Doris Jannausch Meffi lebt sich ein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meffi lebt sich ein“ von Doris Jannausch

Feuerrot und nicht zu bremsen: Das ist Meffi. Seit über einem Jahr wohnt der kleine Teufel nun schon im Haus des Erfinders Markus Funke. Und obwohl er sich inzwischen an das Leben auf der Erde gewöhnt hat, merkt man ihm gelegentlich noch an, dass er in der Hölle groß geworden ist. Ob er sich mit dem Computer Emil gegen den Musterknaben Max verschwört, eine Bande von Bankräubern in die Flucht schlägt oder heimlich seine Großmutter aus der Hölle zum Familienfest einlädt - Meffi sorgt dafür, dass es bei den Funkes niemals langweilig wird ...

Ein schönes Buch, dem Pumuckl nicht unähnlich

— kfir
kfir

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen