Doris Kutschbach

 4.9 Sterne bei 18 Bewertungen
Autorin von Der Blaue Reiter, Brücke und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Doris Kutschbach

Doris Kutschbach ist Kunsthistorikerin, Lektorin und Autorin verschiedener Kunstbücher für Kinder und Erwachsene. Bei Prestel erschienen von ihr unter anderem „Mein großes Buch der Kunst“, „Mein großes Buch der Farben", „Echt gefälscht!“ und „Monet. Seine Gärten - seine Kunst - sein Leben“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Doris Kutschbach

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Blaue Reiter9783866155763

Der Blaue Reiter

 (6)
Erschienen am 14.09.2007
Cover des Buches Meine bunten Tiere9783791334646

Meine bunten Tiere

 (2)
Erschienen am 26.08.2005
Cover des Buches Mein großes Buch der Kunst9783791370743

Mein großes Buch der Kunst

 (2)
Erschienen am 03.10.2011
Cover des Buches Brücke9783791333373

Brücke

 (2)
Cover des Buches Kunst-Malbuch Der Blaue Reiter9783791339764

Kunst-Malbuch Der Blaue Reiter

 (1)
Erschienen am 25.02.2008
Cover des Buches Kunst-Malbuch Wassily Kandinsky9783791337142

Kunst-Malbuch Wassily Kandinsky

 (1)
Erschienen am 18.05.2006
Cover des Buches Kunst-Malbuch Claude Monet9783791337074

Kunst-Malbuch Claude Monet

 (1)
Erschienen am 18.05.2006
Cover des Buches Kunst-Malbuch Edward Hopper9783791338897

Kunst-Malbuch Edward Hopper

 (1)
Erschienen am 10.05.2007

Neue Rezensionen zu Doris Kutschbach

Neu

Rezension zu "Der Blaue Reiter" von Doris Kutschbach

ich liebe dieses Buch ein farbenprächtiges Bilderbuch für Große das mit "es war einmal..." beginnt
Stephanie82vor 4 Jahren

Ich hatte einen Brieffreund in Kochel am See,wenn wir ihn besucht hatten, haben wir die Umgebung erkundet, Murnau, Kochel..Und seine Briefe hat er immer mit Touristen Infos vollgepackt. Da waren oft Bilder von Franz Marc, Gabriele Münter ...abgebildet. In Kochel gibt es ein Franz Marc Museum eigentlich wollten wir das beim nächsten Besuch gemeinsam erkunden. Leider ist mein guter Freund vorher verstorben.

Für die Künstlergruppe Der Blaue Reiter interessiere ich mich immer noch. Und ich habe ein Thema Einstiegsbuch gesucht, um einen ersten Überblick zu bekommen.

Was ist der „Blaue Reiter“?

Wer war alles in dieser Gruppe? …

Und da ich selber gern male habe ich nach einem Buch gesucht mit vielen großen Bildern für mich als Malvorlage.

Dieses Buch liest sich wie eine kleine Geschichte, es beginnt mit „Es war einmal...“

Und es sind viele große Farbenprächtige Bilder der Künstlergruppe abgebildet.

Es ist wenig großgeschriebener Text der einem durch das Buch begleitet.

Ich habe quasi eine Bilderbuch Geschichte für Große vor mir liegen.

Ich liebe dieses Buch als „Blauer Reiter“ Anfängerin bekomme ich einen ersten kleinen Einblick über deren Leben zu der Zeit (Anfang 1900) als Künstler.

Ich habe das Buch mehrfach durchgeblättert um mir die Bilder anzuschauen.

Dann um mir die Bildbeschreibungen durchzulesen.

Ich habe mir einen schönen Sonntag gemacht um mir das Buch einmal als ganzes durchzulesen.

Und einige der Bilder waren inzwischen schon Vorlage meiner eigenen Kunstwerke.

Die Original Bilder der Künstler kann man sich in München im Lenbachhaus anschauen.

Kommentieren0
22
Teilen

Rezension zu "Meine bunten Tiere" von Doris Kutschbach

Ein Kunst-Malbuch nicht nur für KInder
OmaIngevor 4 Jahren


Laut Verlagsangaben ein Kunst-Malbuch für Kinder ab  6 Jahre. Es gibt eine Reihe von Kunstmalbüchern und ich habe mich für Franz Marc entschieden weil ich seine Bilder mag. Ich finde, dass es durchaus "erwachsenentauglich" ist.
Die Originalbilder von Franz Marc kann man sich am Ende des Buches angucken - muss man aber nicht denn eigene Phantasie ist gefragt. Mal ist, wie z. B. auf dem Tietelbild, ein Teil farbig gestaltet und es muss nur noch das Tier ausgemalt werden. Mal sind nur die Tiere vorgezeichnet und man kann den Hintergrund auch noch selber malen.
Das Buch hat mit einer Größe von 28x24 cm genau das richtige Maß für kleine Kinder und auch für mich als Oma.
Jedes Bild lädt mit einem Satz zum Malen ein: "Hier sitzt Russi und blickt in die Ferne. Was mag er dort sehen?" oder "Das blaue Pferd steht so alleine da. Male das Bild weite

Mein Fazit:
Ein Kunstmalbuch nicht nur für Kinder. Ich habe meiner Phantasie freien Lauf gelassen und die Bilder mit Buntstift aus- bzw. weitergemalt. Ein Malbuch zum Entspannen.
Und wem die roten Pferde nicht gefallen der kann sie sich anders malen.

Kommentieren0
28
Teilen

Rezension zu "Brücke" von Doris Kutschbach

Abenteuer Kunst
mistellorvor 5 Jahren

Abenteuer Kunst - Eine Reihe von Kunstbüchern speziell für Kinder und Jugendliche. In dieser Reihe werden Künstler und Künstlergruppen wie die Blauen Reiter oder die Brücke vorgestellt und erklärt.

Diese Bücher sind auch für Erwachsene geeignet.

Doris Kutschbach, eine renommierten Kunstkennerin, erklärt umfassend über die Gründe, die Künstler wie Kirchner oder Nolde dazu brachten eine Künstlergruppe zu gründen. Sie stellt die wichtigsten Mitglieder der Gruppe vor, erläutert ihre Maltechniken.

Die gesamte Serie ist m.E. ein Glücksfall für alle , die  beginnen sich für Kunst zu interessieren. In einer verständlichen Sprache werden die Maler, ihre Werke, ihre Techniken und ihre Stellung in der Gesellschaft beschrieben. Genau diese Mischung machen die Bücher so ansprechend und interessant.

Ich gebe diesem Buch aber auch der gesamten Serie 5 Punkte.

 

Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks