Dorothea Ackroyd Wer kommt heut Nacht in unser Haus?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer kommt heut Nacht in unser Haus?“ von Dorothea Ackroyd

"Wer kommt heut Nacht in unser Haus?", das fragen sich die Tiere im Stall immer wieder. Sie zweifeln nicht daran, dass es jemand ganz Besonderes sein muss und bereiten liebevoll alles für ihre Gäste vor. Bis endlich Maria und Josef an die Stalltür klopfen und es heißt. "Willkommen, willkommen in unserem Haus!" Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für die Allerkleinsten

Die Maus weiß, dass jemand ganz Besonderes die Nacht im Stall verbringen wird. Sie animiert alle Tiere den Stall für Besuch vorzubereiten.

— EmmyL
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Wer kommt heut Nacht in unser Haus?

    EmmyL

    18. February 2015 um 14:28

    „Wer kommt denn nun in unser Haus?“ fragen die Tiere immer wieder. Doch die Maus hütet ihr Geheimnis und offenbart den Tieren im Stall erst zum Schluss, wer die Überraschungsgäste sind. Dafür animiert sie alle, etwas Besonderes für den hohen Besuch zu tun. Die Katze fegt den Boden, die Gänse bringen frisches Stroh, die Spinne webt ihr Netz zu Ende, eine Krippe mit weichen Gänsedaunen wird vorbereitet, das Pferd möchte die Tür öffnen, das Huhn ein Ei legen, der Pfau ein Rad schlagen und dann kommen sie schon. Maria und Josef verbringen die Nacht im Stall inmitten der freundlichen Tiere. Ein wundervolles Buch über die Weihnachsgeschichte aus Sicht der Tiere im Stall. Es eignet sich hervorragend als Gesprächsgrundlage für Diskussionen über Weihnachtszeit und die christliche Bedeutung der Festtage. Die Bilder sind ausreichend groß und übersichtlich, um sie einer Gruppe beim Vorlesen zu zeigen. Sie beinhalten aber auch genügend Details welche ein wiederholtes Lesevergnügen garantieren. Ein sparsamer Text, bestehend aus zwei, sich reimenden Sätzen pro Doppelseite, wurde in die vollflächigen Illustrationen gedruckt. Viele kleine Details laden zum Entdecken und wiederholter Betrachtung ein. Die Zeichnungen wurden unter Verwendung gebrochener Aquarellfarben koloriert. Farbflächen wurden mit sanften Strukturen belebt. Ein warmer Braunton dominiert das Bildgeschehen. Dies verleiht der Geschichte eine ruhige, festliche Atmosphäre. Neben der Maus sind noch andere Tiere zu sehen. Bis auf die Maus entsprechen alle Tiere in Handlung und Bewegung ihrem natürlichen Vorbild. Die Aktionen der Maus wurden etwas vermenschlicht. Die Seiten sind aus stabiler Pappe, abwischbar und lassen sich durch die abgerundeten Ecken gut umblättern. Somit eignet sich das Buch für die angegebene Altersgruppe ab zwei Jahren. Es ist für den Einsatz in einer Tageseinrichtung ebenso zu empfehlen, wie als kleines Geschenk oder für die Heimbücherei.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks