Doris Lessing Ein Jahr im Regent's Park

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr im Regent's Park“ von Doris Lessing

Die schönsten Erzählungen von den sechziger Jahren bis heute.

Doris Lessing ist eine großartige Geschichtenerzählerin. Das machen die über hundert Erzählungen deutlich, die sie im Laufe ihres Lebens bislang geschrieben hat. Nach den frühen afrikanischen Geschichten, die in Band 13 der Doris Lessing Werkauswahl unter dem Titel "Der Ameisenhügel" erschienen, präsentiert "Ein Jahr im Regent's Park" (Band 14 der Werkauswahl) ihre schönsten Geschichten, die sie von den sechziger Jahren an bis heute verfasst hat. Einige davon entstanden im Umfeld des epochemachenden Romans "Das goldene Notizbuch" und beschäftigen sich vor allem mit psychologischen Fragen, nicht zuletzt mit dem schwierigen Verhältnis zwischen Mann und Frau. In späteren porträtiert die Autorin ihre Wahlheimat London und erzählt humorvoll und einfühlsam über die Stadt und ihre Bewohner, deren Verhaltensweisen, Eigenarten, Wege und Irrwege.
In Lessings Kurzprosa kommt nicht nur die bewundernswerte Beobachtungsgabe dieser versierten Erzählerin zur Geltung, sondern auch ihre Weisheit und menschliche Wärme.

"Es sind unsere Geschichten, die uns wiedererschaffen, wenn wir zerrissen, verwundet, ja vernichtet sind." Doris Lessing

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

Kukolka

Ein erschütterndes Schicksal, welches stellvertretend für leider viele Mädchen und junge Frauen steht, als man vielleicht denkt

Caro_Lesemaus

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks