Doris Eller-Berndl Herzratenvariabilität

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herzratenvariabilität“ von Doris Eller-Berndl

Die 2., überarbeitete und erweitere Auflage des ersten Standardwerks zur Herzratenvariabilität. Die Herzratenvariabilität ist das Spiegelbild eines funktionierenden bzw. eines gestörten vegetativen Nervensystems. Viele häufige Erkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Beschwerden, aber auch Stressbelastungen lassen sich mit der Herzratenvariabilitätsmessung erkennen. Damit steht der Medizin ein modernes Diagnosewerkzeug zur Verfügung, das ein zunehmend größeres Einsatzspektrum erfährt. (Quelle:'Flexibler Einband/15.10.2014')

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Viele neue Gerichte mit bekannten Gemüse

Lindenblomster

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen