Doris E. M. Bulenda

 2.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Doris E. M.  Bulenda

Lebenslauf von Doris E. M. Bulenda

Doris E. M. Bulenda ist die Autorin der erotischen Fantasy-Romane „Dämonen-Lady – Lust im Reich der Schatten“, „Lady Aziz – Lustvoller Roadtrip – Band 2 und "Dämonen im Labyrinth der Lüste -  Band 3". Die Geschichten über den versoffenen, sexbesessenen Dämon Aziz und seine lustbetonte menschliche Dämonen-Lady erschienen 2016 im DeBehr Verlag. 2017 erschienen "Höllentrip mit Luzifer" (Dark Fantasy) und "dämonische Lovestory" (Urban-Fantasy) im Schwarzer Drachen Verlag. Ganz neu Oktober 2018: "Der Dämon und das Bauernmädchen" erotischer Fantasy-Roman im Blue Panther Verlag. Dazu hat die Autorin auch Stories in verschiedenen Anthologien, wie "Karneval des Todes", "Magische Kurzgeschichten Band 2, Band 3, Band 4", "Vegan!" und "Reise durch die Zeit" veröffentlicht. Sie wurde 1961 in München geboren, ist Single und hat acht Katzen. Außerdem ist die Autorin Computer-Freak, leidenschaftliche Leserin, seit Jahrzehnten Science-Fiction- und Fantasy-Fan, hat den Schwarzen Gürtel im Taekwondo und macht gerne Rucksackreisen abseits der Touristenpfade. Mit Büchern und dem Schreiben hat sie schon in ihrer beruflichen Laufbahn Erfahrungen gesammelt, zum Beispiel in der Zeitschriften- und Buchproduktion , in der Werbung und im Marketing, wo sie als Grafik-Designerin, Texterin und Gestalterin für Packungsdesign und Werbung tätig war. 2014 verlegte sie ihren Wohnsitz nach Ungarn und lebt heute da, wo andere Urlaub machen. Seit der Zeit widmet sie sich ganz dem Schreiben und bringt bevorzugt super-sexy erotische Dämonen ans Licht der Buchwelt. Besucht gerne auch meine Webseiten: www.daemonen-lady.de, www.dorisembulenda.de.tl oder besucht mich auf Facebook: www.facebook.com/DorisEMBulenda/.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser und Freunde von erotischer Literatur: Ganz neu erschienen "Der Dämon und das Bauernmädchen". Ein super-erotischer Dämon, eine schöne Bauerntochter und viel Erotik und Abenteuer. Viel Spaß beim Lesen.

Alle Bücher von Doris E. M. Bulenda

Neue Rezensionen zu Doris E. M. Bulenda

Neu
Fleur_de_livress avatar

Rezension zu "Dämonen-Lady - Lust im Reich der Schatten - Fantasy-Roman" von Doris E. M. Bulenda

Dämonen-Lady - Lust im Reich der Schatten - Fantasy-Roman
Fleur_de_livresvor 4 Monaten

Meinung:

Das Cover zeigt eine junge Frau und einen Dämonen mit roten-leuchtenden Augen. Weiterhin sind mystische Zeichen zu sehen, die Farben sind eher dunkel gehalten und passen doch recht gut zu dem Buch.

Es ist nicht das erste Buch von der Autorin, welches ich gelesen habe. Doch hier habe ich leider etwas Zeit gebraucht, um in die Geschichte zu kommen. Aber als ich dann drin war, hat es sich wirklich gelohnt. Action und Erotik kommen nicht zu kurz und machen das Buch dadurch zu einem echten Bulenda.

Fazit:

Ein gelungener Auftakt mit Ecken und Kanten.

Kommentieren0
5
Teilen
Arianes-Fantasy-Buechers avatar

Rezension zu "Dämonen-Lady - Lust im Reich der Schatten - Fantasy-Roman" von Doris E. M. Bulenda

Dämonen Lady - Lust im Reich der Schatten
Arianes-Fantasy-Buechervor einem Jahr

Kurzbeschreibung:

Was ein kleines Spiel werden sollte, wurde schnell bitterer Ernst. Wie hätte sie auch ahnen können, dass sie plötzlich den Dämon Aziz beschwört, der leider nicht nur Gutes im Sinn hat. Somit beginnt nun ein dämonischer und erotischer Neuanfang mit allerlei Abenteuern.

Meine Meinung:

Ich würde wirklich gerne Gutes über das Buch sagen, da mir die Autorin sehr sympathisch war, leider kann ich es jedoch nicht. Angefangen beim Cover des Buches und bei der Gestaltung der Protagonisten und endet mit der Story und Spannung, entsprach es nicht meinem Geschmack.

Die Protagonisten alle etwas fade und oberflächlich gestaltet, so dass man kaum etwas über ihr Aussehen und ihr vorheriges Leben, sowie ihre Ziele und Wünsche erfährt. Tatsächlich fällt mir gerade nicht einmal bewusst der Name der Hauptprotagonistin ein. 

Für meinen Geschmack enthält das Buch auch einen viel zu geringen Anteil der eigentlichen Story, weshalb die meisten Seiten des Buches auch mit recht abgedroschenen und wiederholenden erotischen Szenen gefüllt sind. 

Dadurch konnte bei mir auch keine richtige Spannung aufkommen und das Buch zog sich extrem in die Länge. Die Idee der Autorin war wirklich gut, allerdings hätte die Umsetzung deutlich besser erfolgen können.



Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Doris-E-M-Bulendas avatar
Jetzt ist er erhältlich, mein neuer Roman "Höllentrip mit Luzifer". Ein High-Fantasy-Roman mit Dark-Fantasy-Elementen, ein höllisch-heißer Roadtrip durch die Hölle. Für Fantasy-Fans von jung bis alt.
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Doris E. M. Bulenda wurde am 13. September 1961 in München (Deutschland) geboren.

Doris E. M. Bulenda im Netz:

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Doris E. M. Bulenda?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks