Dresden an einem Tag

von Doris Mundus 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Dresden an einem Tag
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dresden an einem Tag"

Dresden, die jahrhundertealte Hauptstadt der sächsischen Kurfürsten und Könige und heutige Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, trägt nicht zu Unrecht den Beinamen "Elbflorenz". Die einzigartige Vereinigung von großartigen Barockbauten und weltberühmten Kunstsammlungen, eingebettet in die Landschaft des sanften Elbtals, fasziniert Jahr für Jahr Millionen Touristen aus aller Herren Länder. Am Ende des Zweiten Weltkriegs aufs schwerste zerstört, ist "Dresden, die Wunderbare" in den letzten Jahren geradezu wiederauferstanden. Der Wiederaufbau der Frauenkirche hat Menschen in der ganzen Welt bewegt. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Dresdner Gastlichkeit zu genießen - kann man die gut 800jährige Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937146935
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:64 Seiten
Verlag:Lehmstedt Verlag
Erscheinungsdatum:01.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    JojoMauss avatar
    JojoMausvor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    „Das Schöne an diesen Ein-Tages-Stadtführern ist, dass man sie einfach in die Jackentasche stecken kann und dann je nach Lust und Laune und Witterung entscheiden kann, was man aus dem Tag macht.“
    (Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 5. Mai 2013)

    „Die Hefte im Taschenformat helfen, die ganze Sache generalstabsmäßig zu planen, wenn man schon mal nur einen Tag zur Verfügung hat. Aber der Tag lohnt sich.“
    (Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 27. April 2012)

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks