Neuer Beitrag

Glueckschuh_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen


Es wird spannend!

Wir starten eine Leserunde zu „Ritter Kahlbutz – Besuch aus der Vergangenheit“ von Dorothea Flechsig (Hardcover).

Immer wieder wird Nils von zwei Jungen geärgert. Die beiden Raufbolde Sven und Toni wollen ihn so richtig erschrecken. Sie stehlen die Mumie des Ritters Kahlbutz aus der Gruft ihrer Dorfkirche und binden sie an eine Laterne auf der Brücke. Sie wissen, dass Nils an diesem Abend die Brücke überqueren muss. In der Dämmerung zieht ein Gewitter auf, und der Donner rollt drohend über das Dorf. Tatsächlich kommt Nils, aber alles wird ganz anders, als es Sven und Toni erwarten. Ritterliche Abenteuer beginnen und Nils hat einen ungewöhnlichen Freund…

Das Buch vermittelt Werte wie Freundschaft, Vergebung, Toleranz und zeigt auf, dass niemand nur nach  Äußerlichkeiten beurteilt werden möchte. Der alte Ritter kommt in die moderne Zeit und lernt von Nils, dass es gut tut, anderen Menschen zu helfen. Vergangene Taten kann niemand ungeschehen machen, aber jeder kann sich ändern und ein besserer Mensch werden. Mehr wird nicht verraten. Das Buch ist spannend, lustig, sehr liebevoll erzählt und eignet sich für Kinder ab 8 Jahren.

Bitte bewerbt euch bis Mittwoch, 04. November 2015, für die Teilnahme an unserer Leserunde: Wie üblich unter "Bewerbung/ich möchte mitlesen". Wir vergeben acht Leseexemplare. Wir freuen uns schon sehr auf eine lebendige Leserunde.

Für die Teilnahme wollen wir von euch wissen: Warum glaubt ihr, dass "Ritterliche Tugenden" auch heute noch bedeutend und wichtig sein könnten? Wir sind gespannt auf eure Antworten.

Viel Freude beim Mitmachen, Glück und ritterliche Grüße

Euer Glückschuh–Team!

Autor: Dorothea Flechsig
Buch: Ritter Kahlbutz

anke3006

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ein Buch über Kahlbutz, wow. Das ist super. Hier würden wir gerne mitlesen.
Wir waren schon in der Dorfkirche 😉
Ich versuche meinen Mädels diese Werte zu vermitteln. Bisher hat es sehr gut geklappt. Meine Große (10) hat schon festgestellt wie wichtig Toleranz ist. Natürlich Freundschaft, nicht dieses oberflächliche "liken".
Vergebung in kleineren und größeren Dingen.
Wir würden gemeinsam lesen, posten und rezensieren.
Schnell in den Lostopf und fest die Daumen gedrückt.

Steph86

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Dann versuche ich doch mal mein Glück und bewerbe mich für dieses Buch.

Beiträge danach
110 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vielleser18

vor 2 Jahren

Kapitel 8 - 11 (Seite 96 bis 147)
Beitrag einblenden

Oh, oh,....hier passiert so einiges. Sven und Toni - ja, hätte mich auch gewundert, wenn aus ihnen nun "brave" Jungs geworden wäre. Haben die beiden sich einfach den Schatz unter den Nagel gerrissen.
Was passiert mti Kahlbutz ? Könnnen Nils und Marie ihn retten ?
Ich hoffe, Nils erzählt seinem Vater nun ALLES....

Imoagnet

vor 2 Jahren

Kapitel 8 - 11 (Seite 96 bis 147)
Beitrag einblenden

Wir sind heute auch bis zu der Stelle gekommen, wo Nis gemerkt hat, dass der Schatz weg ist. Die Kinder waren wirklich geschockt.
Lustig fanden sie die Situation auf dem Polizeirevier, wo der Ritter fotografiert wurde.

Imoagnet

vor 2 Jahren

Wie gefallen Euch die Illustrationen?

Die Kinder möchten die Zeichnungen sehr. Von Ihnen aus, hätten es ruhig noch mehr sein können :-)

Tine_1980

vor 2 Jahren

Kapitel 12 - 13 und Nachwort (Seite 148 bis 176)
Beitrag einblenden

Ich fand den Abschluß auch sehr schön, auch wenn es dann sehr schnell ging, aber begeistern konnte uns das Buch leider nicht. Es war gut, aber nicht überragend. Ich war auch zwischen 3 und 4 Sternen gestanden. Mein Sohn bei 4, also gab es diese dann auch.

Hier unsere Rezi, die auch bei Amazon und Weltbild und Thalia veröffentlicht wird.

http://www.lovelybooks.de/autor/Dorothea-Flechsig/Ritter-Kahlbutz-1181718556-w/rezension/1209509350/

Imoagnet

vor 2 Jahren

Kapitel 8 - 11 (Seite 96 bis 147)
Beitrag einblenden

Heute ging es gleich weiter mit Lesen. Die Kinder haben mit Toni gelitten, weil sie gemerkt hatten, dass es ihm leid tat, dass er bei dem Diebstahl mitgemacht hat. Sie finden auch traurig, dass Marie umziehen muss.
Auch als Sven Ärger von seinem Vater bekommen hat, haben sie mitgefühlt. Jeder konnte sich in die Situation hineinversetzen.

vielleser18

vor 2 Jahren

Kapitel 12 - 13 und Nachwort (Seite 148 bis 176)

Nun haben wir auch den Schluß gelesen.

Unsere Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dorothea-Flechsig/Ritter-Kahlbutz-1181718556-w/rezension/1210108982/

Imoagnet

vor 2 Jahren

Kapitel 12 - 13 und Nachwort (Seite 148 bis 176)

Wir sind schon Mitte der Woche fertig geworden, aber ich kam erst jetzt zum Schreiben der Rezension.
Hier ist sie nun :
http://www.lovelybooks.de/autor/Dorothea-Flechsig/Ritter-Kahlbutz-1181718556-w/rezension/1210416328/

Wir fanden es richtig toll und hätten gern noch mehr Abenteuer mit dem Ritter erlebt.
Die Rezension habe ich auch auf meiner Fb Seite und auf Amazon geteilt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks