Doris Wroblewski Basische Kost

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Basische Kost“ von Doris Wroblewski

Als Heilpraktikerin und Azidosetherapeutin hat sich Doris Wroblewski seit über 20 Jahren mit dem Problem der Übersäuerung, besser eines Basenmangels, seinen Ursachen, seinen Folgen und den daraus möglicher Weise entstehenden Krankheiten beschäftigt. In diesem Buch bietet sie eine kurze Einführung in die theoretischen Zusammenhänge, der Schwerpunkt liegt aber auf der Praxis. Eiweiß, Fette und Kohlenhydrate werden danach bewertet, ob sie säure- oder basenüberschüssig im Organismus wirken. Die Basische Kost - so natürlich wie möglich - aus der Küche der Natur sollte die Grundlage unserer täglichen Ernährung sein. Viele einfache Rezepte, geschrieben "aus der Praxis für die Praxis", erleichtern die Umstellung auf eine basenreiche, gesunde Ernährung und weisen damit den Weg zu einem harmonischen Leben und zur Gesundheit in eigener Verantwortung.

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen