Doris Pilkington

 3,1 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Long Walk Home, Rabbit-proof Fence und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Doris Pilkington

Doris Pilkington (1937–2014) wurde als Nugi Garimara in Westaustralien geboren und arbeitete nach ihrem Studium der Journalistik beim Film. Sie hat mehrere Romane über die Geschichte ihrer Familie verfasst.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Doris Pilkington

Cover des Buches Long Walk Home (ISBN: 9783499235047)

Long Walk Home

 (13)
Erschienen am 02.05.2003
Cover des Buches Rabbit-proof Fence (ISBN: 0786887842)

Rabbit-proof Fence

 (7)
Erschienen am 01.11.2002
Cover des Buches Under the Windamarra Tree (ISBN: 0702233080)

Under the Windamarra Tree

 (1)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Follow the Rabbit-Proof Fence (ISBN: 0702227099)

Follow the Rabbit-Proof Fence

 (0)
Erschienen am 01.04.1996
Cover des Buches Follow the Rabbit-Proof Fence (ISBN: 9783150199565)

Follow the Rabbit-Proof Fence

 (0)
Erschienen am 17.07.2019
Cover des Buches Caprice - A Stockman's Daughter (ISBN: 0702233560)

Caprice - A Stockman's Daughter

 (0)
Erschienen am 01.04.2003

Neue Rezensionen zu Doris Pilkington

Cover des Buches Long Walk Home (ISBN: 9783499235047)olivers avatar

Rezension zu "Long Walk Home" von Doris Pilkington

long walk home
olivervor 8 Monaten

Emotionale und lehrreiche Lektüre für Zwischendurch!  

Ich habe vor Jahren mal den Film gesehen der mir wirklich sehr gut gefallen hat und hatte dann durch Zufall mal das Buch im Laden gesehen und sofort mitgenommen. 

Das Buch bietet im Gegensatz zum Film, viele Hintergrundinformationen und die Verschleppung der Mädchen, sowie die Flucht  beginnt erst ab der Hälfte des Buches. Das Buch selbst hat knapp 160 Seiten, was relativ kurz ist. Der Schreibstiel war Anfangs sehr ungewohnt mit dem ich erstmal klarkommen musste, aber wenn man sich drauf einlässt, ist es wirklich gut. 😊


Sowohl im Buch als auch im Film werden Szenen ausgelassen, oder es wurde im Film gar anders dargestellt als im Buch. Dennoch ist die Story die Gleiche  und da es sich um eine wahre Begebenheit handelt,  ist es umso erschreckender.

Klare Empfehlung von mir. Vor allem für die, die sich für Australien interessieren, kann ich beides nur ans Herz legen um sich auch mal mit den Schattenseiten dieses Landes auseinanderzusetzen

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Long Walk Home (ISBN: 9783499235047)Julia79s avatar

Rezension zu "Long Walk Home" von Doris Pilkington

Was mit den Aborigines geschah..
Julia79vor einem Jahr

Es ist immer wieder erschütternd, wie grenzenlos arrogant sich Weiße überall, wo sie hinkommen, verhalten haben. Es ist beschämend, dass eine "Rasse" glaubt, andere stünden unter ihnen. 

Dieses Buch ist eine Mahnung, sich nicht über andere Völker stellen zu wollen, anderen nicht die eigene Lebensart als die Beste aufdrücken zu wollen und sich dann noch als Retter aufzuspielen. 

Die Geschichte der 3 Mädchen liest sich - für sich gesehen - wie ein Abenteuerroman, es ist spannend und beeindruckend. 

Ein Buch, was mich nachdenklich macht und traurig, auch wütend. 

Schön, dass die Tochter eines der Mädchen diese Geschichte nun für alle Welt erzählt und uns teilhaben lässt. 

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Under the Windamarra Tree (ISBN: 0702233080)

Rezension zu "Under the Windamarra Tree" von Doris Pilkington

Rezension zu "Under the Windamarra Tree" von Doris Pilkington
Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren

"Under the Wintamarra Tree" ist die Fortsetzung von "Rabbit-Proof Fence", das als "Long Walk Home" verfilmt wurde, also ebenfalls eine wahre Biographie. Es handelt nun nicht mehr so sehr von Molly, sondern von Doris' eigener Geschichte, denn auch sie wurde von den Autoritäten ihren Eltern entwendet und in ein Heim gesteckt, danach wurde sie Krankenschwester und musste weiterhin mit Rassismus und Vorurteilen kämpfen. Erst Jahrzehnte später fand sie zu ihrer Familie zurück und machte sich auf, ihr Erbe als Mardu anzutreten.
Ein bewegendes und aufrüttelndes Buch - ein klares MUSS für Leser, die sich wirklich mit Australiens Geschichte auseinandersetzen wollen.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks