Dorothea Böhme

 3,8 Sterne bei 102 Bewertungen
Autorenbild von Dorothea Böhme (©)

Lebenslauf von Dorothea Böhme

Die Mischung macht’s: Dorothea Böhme ist 1980 in Hamm geboren. Sie studierte unter anderem in Tübingen, Quinto und Triest. Zwischenzeitlich hielt sie sich auch in Ungarn auf, wo sie als Lektorin und Deutschlehrerin arbeitete, ihre Zeit in Kärnten inspirierte viele ihrer Romane. Heute lebt Böhme in Stuttgart, wo ebenfalls viele ihrer Geschichten spielen. Die Autorin ist sowohl mit Kriminalromanen als auch mit Liebesgeschichten erfolgreich.

Alle Bücher von Dorothea Böhme

Cover des Buches Ein Dorf zum Verlieben (ISBN: 9783734103384)

Ein Dorf zum Verlieben

 (29)
Erschienen am 20.02.2017
Cover des Buches Neben der Spur ist auch ein schöner Weg (ISBN: 9783442382507)

Neben der Spur ist auch ein schöner Weg

 (17)
Erschienen am 21.04.2014
Cover des Buches Sauhaxn (ISBN: 9783839213285)

Sauhaxn

 (16)
Erschienen am 09.07.2012
Cover des Buches Meuchelbrut (ISBN: 9783839215142)

Meuchelbrut

 (9)
Erschienen am 05.02.2014
Cover des Buches Felicitas erklärt die Liebe (ISBN: 9783734106309)

Felicitas erklärt die Liebe

 (6)
Erschienen am 17.12.2018
Cover des Buches Schwabenbräute (ISBN: 9783839219287)

Schwabenbräute

 (3)
Erschienen am 06.07.2016
Cover des Buches Tragödienstadl (ISBN: 9783839217474)

Tragödienstadl

 (2)
Erschienen am 01.07.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dorothea Böhme

Cover des Buches Sauhaxn (ISBN: 9783839213285)
NicolePs avatar

Rezension zu "Sauhaxn" von Dorothea Böhme

Sauhaxn
NicolePvor einem Jahr

Der Kochlehrling Johann Mühlbauer hat großes Pech. Er findet nicht nur die Leiche seines Chefs, sondern stolpert über weitere Tote. Aus Angst, für den Mörder gehalten zu werden, lässt Johann die Leichen und Beweise verschwinden.

„Sauhaxn“ ist eine witzige Geschichte. Ich habe an vielen Stellen geschmunzelt. Der Pechvogel Johann und seine Problemlösungen sind schon skurril. Auch der ermittelnde Kommissar und sein Assistent sind interessante Figuren. Immer wieder kommt es zu lustigen Situationen.

Die Charaktere bleiben etwas oberflächlich, was der Geschichte selbst nicht schadet. Die Protagonisten spielen eher eine untergeordnete Rolle. Während des Lesens wollte ich einfach nur von einem witzigen Moment zum nächsten kommen.

Autorin Dorothea Böhme hat einen guten humorvollen Roman geschrieben. Er eignet sich für entspannte Lesestunden.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel (ISBN: 9783734100758)
abuelitas avatar

Rezension zu "Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel" von Dorothea Böhme

Drei ungleiche Schwestern
abuelitavor 2 Jahren

 

....und eine sehr unrealistische Handlung. Aber was soll’s, unterhalten hat mich das Buch einigermaßen und so hat es auch seine Berechtigung… 😊

Vor fünf Jahren gab es zwischen den drei Schwestern einen großen Krach und seitdem haben Juliane, Ricarda und Trixie keinen Kontakt mehr. Juliane ist es, die zur Kreuzfahrt einlädt – und willig  (etwas, das im Grunde überhaupt nicht passt) kommen die Schwestern ohne großes Wenn und Aber auf die Flußkreuzfahrt mit.

Die nächsten Seiten erleben wir nun einen verrückten Kapitän, streitende Schwestern, die bald die Attraktion dieser Fahrt bilden (negativ gesehen natürlich), einen charmanten ersten Offizier und Attraktionen dieser Fahrt – die allerdings sehr oberflächlich beschrieben sind.

Zum Schluss hin gibt es eine schnelle Versöhnung, ein paar sehr dramatische Szenen und ein Happy End….alles wird gut… 😊

 

 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wer mordet schon in Kärnten? (ISBN: 9783839245859)
L

Rezension zu "Wer mordet schon in Kärnten?" von Dorothea Böhme

Mord in Kärnten
LenaSilbernaglvor 3 Jahren

Darum geht's:

Klagenfurt, Villach, St. Veit, Ferlach, Großglockner, Weißensee, Millstätter See. Kärnten hat wunderschöne Orte, die sich für einen Krimi aufdrängen. Und in diesem Band sucht das Verbrechen Kärnten heim. In 11 spannenden Kurzkrimis lassen die Autorinnen Dorothea Böhme und Alexandra Bleyer skurrile Figuren auf- und andere für immer abtreten. Hier wird gemordet, nicht immer aus reiner Boshaftigkeit oder aus Kalkül, aber immer zur besten Unterhaltung.


Das Cover:

finde ich sehr schön. Es zeigt einen Kärntner See.


Das Buch:

 Im Buch finden sich 11 Kurzgeschichten, die alle etwas mit einem Mord und Kärnten zu tun haben. Dabei sind auch 125 Freizeittipps für Kärnten. 

Das ganze Buch wurde von zwei Kärntner Autorinnen geschrieben, jede von ihnen hat eine Geschichte geschrieben, das tut dem Buch jedoch keinen Abbruch.

Der Leser wird zusammen mit den Figuren in verschiedene Kärntner Orte geführt. Dabei kommt man von der Hauptstadt Klagenfurt bis nach Millstatt am See. 

Da ich selbst in Kärnten wohne, fand ich diese Krimiserie besonders spannend. Ich wurde in bekannte Ort geführt, aber auch in Unbekannt. Dabei war immer ein Mord.

Die Geschichten an sich fand ich spannend und abwechslungsreich. Obwohl ich mir bei einigen Geschichten gewünscht hätte, dass sie etwas länger gehen. 

Die Figuren, die in diesen Geschichten auftauchen waren authentisch und konnten mich teilweise in die Geschichte mitnehmen. Außerdem kehren die Figuren auch wieder. 

Alles in allem waren die Geschichten kurzweilig und auch lustig zu lesen, da ich fast alle Orte kenne.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Dorothea Böhme im Netz:

Community-Statistik

in 143 Bibliotheken

von 48 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks