Neuer Beitrag

Doris_Roeckle

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Erneut entführt Doris Röckle ihre Leser in das historische Rhyntal des 14. Jahrhunderts. Die Heldin Ita erwartet eine spannende Reise voller Rätsel und Geheimnisse.
Rhyntal 1354: Die junge Konstanzerin Ita erfährt kurz vor der Verbrennung der als Hexe angeklagten Almut, dass diese nicht ihre leibliche Mutter ist. Nur mit einem Bernsteinkreuz als Hinweis begibt sich Ita im Gefolge einer Gauklertruppe auf die Spuren ihrer wahren Herkunft. Doch der Weg ins ferne Rhyntal ist weit und gefährlich.
Schon bald überstürzen sich die Ereignisse, als ein päpstlicher Konvoi überfallen wird und die seit Jahrhunderten verschollenen Codices und Schriftrollen aus der einstigen Bibliothek von Alexandria verschwinden. Nur einem Zufall ist es zu verdanken, dass Ita erfährt, wo sich die Beute befindet. Kurzerhand entschließt sie sich, zu handeln. Die Suche nach ihrer Mutter vorerst völlig vergessend, begibt sie sich in die Höhle des Löwen…


Wichtig: Es werden 20 E-Books vergeben! Bitte schreibt in eurer Bewerbung, ob ihr epub oder Kindle bekommen wollt. 

Autor: Doris Röckle
Buch: Das Mündel der Hexe

Lesewunder

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe die Inhaltsangabe gelesen und gedacht : das würde ich gerne lesen. Ich bin in Konstanz aufgewachsen und finde ich Beschreibungen von Reisen in dieser Zeit immer spannend. Was für ein Gegensatz zum heutigen Reisen.
Ich versuche mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

Doris_Roeckle

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen
@Lesewunder

Dein Interesse freut mich, allerdings kann ich nur eBooks verlosen. Gib doch bitte an welches Format du möchtest, epub oder Kindle :-)

Beiträge danach
196 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YH110BY

vor 8 Monaten

Kapitel 16 - 20
Beitrag einblenden

Oh je, wie habe ich mit Ita mitgelitten, als Hartmann vom Pferd gefallen ist und so schwer verletzt war. Toll, wie sie sich um ihn gekümmert und ihn versorgt hat! Hat sich Ita heimlich mit Irmtraud auf den Weg zur Burg gemacht oder welche Ausrede hat sie Agnes gegenüber benutzt? Pater Ägidius hat also das gleiche Muttermal wie Ita, ob er wohl ihr Vater ist? Ich bin gespannt...

YH110BY

vor 7 Monaten

Kapitel 21 - 25
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt war sehr spannend und fesselnd zu lesen. Ita ist sehr mutig und begibt sich alleine auf die Reise nach Curia. Alfonso und Harro müssen unter dem Stallmeister leiden. Gustavo ist nach einigen Tagen Abwesenheit wieder auf die Burg zurückgekehrt. Also ist Agnes also wirklich die Mutter von Ita! Ich freue mich schon darauf, wenn die beiden die Wahrheit erfahren.

YH110BY

vor 7 Monaten

Kapitel 26 - Ende
Beitrag einblenden

Was für ein schönes Ende! Dass Itas Ziehmutter noch lebt, hätte ich nicht gedacht. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass alles sich zu so einem wundervollen Ende entwickelt hat. Ein wunderschönes Buch! Es gehört auf jeden Fall zu den besten historischen Romanen, die ich gelesen habe!

YH110BY

vor 7 Monaten

Fazit und Rezensionen

Vielen, vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Ich bin absolut begeistert von Deinem Buch! Hier meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Doris-R%C3%B6ckle/Das-M%C3%BCndel-der-Hexe-1500484979-w/rezension/1541484595/

Doris_Roeckle

vor 7 Monaten

Fazit und Rezensionen

@YH110BY Es freut mich, hat dir mein Buch gefallen. Herzlichen Dank für die gute Rezension. Solch lobende Worte tun gut, Danke :-)

banditsandra

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen

Ich bin gerade mit Schrecken darauf gekommen, das ich die Rezension gar nicht fertig geschrieben und gespeichert habe. Das muss ich natürlich sofort nachholen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Doris-R%C3%B6ckle/Das-M%C3%BCndel-der-Hexe-1500484979-w/rezension/1569731311/
Die Rezension wird natürlich auch auf anderen Seiten gestreut.
Vielen Dank, das ich mitlesen durfte und nochmal Entschuldigung für die späte Rezension.

Doris_Roeckle

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen

@banditsandraHerzlichen Dank für die Rezi. Es freut mich, hat dir das Buch gefallen und wie heisst es doch: Lieber spät als nie 😀😀😀

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.