Doris Winter

 3.9 Sterne bei 16 Bewertungen
Autorin von Romanze Undercover, Herzklopfen Undercover und weiteren Büchern.
Doris Winter

Lebenslauf von Doris Winter

Doris Winter lebt und arbeitet in Wien. Sie schreibt, was sie gern liest: Geschichten, in denen Liebe und Spannung nicht zu kurz kommen. Mit ihrem Debütroman „Romanze Undercover“ hat sie gemeinsam mit ihrer Co-Autorin Julia Martin die bookshouse-Ausschreibung „Cover sucht Autorin“ gewonnen. Prickelnde erotische Liebesromane veröffentlicht Doris Winter unter dem Pseudonym Jenna Fields.

Neue Bücher

Herzklopfen Undercover

Neu erschienen am 11.10.2018 als Taschenbuch bei bookshouse.

Alle Bücher von Doris Winter

Romanze Undercover

Romanze Undercover

 (15)
Erschienen am 28.11.2014
Herzklopfen Undercover

Herzklopfen Undercover

 (1)
Erschienen am 02.08.2018
Herzklopfen Undercover

Herzklopfen Undercover

 (0)
Erschienen am 11.10.2018

Neue Rezensionen zu Doris Winter

Neu
BeaRas avatar

Rezension zu "Herzklopfen Undercover" von Doris Winter

Lilly und Brent sollte man kennenlernen...
BeaRavor 3 Monaten

Cover:

Das Cover finde ich ansprechend und schön gestaltet, allerdings in Bezug zur Geschichte nicht ganz passend und mir fehlt noch ein wenig Pep, um etwas mehr aufzufallen.


Meine Meinung:

Mein erster Leseeindruck auf den ersten Seiten war, dass ich den Schreibstil für Autorinnen eher nüchtern fand, aber ich konnte mich sehr schnell mit ihm anfreunden, denn er passte super zum Buch. Ich fand schnell in die Geschichte und mochte beide Protagonisten auf Anhieb. Auch wenn sie auf den ersten Blick sehr unterschiedlich scheinen, verbindet sie doch einiges: Sie machen ihren Job aus Überzeugung, sind mit dem Herzen dabei, nehmen ihn ernst und sind gut darin.

Lilly ist jung, impulsiv, aber auch sehr empathisch. Klug, gebildet und auch kleine Nuancen entgehen ihr bei Beobachtungen nicht. Brent ist eher der Typ Cowboy, der seinen Job ernst nimmt und keine unerfahrene Kollegin in Gefahr bringen möchte. Deshalb ist er von Lillys Einsatz alles andere als begeistert, zumal er in seiner Laufbahn schon negative Erfahrungen machen musste. Aber ihn interessieren die Menschen um ihn herum, er beobachtet genau, ist aber auch loyal und hilfsbereit, wo es um Menschen geht, die ihm am Herzen liegen.

Die Handlung selbst ist sehr spannend und auch der romantische Teil ist sehr ansprechend, leider gab es für mich aber Augenblicke beim Lesen, wo es mir überstürzt vorkam, oder so als ob ein Schritt dazwischen fehlte, irgendwie also noch nicht ganz rund.


Leseempfehlung:

Mit „Herzklopfen Undercover“ ist Doris Winter und Julia Martin eine schöne, spannende und packende Geschichte gelungen, die für mich an wenigen Stellen noch nicht ganz rund war. Eigentlich würde ich 4,5 Sterne vergeben, aber zum aufrunden reicht es nicht ganz, weshalb es 4 Sterne werden. Aber ich möchte euch das Buch ans Herz legen, denn Lilly und Brent sollte man kennengelernt haben und Brents Mom ist auch nicht ohne... ;)

Kommentieren0
1
Teilen
viktoria162003s avatar

Rezension zu "Romanze Undercover" von Doris Winter

Ein Buch das mehr verspricht
viktoria162003vor 3 Jahren

Meinung
Der Klappentext hat mich gleich ziemlich angesprochen weswegen ich schon voller Erwartung an das Buch herangetreten bin.
Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, so lässt sich das Buch schnell und „einfach“ lesen. Die Geschichte geht eigentlich in einem Rasanten Tempo voran, allerdings immer so dass man genau weiß was passiert und man nicht die Übersicht verliert.
Ich mochte es sehr dass die Geschichte gleich startet und nicht lange erklärt wurde. Man Befindet sich mit Mac auf einer Polizeilichen Mission die ordentlich danebengeht. Nicht nur das sie danebengeht, nein es gibt auch noch eine Zeugin.
Der Anfang steckte voller Aktion und ich verschlang in null Komma nichts die ersten Seiten, doch muss ich gestehen das ich ein klein wenig mehr vom Buch erwartet hatte. Vielleicht hab ich mir anhand des Klappentextes einfach eine „falsche“ Vorstellung vom Buch gemacht denn ich hatte mir eine Aktion-Reiche Story ausgemalt, die gespickt ist mit romantischen und erotischen heißen Szenen.
Doch leider konnte ich das nicht wirklich im Buch finden. Die Aktion Szenen sind klasse im Buch beschrieben, doch gab es davon nicht wirklich viele. Eben nur am Anfang und zum Ende. 
Zwischendrin befindet sich Savannah nur in Macs Apartment oder im Zeugenschutzprogramm wo die beiden ihre Romanze aufbauen und die „Liebesgeschichte“ ihren Lauf nimmt.
Ich dachte einfach, dass hier auch noch etwas passiert. Das Die Taipan-Agenten auch hier Terror machen und beide sich auf einer Art Flucht befinden. Doch es ist einfach nichts… nur Apartment und Savannahs Katzen. Daher muss ich leider sagen, vom Aktion Teil bin ich schon ordentlich enttäuscht worden. Die Geschichte verlor einfach nach ein paar Seiten seinen Reiz und plätscherte dann nur noch so vor sich hin.
Die Romanze ist ans ich nicht schlecht. Ich mochte es zwar wie sie zustande gekommen ist, aber auch hier hätte ich mir ehrlich gesagt ein wenig mehr „Drama“ gewünscht. Mac ist von Anfang an gleich Liebenswert und beide finden recht „einfach“ zusammen. 
Hier gibt es einfach kein Bangen und hoffen, die Autorin lässt einen nicht zappeln. Auch hier hab ich mir einfach heißere Szenen vorgestellt, wie beide sich heiß und innig bei einer tollen Fluchtaktion Lieben… so etwas eben. Aber auch hier lag ich falsch. Die Romanze entwickelt sich in den 4 Wänden von Mac und beide kommen auch nie wirklich außerhalb des Apartments zusammen.
Auch mochte ich den Verlauf der Geschichte an einem bestimmten Punkt nicht wirklich… SPOILER: [denn hier trennt sich erst einmal die Gemeinsame Liebesgeschichte der beiden. Dieser Teil ist für mich schon ein wenig Langatmig geworden da auch hier nicht wirklich Aktion zu finden ist und auch keine Romanze… (was bleibt da noch?)]
Kleinere Punkte darin haben mich ebenfalls etwas gestört. So z.B. Savannah Verhalten gegen Ende. Hier sollte wohl doch noch ein wenig Drama in der Romanze zu finden sein. Nur fand ich den Grund deswegen nicht nachvollziehbar den der Gute Mac hatte sie doch ANGELOGEN… und sie fühlt sich deswegen BETROGEN. 
Nun ja, Lügen ist nie schön und ein wenig deswegen beleidigt sein ist auch in Ordnung, aber alles deswegen hinschmeißen und sich deswegen einen solchen Mann entgehen zu lassen… doch ziemlich unglaubwürdig und für mich nicht nachvollziehbar. Ich hab mich hier wirklich schon über Savannah aufgeregt.
Aber genug gemeckert. Ich meine einfach das ich mir anhand vom Klappentext ein vollkommen anderes Bild vom Buch geschaffen hatte und als es dann TOTAL anders kam, ich einfach nur enttäuscht bin… ich denke aber das es ja nicht die Schuld des Buches ist, sondern eher meine… oder?

Fazit
An sich eine tolle Geschichte die mich aber einfach nicht überzeugen konnte. Ich hatte mit mehr Aktion gerechnet und mehr heißen Szenen, doch leider fand ich diese nicht im Buch. Manche Szenen kamen mir Langatmig vor oder flach, weswegen ich eigentlich nur 3 Sterne vergeben würde. Allerdings, wie ich oben schon sagte, denke ich dass ein Großteil warum das Buch mir nicht gefällt an meiner falschen Erwartung daran liegt.

Kommentieren0
4
Teilen
ClaireAustins avatar

Rezension zu "Romanze Undercover" von Doris Winter

Computerexpertin liebt auch Katzen
ClaireAustinvor 4 Jahren

Das Cover zeigt Savannah und Mac in farblich harmonischem Hintergrund. Als passenden Aufputz finde ich den kleinen Schmetterling...

Der Romantic Thriller liest sich von Beginn an flüssig und sehr leicht dank der guten Recherchen. Beide Komponenten - Romantic wie Thriller - wechseln einander nahtlos in dieser Geschichte ab.

Der Roman beginnt gleich mit viel Spannung im frühlingshaften New York.

Auch die kleinen geografischen Details am Rande finde ich immer nett und passend eingebunden. Die Charaktere der Protagonisten bleiben sich in diesem Roman treu und somit ist ihr Handeln ist meistens nachvollziehbar.
Einzig, dass Savannah in Chicago so lange keinen Kontakt zu Mac aufnimmt ist nicht sofort nachvollziehbar. Jedoch ergeben sich aber aus Savannnah's verzögerten Handeln weitere spannende Ermittlungen. Und die beiden netten Miezen werden auch noch zu Lebensrettern.
Ganz klar, dass die beiden lieben und geselligen Katzen - Princess und Muffin - zusätzlich den Stoff auflockern. Daher kommen auch Katzenfreunde in diesem Roman auf ihre Rechnung.

Kommentare: 2
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
bookshouse Verlags avatar

Lest den Gewinnertitel unserer Romance-Ausschreibung "Cover sucht Autorin" von Doris Winter und Julia Martin.

Savannah hat zwei große Leidenschaften: ihren Job als Computerexpertin und ihre beiden Katzen. Eines Nachts, als sie wieder einmal über ihrer Arbeit die Zeit vergisst, wird sie auf dem Heimweg Zeugin eines Mordes.
Mithilfe des Undercover Cops Mac gelingt ihr in letzter Sekunde die Flucht. Sie muss untertauchen und das ausgerechnet bei Mac, der darüber wenig begeistert ist. Schon bald kommen sich die beiden näher. Ihr Glück währt allerdings nicht lange. Savannah wird in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen, um sie vor dem gefürchteten Gangsterboss Taipan zu schützen.
Riskiert Mac zu viel, um den Taipan zur Strecke zu bringen? Und erhält ihre Liebe eine zweite Chance?

Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


###YOUTUBE-ID=nam45NVX1Ms###

Zur Autorin:

Doris Winter, Jahrgang 1970, lebt in Wien und arbeitet als EDV-Betreuerin. Schreiben und Lesen gehören zu ihren Leidenschaften. Sie hat schon mehrere Kurzgeschichten in den Genres Fantasy und Romance veröffentlicht. Für „Route 66“ erhielt sie den DeLiA-Literaturpreis für die beste Kurzgeschichte. Doris Winter freut sich über jeden Besucher auf Facebook.

Julia Martin ist das Pseudonym einer Wiener Autorin, deren Kurzgeschichten bereits in mehreren Anthologien veröffentlicht wurden.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens
7 E-Books
von "Romanze Undercover - Cover sucht Autorin" im Wunschformat* zu gewinnen. Doris Winter sponsert zusätzlich 1 signiertes Taschenbuch.
 

Bitte beantwortet uns eine Frage in eurer Bewerbung:
"Wir – das Autorenteam Doris Winter und Julia Martin – verlosen 1 signiertes Buch. Mindestens 7 E-Books werden vom bookshouse-Verlag verschenkt und warten auf neue Besitzer. Wollt ihr an dieser Verlosung teilnehmen? Dann beantwortet uns schnell 2 Fragen:

Wer seid ihr, was wollt ihr uns über euch erzählen? Vielleicht welche Hobbies ihr habt, welche Bücher/Genres ihr gerne liest, was immer euch wichtig erscheint.
Und hier eine Frage zum Buch: Unsere Protagonistin hat zwei Katzen. Wie heißen die beiden Samtpfoten?

Wir sind schon sehr auf eure Bewerbungen gespannt und freuen uns auf eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Rezensionen.

Gern sind auch alle zur Leserunde eingeladen, die „Romanze Undercover“ bereits gelesen haben."


* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können. Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Bis bald,

Doris Winter, Julia Martin und euer bookshouse - Team


*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

doris_winters avatar
Letzter Beitrag von  doris_wintervor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Doris Winter im Netz:

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks