Dorothea Ackroyd

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Neue Bücher

Licht an, Licht aus: Alle Autos fahren nach Haus

Neu erschienen am 01.12.2018 als Pappbuch bei Coppenrath.

Alle Bücher von Dorothea Ackroyd

Sortieren:
Buchformat:
Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus

Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus

 (2)
Erschienen am 05.07.2018
Wer kommt heut Nacht in unser Haus?

Wer kommt heut Nacht in unser Haus?

 (1)
Erschienen am 25.09.2014
Gute Nacht, lieber Gott

Gute Nacht, lieber Gott

 (0)
Erschienen am 25.07.2018
Licht an, Licht aus: Bei mir zu Haus

Licht an, Licht aus: Bei mir zu Haus

 (0)
Erschienen am 07.12.2017
Oh Tannenbaum

Oh Tannenbaum

 (0)
Erschienen am 01.09.2012
Display Gebetswürfel "Schutzengel" 12 Ex.

Display Gebetswürfel "Schutzengel" 12 Ex.

 (0)
Erschienen am 10.01.2014

Neue Rezensionen zu Dorothea Ackroyd

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus" von Dorothea Ackroyd

Ein schönes Gute Nacht Buch für die Kleinsten mit Licht
Kinderbuchkistevor einem Monat

Eine Gute Nacht Geschichte
Ein Hartpappenbilderbuch mit Leuchtfunktion zum aktiven mit machen
für Kinder ab 1 Jahr +


Mit der Reihe "Licht an, Licht aus" hat der Coppenrath eine ansprechende Reihe herausgegeben, die schon die Kleinsten begeistert und so wunderbar an die Welt der Bücher heranführt.
Dicke Hartpappenseiten und der große "Drück mich!" Knopf bei dem immer an einer besonderen Stelle das Licht an geht erfreuen unsere Jüngsten aber auch etwas ältere Kinder haben viel Spaß an diesem Buch, das auf einfache Weise ein wenig Bauernhof- und Landleben vermittelt.
Alles spielt in der Dämmerung. Es ist Zeit schlafen zu gehen. Die Bäuerin macht  mit einer großen Lampe, ihre letzte Runde über den Hof. Drückt man auf den Knopf erstrahlt ihre Laterne hell und wenn es im Zimmer etwas dunkler ist taucht die ganze Bilderbuchseite in einen warmen abendlichen Lichtschein.
Der Bauer kommt mit dem Traktor vom Feld drückt das Kind auf den Knopf leuchtet der Scheinwerfer.
Im Stall sehen wir kleine Ferkel, die von einer Lampe angestrahlt werden wenn wir den Knopf betätigen und in der Scheune können wir durch das Drücken des Knopfs dem Bauern noch etwas Licht machen damit er arbeiten kann.
Und was ist am schönsten an einem lauen Abend?
Ein stimmungsvolles Abschlussbild auf dem es viel zu entdecken gibt entlässt uns in die Nacht.
Besonders schön fanden unsere etwas älteren Kindern, die das Buch gemeinsam mit den ganz kleinen entdeckt haben, das das Licht relativ lange leuchtet und nicht wie oft in anderen Büchern sofort wieder erlischt sobald man den Knopf nicht mehr gedrückt hält.
Dorothea Ackroyds Illustrationen sind bei unseren Lesekindern immer sehr beliebt. eine harmonische Farbauswahl, sehr lebendige Szenen und Menschen Darstellungen die durch ihre Mimik und Gestik zu uns sprechen sind hier besonders zu erwähnen.
Alles in allem ist diese Reihe einfach nur schön, und von den Kindern geliebt.
 

Kommentieren0
0
Teilen
Zwillingsmama2015s avatar

Rezension zu "Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus" von Dorothea Ackroyd

Schönes Lichtbuch zu unserem Lieblingsthema
Zwillingsmama2015vor 4 Monaten

Meine Kinder lieben alle drei Bücher, Mein Kleinster fängst so langsam an mit mir Bilderbücher zu schauen und meine großen Lieben es sowieso vorgelesen zu bekommen, aber auch tolle Pappbücher haben ihren Reiz noch nicht verloren.

"Licht an, Licht aus - IM Bauernhaus" gefällt allen drei Kindern gut. Die Illustrationen von Dorothea Ackroyd gefallen uns sehr gut. Sie hat das Thema Bauernhof absolut schön und kindgerecht umgesetzt und alles in Szene gesetzt was den kleinen Bauernhof-Freunden gefällt. Allein das Cover mit den kleinen Lämmchen und den Kindern ist wirklich schön anzusehen. Uns so zieht es sich durch das ganze Buch.

Durch das Drücken des Lampen-Buttons bringen wir eine Laterne zum leuchten, lassen den Traktor in der dunklen Nacht strahlen, beleuchten wir die kleinen Ferkel und erleichtern dem Bauern das Arbeiten. Viele Dinge auf einem Bauernhof natürlich sind bekommen unsere KIinder hier gezeigt.

Der Text ist auch sehr süß. Pro Doppelseite haben wir vier Zeilen in Reimform. Das kommt sehr gut bei den Kindern an und sie lernen diese Sätze meist reltiv schnell auswendig.

"Licht an, Licht aus - Im Bauernhaus" ist ein tolles Bilder- und Vorlesebuch, dass kleinen wie auch großen Kindern gut gefällt und uns das Leben auf dem Bauernhof näher bringt - vor allen Dingen bei Nacht! Wir werden das Buch bestimmt noch ganz oft anschauen und lesen - eine tolle Idee!

Kommentieren0
4
Teilen
EmmyLs avatar

Rezension zu "Wer kommt heut Nacht in unser Haus?" von Dorothea Ackroyd

Eine Weihnachtsgeschichte
EmmyLvor 4 Jahren

„Wer kommt denn nun in unser Haus?“ fragen die Tiere immer wieder. Doch die Maus hütet ihr Geheimnis und offenbart den Tieren im Stall erst zum Schluss, wer die Überraschungsgäste sind. Dafür animiert sie alle, etwas Besonderes für den hohen Besuch zu tun. Die Katze fegt den Boden, die Gänse bringen frisches Stroh, die Spinne webt ihr Netz zu Ende, eine Krippe mit weichen Gänsedaunen wird vorbereitet, das Pferd möchte die Tür öffnen, das Huhn ein Ei legen, der Pfau ein Rad schlagen und dann kommen sie schon. Maria und Josef verbringen die Nacht im Stall inmitten der freundlichen Tiere.

Ein wundervolles Buch über die Weihnachsgeschichte aus Sicht der Tiere im Stall. Es eignet sich hervorragend als Gesprächsgrundlage für Diskussionen über Weihnachtszeit und die christliche Bedeutung der Festtage. Die Bilder sind ausreichend groß und übersichtlich, um sie einer Gruppe beim Vorlesen zu zeigen. Sie beinhalten aber auch genügend Details welche ein wiederholtes Lesevergnügen garantieren. Ein sparsamer Text, bestehend aus zwei, sich reimenden Sätzen pro Doppelseite, wurde in die vollflächigen Illustrationen gedruckt. Viele kleine Details laden zum Entdecken und wiederholter Betrachtung ein.

Die Zeichnungen wurden unter Verwendung gebrochener Aquarellfarben koloriert. Farbflächen wurden mit sanften Strukturen belebt. Ein warmer Braunton dominiert das Bildgeschehen. Dies verleiht der Geschichte eine ruhige, festliche Atmosphäre. Neben der Maus sind noch andere Tiere zu sehen. Bis auf die Maus entsprechen alle Tiere in Handlung und Bewegung ihrem natürlichen Vorbild. Die Aktionen der Maus wurden etwas vermenschlicht.

Die Seiten sind aus stabiler Pappe, abwischbar und lassen sich durch die abgerundeten Ecken gut umblättern. Somit eignet sich das Buch für die angegebene Altersgruppe ab zwei Jahren.

Es ist für den Einsatz in einer Tageseinrichtung ebenso zu empfehlen, wie als kleines Geschenk oder für die Heimbücherei.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks