Doris Fürk-Hochradl Dunkelgrau

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkelgrau“ von Doris Fürk-Hochradl

Silvia hat genug von den ewigen Umzügen. Schuld daran ist ihre
Mutter mit ihrer dämlichen Krankheit. Immer wenn Silvias Mutter
in den dunkelgrauen Zustand fällt, heißt es Koffer packen und
weg – in den nächsten Ort, weg – von den gerade eben gewonnen
Freunden, weg – von Mamas Problemen.
Diesmal trifft es Silvia aber besonders hart. Sie landet in einem
kleinen Kaff mitten in Österreich. Langeweile vorprogrammiert.
Beim Einkaufen trifft sie jedoch auf Kevin, der in ihre Klasse geht.
Dieser Junge hat etwas an sich das Silvia Herzklopfen beschert.
Dauernd muss sie an ihn denken. Und das, obwohl sie alle vor
dem Unruhestifter warnen. Kevin hat einen Brand gelegt und gilt
als unberechenbar…
Ein Roman für junge Menschen ab 12 Jahren, All-Age-Buch

Eine sehr berührende Geschichte Sehr berührende Geschichte eines jungen Mädchchens.

— amiga

Stöbern in Kinderbücher

Dieses Leben gehört: Alan Cole – bitte nicht knicken

Ich habe die Charaktere dieses Buch ins Herz geschlossen.

Esme--

Chloé und die rosarote Brille

Durch witzige Kloweisheiten lernt man immer etwas Neues und kann im wahrsten Sinne des Wortes durch Klugscheißerwissen punkten

Melli910

Nevermoor

Einzigartige Charaktere in einer fantastisch wundersamen Welt. Der Humor ist toll und man liebt es in diese Welt einzutauschen.

Zyprim

Tildas Tierbande - Wühler, das wuschelige Wunschkaninchen

Ein wunderbares Buch für junge Leser mit Herz für Tiere, Abenteuer, Banden und Freundschaft

danielamariaursula

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunkelgrau

    Dunkelgrau

    amiga

    28. December 2016 um 15:28

    Silvia hat genug von den ewigen Umzügen ihrer Mutter. Ihre Mutter ist manisch depressiv. Immer wenn Silvias Mutter in ein dunkelgraues Loch fällt ziehen Sie um. Diesmal landen Sie in einem Kaff in Österreich. Beim shoppen trifft sie dann auf Kevin ein Jungen in ihrer neuen Klasse. Seine Ausdrucksstarken Augen faszinieren Sie. Allerdings erfährt Sie das Kevin einen Brand gelegt hat. Von da an meidet sie Kevin .Sie lässt sich beeinflussen von ihren Mitschülern. Silvia macht sich so Ihre Gedanken. War es Kevin wirklich ? Sie kann es einfach nicht glauben Kevins Eltern machen sich Sorgen.Sie ahnen schon lange dass an dieser Geschichte etwas faul ist. Kevin schweigt dazu und zieht sich zurück. Wird Kevin es jemals erzählen wie es wirklich war? Wie geht es weiter mit Julias Mutter? Lässt sie sich helfen bei Ihrer Erkrankung oder läuft sie wieder davon? All dieses erwartet Sie in der so spannenden und berührenden Geschichte Dunkelgrau. Man muss dieses Buch wirklich lesen .Es hat mich sehr beeindruckt . For all Age Leser !

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks