Doris Gercke Moskau meine Liebe

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moskau meine Liebe“ von Doris Gercke

Bella Block, die eigenwillige Hamburger Detektivin, fährt nach Moskau, um auf den Spuren ihres geliebten dichtenden Großvaters zu wandeln. Doch was als sentimentaler Wochenendtrip beginnt, entwickelt sich zu einer brutalen Begegnung mit einer grausamen Welt. In Moskau begegnet Bella einer hitzigen Melange aus Korruption, Gier, Dekadenz und einer kaum mehr vorstellbaren Armut. Für viele junge Frauen gibt es nur einen Weg, der Armutsspirale zu entkommen: Sie bieten sich zahlungskräftigen Ausländern feil und bezahlen dafür nicht selten mit ihrem Leben. Nach einem Giftmord an einer jungen Prostituierten verliebt sich Bella Hals über Kopf in einen hübschen Beamten der Miliz. Doch bald stellt sich heraus, das der brave Milizionär noch ganz anderen Tätigkeiten nachgeht. Als weitere Frauen vergiftet werden, gerät Bella selbst viel zu tief in den Moskauer Sumpf von Prostitution und Mädchenhandel, von Korruption und Ausbeutung.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen