Doris Gercke Auf Leben und Tod

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf Leben und Tod“ von Doris Gercke

Manuel, Andalusier und in undurchsichtigen Geschäften unterwegs, kehrt in sein Heimatdorf zu seiner verwitweten Mutter zurück. Der Einzelgänger fühlt nur für seine Schwester Soledad, die als Prostituierte zwischen Schrotthaufen und Müllhalden lebt, so etwas wie Verantwortung. Als er sie besucht, bringt er einen ihrer Freier um und beseitigt ihn und sein Auto. Bella Block, Privatdetektivin, führt in Hamburg ein Leben nach ihren Vorstellungen. Studieren, diskutieren, manchmal auch ein Besuch in Eddies Kneipe, der regelmäßig mit zärtlichen Minuten auf dem Billardtisch endet. Als Eddie eines Tages Bella bittet, einer alten Freundin in Andalusien zu helfen, ihren verschwundenen Mann wiederzufinden, lehnt sie zunächst ab. Doch als sie auf dem Foto, das Willi, ihre Mitarbeiterin und Vertraute, ihr auf den Schreibtisch gelegt hat, meint, den Killer wiederzuerkennen, der ihr die größte Niederlage ihres Lebens bereitet hat, ist ihr Interesse geweckt. In Andalusien gerät sie in einen Fall "auf Leben und Tod", in dem Organisationen die Fäden ziehen, die allmächtig scheinen ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich will brav sein

Atmosphärisch, beklemmend, gut

Nisnis

Gezeitenspiel

Eigentlich empfehlenswert, aber ein Ärgernis trübt den guten Eindruck

Matzbach

Die gute Tochter

Wie immer spannend bis zum Schluss

Sassenach123

Bruderlüge

Auch, wenn ich einige kleine Abstriche mache, ist der Zweiteiler sehr zu empfehlen. Hat mir gefallen.

AUSGEbuchT-PetraMolitor

Wildfutter

Deftige und amüsante bayrische Krimikomödie

Tine13

Death Call - Er bringt den Tod

Typisch Carter, blutig, fesselnd, erschreckend und genial

Frau-Aragorn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen