Geschichte ist im Klappentext zu lesen, von "Bauchweh vor Lachen und Herzschmerz vor Mitgefühl"... Tatsächlich erwarten den Leser eine verschränkte Geschichte, die sich über Jahrzehnte hinzieht; recht belastete Charaktere, die jeweils aus der Ich-Perspektive erzählen und teiweise kaum Berührungspunkte miteinander haben und, vielleicht all dem voran, die bedrückende Schilderung von jeder Menge Beziehungsunfähigkeit... Die lustigste Szene könnte die Wiederbelebung des Mopses sein - wenn sie ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Japan – ein Traum

    Kirschblüten
    Sikal

    Sikal

    28. November 2015 um 08:11 Rezension zu "Kirschblüten" von Doris Dörrie

    Vor Jahren habe ich den Film gesehen und mir danach dieses Buch gekauft, weil mich der Film sehr berührt hat. Warum ich dann so lange gewartet habe, dieses Buch zu lesen, weiß ich nicht. Gleich vorweg, das Buch lässt den Film Revue passieren, man fühlt sich in die Welt von Rudi und Trudi hineinversetzt und lebt einen Teil mit ihnen. Das Paar Rudi und Trudi (sogar die Namen sind sich ähnlich) lebt seit 30 Jahren zusammen. Im Laufe der Jahre haben sie gelernt sich mit wenigen Worten zu verstehen, alltäglich sind ihre Dialoge ...

    Mehr
  • Casa Heike, Tierpsychologin & paniertes Schnitzel

    Alles inklusive
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    05. November 2015 um 10:49 Rezension zu "Alles inklusive" von Doris Dörrie

    Das Buch fing sehr vielversprechend und gut an. Apple verbringt in den 70ern mit ihrer Mutter Ingrid den Sommer in Torremolinos in einem Zelt mitten in der damaligen Hippieszene. Jedoch tut sich Apple schwer mit dem Lebenswandel ihrer Mutter, deren Affäre mit einem Familienvater mit einem Selbstmord endet. Eine interessante, spannende Kostellation scheint sich daraus zu ergeben. Allerdings wird die Geschichte dann doch anders. 30 Jahre später reist Ingrid wieder nach Torremolinos und Apple ist eine frustrierte Frau mit ...

    Mehr
  • Vorbild und Lehrling

    Diebe und Vampire
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2015 um 15:01 Rezension zu "Diebe und Vampire" von Doris Dörrie

    Seit Tagen liegt das Buch auf meinem Schreibtisch, und wartet darauf rezensiert zu werden. Noch viel länger liegt die Aufgabe aus dem ‚Writing 101‘ (Schreibe einen Dialog) dort, die sich mir auch nicht besonders gut erschloss. Ich habe bis jetzt alle Doris Dörrie Filme gesehen, die mich zum Lachen gebracht haben und deren Themen mich innig berührt haben (Kirschblüten Hanami). Irgendwie habe ich das auch von dem Buch erwartet, dessen Thema eine Freundschaft unter Frauen sein soll. Ein Dialog ‚Pro und Kontra‘ über das Buch „Diebe ...

    Mehr
  • weitere