Doris Röckle

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(12)
(8)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Flucht der Magd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Doris Röckle
  • eBook Kommentar zu Die Flucht der Magd von Doris Röckle

    Die Flucht der Magd

    Heike Schmoldt

    via eBook 'Die Flucht der Magd' zu Buchtitel "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    bedauerlich, dass es etliche grammatkalische Fehler im Text gibt. Das truebt das Lesevergnuegen.

    • 3
  • Flucht im Winter

    Die Flucht der Magd

    dia78

    10. August 2017 um 00:03 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Das Buch "Die Flucht der Magd" wurde von Doris Röckle verfasst und erschien 2016 in der eBook-Ausgabe Knaur eBook, einem Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.Die Leibeigene Hanna wird Magd auf Burg Montfort. Dort sollte sie als Waschmagd für den Grafen arbeiten. Kurz darauf muss sie eine Kammer einrichten, in der ein Junge gefangen gehalten wird. Hanna beschließt den Jungen zu befreien und gerät so in das Fadenkreuz der Häscher des Grafen.Der Autorin gelingt ein Buch, welches einem in dem Geschehen mitreißt, man ...

    Mehr
  • Historische Spannung

    Die Flucht der Magd

    SilVia28

    09. August 2017 um 10:15 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Ein historischer Roman der spannender nicht sein kann. Die Handlungen, Gedanken und Gefühle der Protagonisten sind sehr gut nachvollziehbar, man versteht ihre Beweggründe und leidet mit ihnen mit, die Autorin hat es geschafft, dass man sich hautnah in diese Zeit hineinversetzt fühlt beim Lesen.Ein sehr zu empfehlender Roman.

  • Super!!

    Die Flucht der Magd

    Booklove2016

    31. July 2017 um 13:45 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Inhalt: Opulenter historischer Roman um eine junge Magd, ein adeliges Kind, die verfluchte Lanze des Longinus und den Machtkämpfen zwischen Kirche und Krone. Rhyntal 1322: Die Leibeigene Hanna wird als Magd auf die Burg Montfort gebracht, wo sie von nun an für den Grafen arbeitet. Bald macht das Gerücht die Runde, dass es in der Dachkammer spukt. Doch die neugierige Hanna entdeckt, dass es sich dabei um eine entführten Jungen handelt. Um das Leben des Jungen zu retten, beschliesst Hanna ihre gemeinsame Flucht ins ferne Rhyntal. ...

    Mehr
  • Anschaulicher, spannender Roman

    Die Flucht der Magd

    Isbel

    06. July 2017 um 00:16 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Die Flucht der Magd führt uns ins Rhyntal im Mittelalter. Nach einem kurzen Prolog, der zeitlich ein ganzes Stück vor der eigentlichen Handlung spielt, begleitete ich die Leibeigene Hanna auf die Burg ihres Herrn, wo sie als Magd dienen soll. Hanna, die durch die Pocken gezeichnet ist, hat es nicht leicht und muss sich das ganze Buch über mit unterschiedlichen Vorurteilen, Beschimpfungen und Neid auseinandersetzen. Diese reichen von leichtem Aufziehen bishin zu Beschuldigungen, die ihr Leben bedrohen. Aber sie findet neben ...

    Mehr
  • Die Flucht der Magd

    Die Flucht der Magd

    Newspaperjunkie

    09. April 2017 um 21:46 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Ich gebe zu, nach dem Prolog und der ersten Erwähnung der geheimnisvollen Lanze des Longinus habe ich die Augen verdreht. Was für eine schlechte Erfindung. Doch kurz bei Google vorbeigeschaut musste ich überrascht feststellen, dass es die Lanze wirklich gibt und diese im Mittelalter eine begehrte Reliquie war. Na gut, lesen wir mal weiter.Worum geht es?Die ca. 16jährige Leibeigene Hanna wird auf die Montfort Burg gebracht, um dort als Waschmagd zu arbeiten. Da ihr Gesicht durch die Pocken entstellt ist und sie zudem noch seit ...

    Mehr
  • Ein durchaus spannender Roman mit starken Charakteren.

    Die Flucht der Magd

    readergirl

    01. April 2017 um 19:04 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Mein erster Eindruck (Cover, Klappentext, …): Das Cover des eBooks hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, da es im Grunde sehr schlicht gehalten wurde, man durch die beiden Lanzen aber klar erkennt, in welches Genre bzw. in welches Zeitalter man den Roman einordnen kann. Auch die Ausschmückungen am Rand sowie die leichte Verzierung des Titels in einem tollen Weinrot runden das Cover ab. 5 Sterne von mir dafür! Das erste Lesen des Klappentextes hat das Buch für mich dann gleich sehr spannend gemacht und war der finale Auslöser ...

    Mehr
  • Ein sehr gut beschriebener Roman aus dem 14. Jahrhundert.

    Die Flucht der Magd

    Sancro82

    28. March 2017 um 15:39 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle spielt im 14. Jahrhundert in Rhyntal. Die Magd Hanna wird auf die Burg Montfort gebracht. Eines Tages entdeckt sie in einer kleinen Kammer in der Burg einen kleinen Jungen und nimmt sich seiner an. Jedoch flieht Hanna mit dem Jungen von der Burg nachdem er fast am Fieber gestorben wäre und sie schließen sich einer Gruppe von Salzhändlern an. Hanna hofft für sich und den Jungen in Rhyntal eine Unterkunft zu finden, aber sie werden leider entdeckt und Hanna wird wegen Kindesentführung und ...

    Mehr
  • Detailliert facettenreicher historischer Roman

    Die Flucht der Magd

    Argentumverde

    11. March 2017 um 19:24 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Rhyntal 1322: Die junge Leibeigene Hanna wird als Magd auf die Burg Montfort gebracht. Kaum hat sie sich einigermaßen in ihr neues Leben gefügt, macht das Gerücht die Runde, dass sich in der Dachkammer sonderbare Dinge abspielen. Hanna entdeckt den Grund, einen kleinen Jungen. Um sein Leben zu retten, flieht sie mit ihm. Im fernen Rhyntal erhofft sie sich ein neues Leben für sie beid. Aber die Realität holt sie bald schon ein und Hanna wird der Kindesentführung und der Hexerei angeklagt. Ein Hexenprozess kommt dem Freiherrn der ...

    Mehr
  • Die Flucht der Magd

    Die Flucht der Magd

    YH110BY

    08. March 2017 um 10:10 Rezension zu "Die Flucht der Magd" von Doris Röckle

    Hanna ist 16 Jahre alt, als sie zur Leibeigenen des Grafen von Montford wird. Sie hat viele Narben im Gesicht, weil sie kurz vorher die Pocken gehabt hat und hinkt. Nachdem sie schon einige Zeit für den Grafen in der Wäscherei arbeitet, hört sie Gerüchte, dass es in einer kleinen Kammer der Burg spuken soll. Sie entdeckt, dass Brancho, ein kleiner Junge, dort gefangen gehalten wird. Es geht ihm sehr schlecht, er bekommt nicht viel zu essen und leidet an einer starken Erkältung und an Fieber. Hanna kümmert sich liebevoll um  ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks