Sanctus Satanas - Das 5. Gebot: Thriller

von Dorothé Kanders 
3,8 Sterne bei5 Bewertungen
Sanctus Satanas - Das 5. Gebot: Thriller
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00BFZ7RNM
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:253 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:12.03.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    DavidPawns avatar
    DavidPawnvor 5 Jahren
    Donna Browna

    Wer Dan Brown mag, der sollte auch zu diesem Buch greifen. Das erste Drittel ist in so rasantem Tempo geschrieben, dass ich am liebsten 6 Sterne vergeben hätte. Die Handlung ist spannend, die Figuren lebendig und die Stimmung sehr gut rübergebracht. Dann kommt der Mittelteil und hier fällt die Story dann etwas ab, weshalb ich auch keine vollen 5 Punkte vergebe. Ich hatte ein bisschen den Eindruck Frau Kanders sind da die Ideen ausgegangen oder sie hat sich vor der Tiefe der eigenen Idee gefürchtet, denn jetzt wird die Motivation vor allem an der Ostsee ein bisschen hausbacken. Das Finale ist dann wieder besser, reicht aber nicht an den Start heran. Dennoch kann ich das Buch nur jedem empfehlen, der gern spannende Geschichten liest.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    bs1958s avatar
    bs1958vor 5 Jahren
    Interessante Schauplätze

    Dieses Buch habe ich nur aus der Hand gelegt, weil ich zur Arbeit musste.

    An beiden Schauplätzen, der eine liegt in Rom (Vatikanstadt) und der andere an der Ostsee, geschehen Morde die in einem Zusammenhang stehen.
    Der Zeitraum überbrückt 17 Jahre in denen man Hass nähren
    kann und Rachegelüste gut planen kann.
    Die deutsche Kommissarin hat eine Gedächtnislücke und die italienische Polizei muss in Erwägung ziehen, dass ihr Papst in dunkle Machenschaften verstrickt sein könnte.

    Die Autorin versteht es sehr gut den Leser zu fesseln und die Handlung so geschickt voranzutreiben, dass man unbedingt wissen möchte wie es weiter geht, was noch alles aufgedeckt wird, wer die Drahtzieher nun wirklich sind.

    Bei diesem Buch kommt keine Langeweile auf und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    S
    Seacow13vor 3 Jahren
    dark_angels avatar
    dark_angelvor 5 Jahren
    ilonaLs avatar
    ilonaLvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks