Dorothea Ackroyd

 4,8 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Dorothea Ackroyd

Dorothea Ackroyd wurde 1960 in Herford, bei Bielefeld geboren. Nach einem Grafik-Design-Studiumbegann sie als freiberufliche Illustratorin zu arbeiten. 1994 erschien ihr erstes Kinderbuch auf dem Markt. Bei der Arbeit an ihren Büchern lässt sie sich gerne von der Umwelt und ihren eigenen Kindern inspirieren.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Wer kommt heut Nacht in unser Haus? (ISBN: 9783845845098)

Wer kommt heut Nacht in unser Haus?

Neu erschienen am 04.10.2021 als Pappbuch bei arsEdition.
Cover des Buches Meine schönsten Gute-Nacht-Gebete (ISBN: 9783766628534)

Meine schönsten Gute-Nacht-Gebete

Neu erschienen am 25.08.2021 als Pappbuch bei Butzon & Bercker.
Cover des Buches Ein Ferienhaus für Katz und Maus - Geschichten und Gedichte aus dem Bücherturm (ISBN: 9783551519856)

Ein Ferienhaus für Katz und Maus - Geschichten und Gedichte aus dem Bücherturm

Neu erschienen am 29.07.2021 als Hardcover bei Carlsen.

Alle Bücher von Dorothea Ackroyd

Cover des Buches Tinka Stinka zeigt es allen (ISBN: 9783780662910)

Tinka Stinka zeigt es allen

 (4)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Bildermaus - Ein Kätzchen für Ella (ISBN: 9783785575840)

Bildermaus - Ein Kätzchen für Ella

 (3)
Erschienen am 17.06.2013
Cover des Buches Lesetiger - Einhorngeschichten (ISBN: 9783785573303)

Lesetiger - Einhorngeschichten

 (3)
Erschienen am 24.06.2011
Cover des Buches Der kleine Engel Raphael (ISBN: 9783649625766)

Der kleine Engel Raphael

 (3)
Erschienen am 19.09.2017
Cover des Buches Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus (ISBN: 9783649619789)

Licht an, Licht aus: Im Bauernhaus

 (2)
Erschienen am 05.07.2018

Neue Rezensionen zu Dorothea Ackroyd

Cover des Buches Bildermaus – Ein Tag mit Lokführer Lars (ISBN: 9783785581827)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Bildermaus – Ein Tag mit Lokführer Lars" von THiLO

so erfahren schon Kitakids etwas über die Arbeit eines Lokführers
Buchfresserchen1vor 4 Monaten

Lars ist Lokführer eines ICE´s .
Wie sein Arbeitsalltag aussieht und was alles auf der Strecke passieren kann, erfährt man in diesem schönen Buch.

Das Cover zeigt sofort auf um was es geht und Eisenbahnbegeisterte Nichtleser können hier gut erkennen das es sich um ein Buch zum Thema Zug handelt.

Die Serie Bildermaus arbeitet mit leichten Texten, die durch Bilder unterbrochen sind. So kann auch schon ein Nichtleser beim Lesen helfen.
Ich nutze sie gerne für meine Arbeit mit Kindern im letzten Kindergartenjahr. So lernen die Kids schon dem Text mit den Augen zu folgen und bei der Sache zu bleiben.
Wir schauen uns dazu immer die Bilder im Anhang an und gehen durch was sie bedeuten.
Dann wird gemeinsam gelesen.
Hier passen die Bilder sehr gut, auch wenn es mitunter sehr schwierige Begriffe wie z.B. Tachometer, Gleisarbeiter oder Fahrdienstleiter hat.
( durch die vielen schwierigen Begriffe ziehe ich bei diesem Buch auch einen Stern ab)
Die Bilder sind kindgerecht gestaltet und untermalen das Gelesene.
Die Auswahl der drei kleinen Geschichten hat uns gut gefallen. Hier wurde nicht nur aufgezeigt was ein Lokführer alles machen muss, sondern auch was ihm alles passieren kann.
Wir können das Buch für Eisenbahnfans ab 5 Jahren empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Weihnachtsfest im Winterwald (ISBN: 9783815746615)Lesemamas avatar

Rezension zu "Das Weihnachtsfest im Winterwald" von Astrid Mola

Weihnachten für die Tiere im Wald
Lesemamavor 10 Monaten

Zum Buch: 

Die kleine Kirchenmaus Ella besucht ihre Cousine im Wald. Voller Neugier kommen die anderen Waldtiere, Ella erzählt immer so spannende Geschichten aus der Stadt.

Und so erzählt sie von Weihnachten, von Geschenken, von den vielen Lichtern und vom Christkind. Der Fuchs und der Hase wollen es mit eigenen Augen sehen und gehen mit Ella in die Stadt ...


Meine Meinung: 

Ein ganz bezaubernde Geschichte über die Liebe zueinander, die das Weihnachtsfest mitbringt. So wunderschön illustriert, mit Glitzer auf jeder Seite und einer Geschichte, die ans Herz geht.

Aufregend, spannend und einfach nur absolut lesenswert wird die Geschichte erzählt, nicht nur für kleine Kinder, sondern ein besonderes Buch für alle, die schöne Geschichten mögen und Bilderbücher lieben.

Ich bin jedenfalls ganz verzaubert und kann es nur empfehlen. So ein wunderschönes Buch. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Tinka Stinka zeigt es allen (ISBN: 9783780662910)Tanpopos avatar

Rezension zu "Tinka Stinka zeigt es allen" von Klara Kamlah

Über Vorurteile und Ausgrenzung
Tanpopovor einem Jahr

„Tinka Stinka! Tinka Stinka!“ so rufen Hase Torben und Igel Paul dem kleinen Stinktiermädchen Tinka nach dem ersten Unterrichtstag hinterher.
Tinka ist neu in der Klasse und muss sich gleich mit diesem Vorurteil auseinandersetzen. Dabei kennen sie die anderen Tiere noch nicht einmal. Fuchs Max findet eigentlich nicht, dass Tinka stinkt und macht bei der ganzen Sache nicht mit, doch Tinka zu helfen traut er sich auch nicht …

„Tinka Stinka zeigt es allen“ ist ein schönes Vorlesebuch über Toleranz und Ausgrenzung.
Es sensibilisiert schon die jüngeren Kinder zu diesem Thema, denn so fremd ist bereits Kindergartenkindern das Thema gar nicht. Häufig finden sich Kinder in Tinkas Rolle wieder. Aber auch in der Haut von Fuchs Max steckt so manches Kind und weiß sich nicht zu helfen. Da kann das Buch sie und andere abholen und auch ein wenig weiter helfen.

Die schönen Illustrationen scheinen mir sehr bewusst auf die einzelnen Textabschnitte abgestimmt zu sein. Sowohl Mimik als auch Gestik der Figuren drücken die entsprechenden Situationen der Geschichte stark aus. Damit können gerade die noch nicht lesenden Kinder der Geschichte gut folgen, diese aber auch bewusst widergeben.

Ich finde, dass sich das Buch auch für den Grundschulunterricht eignet, sowohl zum Lesen innerhalb des Deutschunterrichts, als auch vom Thema her für andere Unterrichtsbereiche.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks