Dorlis Blume Im Namen der Freiheit!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen der Freiheit!“ von Dorlis Blume

Das Deutsche Historische Museum widmet vier zentralen Etappen der deutschen Verfassungsgeschichte eine Ausstellung. Im Mittelpunkt stehen die Freiheits- und Grundrechte. Von ihrer Verwirklichung hängt die Bedeutung einer Verfassung ab. Mit höchst unterschiedlichen Objekten – von Plakaten, Fotografien und Transparenten über Grafiken und Gemälde bis hin zu Fahnen und Möbeln – wird zum ersten Mal eine Ikonografie der deutschen Verfassungsgeschichte präsentiert. Die schwarz-rot-goldenen Revolutionsfarben von 1848/49 ziehen sich leitmotivisch durch die Ausstellung. Sichtbar wird so, dass Verfassungen aus mehr als aus bloßen Artikeln bestehen: In ihnen lagern sich die historischen Erfahrungen der Nation und die Erwartungen ihrer Bürger ab.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen